historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Karlstein an der Thaya Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Karlstein an der Thaya
Historisches Karlstein an der Thaya Graz 1.Bezirk Innere Stadt
Historisches Karlstein an der Thaya Wolfsberg
Historisches Karlstein an der Thaya Perg
Historisches Karlstein an der Thaya Wiener Neustadt

Geschichte Karlstein an der Thaya Altaussee
Geschichte Karlstein an der Thaya Achenkirch
Geschichte Karlstein an der Thaya Gallizien
Geschichte Karlstein an der Thaya Wiener Neustadt
Geschichte Karlstein an der Thaya
Geschichte Karlstein an der Thaya Krumbach
Geschichte Karlstein an der Thaya Jerzens
Geschichte Karlstein an der Thaya Hohentauern
Geschichte Karlstein an der Thaya Eichgraben
Geschichte Karlstein an der Thaya Dienersdorf
Geschichte Karlstein an der Thaya Hart im Zillertal
Geschichte Karlstein an der Thaya Wien Liesing
Geschichte Karlstein an der Thaya Wimpassing im Schwarzatale
Geschichte Karlstein an der Thaya Inzersdorf-Getzersdorf
Geschichte Karlstein an der Thaya Untersiebenbrunn
Geschichte Karlstein an der Thaya Ottenschlag
Geschichte Karlstein an der Thaya Kaltenbach
Geschichte Karlstein an der Thaya Donnersbach
Geschichte Karlstein an der Thaya Mortantsch
Geschichte Karlstein an der Thaya Anif

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Brühlhäuser
Eggersdorf
Gerhartsmühle
Göpfritzschlag
Goschenreith
Griesbach
Hohenwarth
Karlstein an der Thaya
Meierhofhäuser
Münchreith an der Thaya
Obergrünbach
Pfeifferhäusl
Riedmühle
Schlader
Schloss Karlstein
Thuma
Thures
Wertenau
Windmühlhäusl


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Karlstein an der Thaya.Geschichte.

An der österreichisch-tschechischen Grenze liegend teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs. Erstmals urkundlich genannt wurde Karlstein an der Thaya im Jahr 1112. Im 18. Jahrhundert wurde der Ort ein Zentrum der Uhrenindustrie (siehe Artikel: Horologenland) und vor 1784 zum Markt erhoben. Während des Ersten Weltkrieges befand sich hier das Internierungslager Karlstein an der Thaya.

Quellenangabe: Die Seite "Karlstein an der Thaya.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 12:43 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Karlstein an der Thaya.Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 66, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 138. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 677. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 44,13 Prozent.

Quellenangabe: Die Seite "Karlstein an der Thaya.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 12:43 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Karlstein an der Thaya Nassereith
Historisches Karlstein an der Thaya Berg bei Rohrbach
Historisches Karlstein an der Thaya
Historisches Karlstein an der Thaya
Historisches Karlstein an der Thaya Scheffau am Wilden Kaiser
Historisches Karlstein an der Thaya
Historisches Karlstein an der Thaya Leobersdorf
Historisches Karlstein an der Thaya Seefeld-Kadolz
Historisches Karlstein an der Thaya Nauders


Karlstein an der Thaya.Geografie.

Karlstein an der Thaya liegt im nördlichen Waldviertel in Niederösterreich und wird von der Deutschen Thaya durchflossen. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 48,86 km². 33,64 Prozent der Fläche sind bewaldet.Katastralgemeinden sind Eggersdorf, Göpfritzschlag, Goschenreith, Griesbach, Hohenwarth, Karlstein an der Thaya, Münchreith an der Thaya, Obergrünbach, Schlader, Thuma, Thures, Wertenau.

Quellenangabe: Die Seite "Karlstein an der Thaya.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 12:43 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Eggersdorf, Goschenreith, Griesbach, Göpfritzschlag, Hohenwarth, Karlstein an der Thaya, Münchreith an der Thaya, Obergrünbach, Schlader, Thuma, Thures, Wertenau,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Brühlhäuser, Eggersdorf, Gerhartsmühle, Göpfritzschlag, Goschenreith, Griesbach, Hohenwarth, Karlstein an der Thaya, Meierhofhäuser, Münchreith an der Thaya, Obergrünbach, Pfeifferhäusl, Riedmühle, Schlader, Schloss Karlstein, Thuma, Thures, Wertenau, Windmühlhäusl,
Straßen im Gemeindegebiet
Angerdorf,
Augasse,
Bauernzeile,
Bergstraße,
Bruckfeldstraße,
Dobersberger Straße,
Eggersdorf,
Fünfhaus,
Gartenweg,
Goschenreith,
Graselweg,
Griesbach,
Göpfritzschlag,
Hans-Heinz-Dum-Straße,
Hauptstraße,
Hohenwarth,
Karlstein,
Mühlweg,
Münchreith an der Thaya,
Neubaugasse,
Neustiftgasse,
Obergrünbach,
Parkstraße,
Raabser Straße,
Raiffeisenstraße,
Rudolf-Proidl-Straße,
Schillerstraße,
Schlader,
Schloßweg,
Schulberg,
Sieghartser Straße,
Sparkassengasse,
Stranweg,
Thayagasse,
Thuma,
Thumastraße,
Thures,
Wertenau,
Wilhelm-Matzinger-Straße,
Ziegelofenweg,

Orte in der Gemeinde
Eggersdorf,
Goschenreith,
Griesbach,
Göpfritzschlag,
Hohenwarth,
Karlstein an der Thaya,
Münchreith an der Thaya,
Obergrünbach,
Schlader,
Thuma,
Thures,
Wertenau,