historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Silz Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Silz Peuerbach
Historisches Silz
Historisches Silz Waidhofen an der Ybbs
Historisches Silz Silz
Historisches Silz Neunkirchen

Geschichte Silz Steinhaus
Geschichte Silz Neuhofen im Innkreis
Geschichte Silz
Geschichte Silz Sankt Stefan ob Stainz
Geschichte Silz
Geschichte Silz
Geschichte Silz Hohenems
Geschichte Silz Straden
Geschichte Silz Blons
Geschichte Silz Wattenberg
Geschichte Silz Unterweitersdorf
Geschichte Silz Altenberg an der Rax
Geschichte Silz Ungenach
Geschichte Silz Wolfau
Geschichte Silz
Geschichte Silz Scheifling
Geschichte Silz Grundlsee
Geschichte Silz Althofen
Geschichte Silz Kobenz
Geschichte Silz

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Almhütte Mais
Angerkirchl
Dortmunder Hütte
Dreiseenhütte
Faltegartenalm
Feldringalm
Graf Ferdinand-Hütte
Hiaslshütte
Kaiser Maximilian-Hütte
Kraftwerk Kühtai
Kühtai
Mittergrathütte
Pirchet
Schloss Petersberg
Silz
Silzer Mühle
Simmering
Stockach
St. Petersberg
Tschon
Untere Issalm
Wolfsgruben


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Silz (Tirol).Geschichte und Kultur.

Die Pfarrkirche, mit Patrozinium am 29. Juni (Fest Peter und Paul), wurde 1846-1848 im neuromanischen Stil erbaut.Pozuzo, mit dem heute noch rege Kontakte gepflegt werden.

Quellenangabe: Die Seite "Silz (Tirol).Geschichte und Kultur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 25. Februar 2010 21:19 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Silz Kapellen
Historisches Silz
Historisches Silz
Historisches Silz Riefensberg
Historisches Silz Silz
Historisches Silz Grafenschachen
Historisches Silz
Historisches Silz Wolfern
Historisches Silz Gschnitz




Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Kühtai, Silz,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Almhütte Mais, Angerkirchl, Dortmunder Hütte, Dreiseenhütte, Faltegartenalm, Feldringalm, Graf Ferdinand-Hütte, Hiaslshütte, Kaiser Maximilian-Hütte, Kraftwerk Kühtai, Kühtai, Mittergrathütte, Pirchet, Schloss Petersberg, Silz, Silzer Mühle, Simmering, Stockach, St. Petersberg, Tschon, Untere Issalm, Wolfsgruben,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Kühtai,
Silz,