historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Allerheiligen im Mürztal Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Allerheiligen im Mürztal Deutschlandsberg
Historisches Allerheiligen im Mürztal Horn
Historisches Allerheiligen im Mürztal Waidhofen an der Ybbs
Historisches Allerheiligen im Mürztal Imst
Historisches Allerheiligen im Mürztal Feldbach

Geschichte Allerheiligen im Mürztal Hinterhornbach
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Schrattenberg
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Egg
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Kolsassberg
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Mariasdorf
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Sankt Wolfgang-Kienberg
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Sankt Oswald bei Haslach
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Viktorsberg
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Irdning
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Tux
Geschichte Allerheiligen im Mürztal
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Nickelsdorf
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Gallspach
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Frankenfels
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Hennersdorf
Geschichte Allerheiligen im Mürztal
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Gmunden
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Kirchberg am Wagram
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Ebreichsdorf
Geschichte Allerheiligen im Mürztal Eggelsberg

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Aichberger
Berger
Blumental
Brunholzerdörfl
Ehweingraben
Eibegger
Eibeggwirt
Fürstaller
Gernhof
Grabenbauer
Gräbisch
Großlahner
Großwaitzer
Hanschbacher
Helfenegger
Hiermanner
Hinterkoglbauer
Hochreiter
In der Au
Jasnitztal
Kaiblinger
Kleinlahner
Kohlhuber
Kranawetter
Lock im Egg
Meisel
Miesel
Neuwieden
Rainhofer
Rumpold
Rumpoldegg
Sattler
Schirninggraben
Schrotter
Schwaiger im Tal
Sölsnitzgraben
Steinbacher
Steiner
Steinlammer
Vorderkoglbauer


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Allerheiligen im Mürztal.Geschichte.

Allerheiligen wurde von den Slawen, gefolgt von den Bajuwaren besiedelt. Man nimmt an, dass um 800 - 1000 nach Chr. ein Stammhof etwa dort gestanden ist, wo heute die Schule steht. Eine Schenkungsurkunde aus dem Jahre 1065 bezieht sich auf die "Hube zu Sölsnitz", welche die Stubenberger dem Stift Admont schenkten. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgt im Jahre 1154. Das Gotteshaus im Ort Kapellen wird allen Heiligen geweiht - daher Allerheiligen.Das Gemeindegebiet ist ein besonders interessantes Gebiet in Bezug auf den geologischen Aufbau. Von der Grauwackenzone bis zum Kristallinen- und Devonkalk ist alles vorhanden. Am Eibeggsattel sind Vorkommen von Magnesit festgestellt worden. Am Fusse des Hochschlages sind noch Stollen vorhanden, wo Spateisen abgebaut wurde. Ein Alabastergipswerk wurde bis vor einigen Jahrzehnten noch in Edelsdorf betrieben.

Quellenangabe: Die Seite "Allerheiligen im Mürztal.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 16:09 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Allerheiligen im Mürztal.Wirtschaft und Infrastruktur.

ist eine Gemeinde im politischen Bezirk Mürzzuschlag im österreichischen Bundesland Steiermark.

Quellenangabe: Die Seite "Allerheiligen im Mürztal.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 16:09 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Allerheiligen im Mürztal Gasen
Historisches Allerheiligen im Mürztal Adlwang
Historisches Allerheiligen im Mürztal Seitenstetten
Historisches Allerheiligen im Mürztal Lend
Historisches Allerheiligen im Mürztal Waidhofen an der Thaya-Land
Historisches Allerheiligen im Mürztal
Historisches Allerheiligen im Mürztal Texingtal
Historisches Allerheiligen im Mürztal Mistelbach
Historisches Allerheiligen im Mürztal Bernhardsthal


Allerheiligen im Mürztal.Geografische Lage.Geografie.

Allerheiligen liegt ca.14 km nordöstlich von Bruck an der Mur und ca. 30 km südwestlich der Bezirkshauptstadt Mürzzuschlag

Quellenangabe: Die Seite "Allerheiligen im Mürztal.Geografische Lage.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 16:09 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Allerheiligen im Mürztal, Edelsdorf, Jasnitz, Leopersdorf, Sölsnitz, Wieden,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Aichberger, Berger, Blumental, Brunholzerdörfl, Ehweingraben, Eibegger, Eibeggwirt, Fürstaller, Gernhof, Grabenbauer, Gräbisch, Großlahner, Großwaitzer, Hanschbacher, Helfenegger, Hiermanner, Hinterkoglbauer, Hochreiter, In der Au, Jasnitztal, Kaiblinger, Kleinlahner, Kohlhuber, Kranawetter, Lock im Egg, Meisel, Miesel, Neuwieden, Rainhofer, Rumpold, Rumpoldegg, Sattler, Schirninggraben, Schrotter, Schwaiger im Tal, Sölsnitzgraben, Steinbacher, Steiner, Steinlammer, Vorderkoglbauer,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Allerheiligen im Mürztal,
Edelsdorf,
Jasnitz,
Leopersdorf,
Sölsnitz,
Wieden,