historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Krimml Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Krimml
Historisches Krimml Bregenz
Historisches Krimml Bad Radkersburg
Historisches Krimml Zistersdorf
Historisches Krimml Mistelbach

Geschichte Krimml
Geschichte Krimml Schwoich
Geschichte Krimml
Geschichte Krimml Eggelsberg
Geschichte Krimml Jungholz
Geschichte Krimml Bruck am Ziller
Geschichte Krimml Ried im Innkreis
Geschichte Krimml
Geschichte Krimml Waizenkirchen
Geschichte Krimml Trumau
Geschichte Krimml Biberwier
Geschichte Krimml Maria Buch-Feistritz
Geschichte Krimml Oberstorcha
Geschichte Krimml
Geschichte Krimml Bergheim
Geschichte Krimml Sankt Margarethen im Lungau
Geschichte Krimml Vals
Geschichte Krimml Seckau
Geschichte Krimml
Geschichte Krimml Eisenstadt

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Achseljagdhütte
Albl
Anken Hochalm
Astenjagdhütte
Außerkeesalm
Außerschachenalm
Außerunlaßalm
Bärschlagalm
Blitzenbichlalm
Bräueralm
Duxeralm
Edenlehen
Filzstein
Finkau
Foißgemäueralm
Gerlosplatte
Handlalm
Handl Hochalm
Hintereggalm
Hinterplattenalm
Hochbrandalm
Hochkrimml
Hochleger
Hölzlahneralm
Hoferalm
Holztratte
Humbachalm
Innerkeesalm
Innerschachenalm
Innerunlaßalm
Jaidbachalm
Kesserlalm
Krimml
Krimmler Achental
Krimmler Tauernhaus
Lechneralm
Maut
Mitterbrandalm
Mörtlalm
Mühleggalm
Nothdorf
Oberkrimml
Obersöllhof
Rainbachalm
Richterhütte
Samalm
Schönangerl
Schönmoosalm
Schönmoos-Hochalm
Schütthofalm
Seekarhütte
Söllnalm
Sommerlehenalm
Tischleralm
Trisslalm
Unterkrimml
Untersöllhof
Warnsdorfer Hütte
Weiglalm
Weiglmahdalm
Weißkarhütte (im
Weißkarhütte(im Krimmler
Wildgerlostal
Wildkar-Hochalm
Windbachalm
Zangger
Zittauer Hütte


Denkmäler: Anton-Wallner-Denkmal in Krimml
Katholische Pfarrkirche hl Jakobus d Ä und Friedhof in Krimml
Mesnerhaus in Krimml
Pfarrhof in Krimml




Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular




Historisches Krimml
Historisches Krimml Sankt Ilgen
Historisches Krimml Julbach
Historisches Krimml Sankt Aegidi
Historisches Krimml
Historisches Krimml Neukirchen bei Lambach
Historisches Krimml Tullnerbach
Historisches Krimml Gossendorf
Historisches Krimml Jennersdorf


Krimml.Geografie.

Krimml liegt im Oberpinzgau auf einer Seehöhe von 1067 Meter unterhalb des Gerlospasses und hat 884 Einwohner (2004). Der Ort ist der westlichste des "Salzburger Landes" und liegt in einem Talkessel, welcher von 30 Dreitausendern umragt wird.Ortsteile sind Hochkrimml, Oberkrimml, Unterkrimml.Bekannt sind die Krimmler Wasserfälle mit einer Fallhöhe von insgesamt 380 m.Krimml ist die einzige Gemeinde des Landes Salzburg (von 1945-1955 in der amerikanischen Besatzungszone gelegenen), welche an Italien grenzt. Dieser Umstand führte im Sommer 1947 zur Krimmler Judenflucht. Nachdem die zuvor genutzten Alpenübergänge in den britischen und französischen Besatzungszonen Österreichs für die tausenden von jüdischen Flüchtlingen aus Osteuropa gesperrt worden waren, überquerten 5000 jüdische Flüchtlinge auf dem Weg über Italien nach Palästina den Krimmler Tauernpass, wobei sie am Krimmler Tauernhaus Zwischenstation machten und von der Hüttenwirtin Liesl Geisler-Scharfetter aufopfernd betreut wurden.[1]

Quellenangabe: Die Seite "Krimml.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 10. März 2010 21:37 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Hochkrimml, Oberkrimml, Unterkrimml,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Achseljagdhütte, Albl, Anken Hochalm, Astenjagdhütte, Außerkeesalm, Außerschachenalm, Außerunlaßalm, Bärschlagalm, Blitzenbichlalm, Bräueralm, Duxeralm, Edenlehen, Filzstein, Finkau, Foißgemäueralm, Gerlosplatte, Handlalm, Handl Hochalm, Hintereggalm, Hinterplattenalm, Hochbrandalm, Hochkrimml, Hochleger, Hölzlahneralm, Hoferalm, Holztratte, Humbachalm, Innerkeesalm, Innerschachenalm, Innerunlaßalm, Jaidbachalm, Kesserlalm, Krimml, Krimmler Achental, Krimmler Tauernhaus, Lechneralm, Maut, Mitterbrandalm, Mörtlalm, Mühleggalm, Nothdorf, Oberkrimml, Obersöllhof, Rainbachalm, Richterhütte, Samalm, Schönangerl, Schönmoosalm, Schönmoos-Hochalm, Schütthofalm, Seekarhütte, Söllnalm, Sommerlehenalm, Tischleralm, Trisslalm, Unterkrimml, Untersöllhof, Warnsdorfer Hütte, Weiglalm, Weiglmahdalm, Weißkarhütte (im, Weißkarhütte(im Krimmler, Wildgerlostal, Wildkar-Hochalm, Windbachalm, Zangger, Zittauer Hütte,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Hochkrimml,
Oberkrimml,
Unterkrimml,