historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Potzneusiedl Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Potzneusiedl Silz
Historisches Potzneusiedl Rohrbach
Historisches Potzneusiedl Rohrbach
Historisches Potzneusiedl Waidhofen an der Thaya
Historisches Potzneusiedl Mondsee

Geschichte Potzneusiedl St. Veit in Defereggen
Geschichte Potzneusiedl Schwechat
Geschichte Potzneusiedl
Geschichte Potzneusiedl Inzersdorf-Getzersdorf
Geschichte Potzneusiedl Graz 8.Bezirk Sankt Peter
Geschichte Potzneusiedl Pulkau
Geschichte Potzneusiedl Mondsee
Geschichte Potzneusiedl Purgstall an der Erlauf
Geschichte Potzneusiedl Rossatz-Arnsdorf
Geschichte Potzneusiedl Bad Vigaun
Geschichte Potzneusiedl Aderklaa
Geschichte Potzneusiedl Hohenweiler
Geschichte Potzneusiedl Ranggen
Geschichte Potzneusiedl
Geschichte Potzneusiedl Langenstein
Geschichte Potzneusiedl St. Anton am Arlberg
Geschichte Potzneusiedl Lochau
Geschichte Potzneusiedl Peggau
Geschichte Potzneusiedl Innsbruck KG Amras
Geschichte Potzneusiedl Warth

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Potzneusiedl
Schloss Batthyany


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Potzneusiedl.Geschichte.

1002 heiratete der magyarische König Stefan I. die bayerische Prinzessin Gisela, eine Tochter Herzogs Heinrich II. In der Folge kamen bayrische Adelige, kirchliche Orden und Siedler nach Ungarn (Deutsche Ostsiedlung). Zur Sicherung der Grenze wurden um 1021 die besiegten Petschenegen - sie wurden auch Bissener genannt und stammten ursprünglich aus dem Gebiet zwischen Talas und Donau - am Neusiedlersee angesiedelt.Zu den bayrischen Einwanderern zählten auch die Grafen Poth, die im 13. Jahrhundert Potzneusiedl und Podersdorf gründeten bzw. übernahmen, was sich in den Ortsnamen niederschlug. Ende des 15. Jahrhunderts war das Gebiet Sitz von Kleinadeligen, wie den Herren von Oslip. Anna, die letzte Vertreterin dieser Familie schenkte ihre Anteile am damaligen Herrenhof ihrem Neffen, Johann Vogt von Donnerskirchen. Während des türkischen Einfalls von 1529 wurde der damalige Ansitz zerstört. In der ersten Hälfte des 18. Jh. gehörte der Besitz zur Harrachschen Herrschaft in Bruck an der Leitha. Um die Mitte desselben Jahrhunderts gelangte Potzneusiedl, das niemals von wehrpolitischer Bedeutung war, in das Eigentum des Freiherrn Karl von Bender.Der Ort gehörte wie das gesamte Burgenland bis 1920/21 zu Ungarn (Komitat Moson). Seit 1898 musste aufgrund der Magyarisierungspolitik der Regierung in Budapest der ungarische Ortsname Lajtafalu verwendet werden.Nach Ende des Ersten Weltkriegs wurde nach zähen Verhandlungen Deutsch-Westungarn in den Verträgen von St. Germain und Trianon 1919 Österreich zugesprochen. Der Ort gehört seit 1921 zum neu gegründeten Bundesland Burgenland (siehe auch Geschichte des Burgenlandes).

Quellenangabe: Die Seite "Potzneusiedl.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 5. November 2009 17:48 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Potzneusiedl Japons
Historisches Potzneusiedl Pischelsdorf in der Steiermark
Historisches Potzneusiedl Althofen
Historisches Potzneusiedl Stallehr
Historisches Potzneusiedl Wolfsberg
Historisches Potzneusiedl Litzelsdorf
Historisches Potzneusiedl
Historisches Potzneusiedl Salla
Historisches Potzneusiedl


Potzneusiedl.Geografie.

Liegt nahe bei Neudorf bei Parndorf und Gattendorf auf 48° 3′ N, 16° 57′ O. Die Gemeinde Potzneusiedl liegt am Rande der Parndorfer Platte, am Südufer der Leitha.

Quellenangabe: Die Seite "Potzneusiedl.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 5. November 2009 17:48 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Potzneusiedl,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Potzneusiedl, Schloss Batthyany,
Straßen im Gemeindegebiet
Alleebreiten,
Berggasse,
Bründlweg,
Feldgasse,
Kellergasse,
Kirchenplatz,
Leithagasse,
Lindengasse,
Neubaugasse,
Obere Hauptstraße,
Quellengasse,
Ried Waldäcker,
Schloßallee,
Siedlung,
Untere Hauptstraße,
Waldweg,
Weingartenweg,

Orte in der Gemeinde
Potzneusiedl,