historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Kirchberg am Wagram Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Kirchberg am Wagram Perg
Historisches Kirchberg am Wagram Melk
Historisches Kirchberg am Wagram Grieskirchen
Historisches Kirchberg am Wagram Krems an der Donau
Historisches Kirchberg am Wagram Oberndorf

Geschichte Kirchberg am Wagram St. Veit in Defereggen
Geschichte Kirchberg am Wagram Schwechat
Geschichte Kirchberg am Wagram
Geschichte Kirchberg am Wagram Inzersdorf-Getzersdorf
Geschichte Kirchberg am Wagram Graz 8.Bezirk Sankt Peter
Geschichte Kirchberg am Wagram Pulkau
Geschichte Kirchberg am Wagram Mondsee
Geschichte Kirchberg am Wagram Purgstall an der Erlauf
Geschichte Kirchberg am Wagram Rossatz-Arnsdorf
Geschichte Kirchberg am Wagram Bad Vigaun
Geschichte Kirchberg am Wagram Aderklaa
Geschichte Kirchberg am Wagram Hohenweiler
Geschichte Kirchberg am Wagram Ranggen
Geschichte Kirchberg am Wagram
Geschichte Kirchberg am Wagram Langenstein
Geschichte Kirchberg am Wagram St. Anton am Arlberg
Geschichte Kirchberg am Wagram Lochau
Geschichte Kirchberg am Wagram Peggau
Geschichte Kirchberg am Wagram Innsbruck KG Amras
Geschichte Kirchberg am Wagram Warth

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Altenwörth
Dörfl
Engelmannsbrunn
Gigging
Kirchberg am Wagram
Kollersdorf
Kraftwerk Altenwörth
Mallon
Mitterstockstall
Neustift im Felde
Oberstockstall
Sachsendorf
Schloss Oberstockstall
Schloss Winkelberg
Teichmühle
Unterstockstall
Winkl


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Kirchberg am Wagram.Geschichte.

Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs. Die im 12. Jahrhundert errichtete Wallfahrtskirche Maria Trost wurde im 17. Jahrhundert barockisiert und ist weithin sichtbar. Im Gut Oberstockstall wurde das Labor eines Alchimisten entdeckt.Im Jahre 2002 wurden einige Ortsteile nahe der Donau vom verheerenden Donauhochwasser 2002 heimgesucht. Im Süden drängte die Donau über die Ufer, aber im Norden flutete auch der Kamp die Gemeinde, was dazu führte, dass das Wasser von der donauabgewandten Seite die Orte bedrängte und nicht abfliessen konnte. Einige Häuser standen tagelang unter Wasser. Nachdem sich das Donauhochwasser soweit gesenkt hatte, beschloss die örtliche Feuerwehr, den Damm, der vor der Donau schützen sollte, zu sprengen, sodass das Wasser aus dem Ortsteil Winkl in die Donau fliessen konnte. Damit entspannte sich die Situation. Einige Jahre zuvor war eine Schleuse, die ein kontrolliertes Abfliessen des Wassers ermöglicht hätte, aus ökonomischen Gründen nicht realisiert worden.

Quellenangabe: Die Seite "Kirchberg am Wagram.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 18:38 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Kirchberg am Wagram.Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 134, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 226. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 1518. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 47,11 Prozent.

Quellenangabe: Die Seite "Kirchberg am Wagram.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 18:38 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Kirchberg am Wagram
Historisches Kirchberg am Wagram
Historisches Kirchberg am Wagram Leopoldschlag
Historisches Kirchberg am Wagram Gabersdorf
Historisches Kirchberg am Wagram Bierbaum am Auersbach
Historisches Kirchberg am Wagram Neustift-Innermanzing
Historisches Kirchberg am Wagram Donnerskirchen
Historisches Kirchberg am Wagram Niederhollabrunn
Historisches Kirchberg am Wagram Kirchheim im Innkreis


Kirchberg am Wagram.Geographie.

Die Marktgemeinde liegt im Süden im Tullnerfeld und im Norden am Wagram. 10,46 Prozent der Fläche sind mit Wald bedeckt, der überwiegende Teil ist Auwald. Der Ort Altenwörth liegt an der Donau, hier befindet sich auch ein Wasserkraftwerk.Katastralgemeinden sind Altenwörth, Dörfl, Engelmannsbrunn, Gigging, Kirchberg am Wagram, Kollersdorf, Mallon, Mitterstockstall, Neustift im Felde, Oberstockstall, Sachsendorf (keine Kat-Gemeinde), Unterstockstall und Winkl.

Quellenangabe: Die Seite "Kirchberg am Wagram.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 18:38 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Altenwörth, Dörfl, Engelmannsbrunn, Gigging, Kirchberg am Wagram, Kollersdorf, Mallon, Mitterstockstall, Neustift im Felde, Oberstockstall, Sachsendorf, Unterstockstall, Winkl,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Altenwörth, Dörfl, Engelmannsbrunn, Gigging, Kirchberg am Wagram, Kollersdorf, Kraftwerk Altenwörth, Mallon, Mitterstockstall, Neustift im Felde, Oberstockstall, Sachsendorf, Schloss Oberstockstall, Schloss Winkelberg, Teichmühle, Unterstockstall, Winkl,
Straßen im Gemeindegebiet
Akazienweg,
Alte Weinstraße,
Altenwörth,
Am Bahnhof,
Am Ziegelofen,
Auf der Schanz,
Austraße,
Bachweg,
Bahnstraße,
Bahnweg,
Bahnzeile,
Beergasse,
Brunnengasse,
Dammstraße,
Donaukraftwerk Altenwörth,
Donaulände,
Donaustraße,
Dr.-Paul-Zhernitz-Gasse,
Dörfl,
Dörfler Weg,
Engelmannsbrunn,
Fasangasse,
Felberlahngasse,
Feldgasse,
Franz-Roßkopf-Gasse,
Fuggergasse,
Fünfhaus,
Gartengasse,
Georg-Ruck-Straße,
Getreidegasse,
Giessgrabenweg,
Gigginger Straße,
Grubergasse,
Haltergasse,
Hauptstraße,
Herrenstraße,
Hofgartengasse,
Hubertusgasse,
Im Röseln,
Im Tobel,
Industriestraße,
Johann-Damböck-Gasse,
Josef-Heinrich-Gasse,
Josef-Misson-Gasse,
Kasinoweg,
Kellergasse,
Kirchenfeldgasse,
Kirchengasse,
Kirchenplatz,
Kirchenweg,
Kollersdorf,
Kollersdorfer Straße,
Korngasse,
Kremser Straße,
Köttweingasse,
Lagerhausstraße,
Leopold-Figl-Gasse,
Mallon,
Marktplatz,
Mitterberg,
Mitterstockstall,
Mühlkampgasse,
Mühlweg,
Müllergraben,
Neubaugasse,
Neustift im Felde,
Neustifter Straße,
Nussallee,
Oberstockstall,
Pappelweg,
Passauer Straße,
Pflanzgartengasse,
Postgasse,
Ringgasse,
Roßplatz,
Rudolf-Koriska-Gasse,
Russengraben,
Sachsendorf,
Salomongasse,
Scheigergasse,
Schwemmgasse,
Sepp-Rittler-Straße,
Sigmarstraße,
Sportplatzweg,
Sportzentrum,
Steingassl,
Stiftungsplatz,
Trenbeckgasse,
Triesneckergasse,
Ufergasse,
Wagramblick,
Weidenweg,
Wiesengasse,
Winkl,
Winkler Straße,
Ziegelofenweg,

Orte in der Gemeinde
Altenwörth,
Dörfl,
Engelmannsbrunn,
Gigging,
Kirchberg am Wagram,
Kollersdorf,
Mallon,
Mitterstockstall,
Neustift im Felde,
Oberstockstall,
Sachsendorf,
Unterstockstall,
Winkl,