historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Sinabelkirchen Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Sinabelkirchen Feldkirchen
Historisches Sinabelkirchen Frohnleiten
Historisches Sinabelkirchen Neunkirchen
Historisches Sinabelkirchen Silz
Historisches Sinabelkirchen Amstetten

Geschichte Sinabelkirchen Lang
Geschichte Sinabelkirchen Wolfern
Geschichte Sinabelkirchen Michaelerberg
Geschichte Sinabelkirchen Pians
Geschichte Sinabelkirchen
Geschichte Sinabelkirchen Garsten
Geschichte Sinabelkirchen
Geschichte Sinabelkirchen Gloggnitz
Geschichte Sinabelkirchen Kulm bei Weiz
Geschichte Sinabelkirchen Schleedorf
Geschichte Sinabelkirchen
Geschichte Sinabelkirchen Gaaden
Geschichte Sinabelkirchen Senftenbach
Geschichte Sinabelkirchen Wien Ottakring
Geschichte Sinabelkirchen
Geschichte Sinabelkirchen Gunskirchen
Geschichte Sinabelkirchen Gnesau
Geschichte Sinabelkirchen Sulmeck-Greith
Geschichte Sinabelkirchen Ebenfurth
Geschichte Sinabelkirchen Pilgersdorf

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Egelsdorfberg
Egelsdorf Nord
Forstberg
Frösauberg
Frösaugraben
Fünfing
Hart
Hochleiten
Hochrosenberg
Käferberg
Kaiserberg
Kaltenbrunnberg
Kliem
Lugendorf
Marbach
Neuberg
Obergroßauberg
Pamerwald
Pernau
Petersgraben
Stallbach
Untergroßauberg


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Sinabelkirchen.Geschichte.Besiedlung.

Die ältesten Spuren menschlicher Besiedlung sind die römerzeitlichen Funde in Gnies und Obergrossau. Eine nachweisbare Rodung des Sinabelkirchener Bodens erfolgte erst im 12. Jahrhundert. Obwohl durch Orts- und Flussnamen anzunehmen ist, dass schon die Slawen hier gesiedelt haben. (breza - Birke) sind urkundlich 1351 genannt.Zur Etymologie des Wortes Sinabelkirchen schreibt Lexer [1]: sin-wel, sine-wel, sinbel bedeutet "ganz rund". Die Silbe -wel steckt auch heute noch im englischen Wort wheel, das Rad. Bemerkenswert ist auch, dass im Volksmund der Ort immer als Siniwelt bezeichnet wurde und wird. Mit der Bezeichnung ganz rund ist mit Sicherheit nicht die vorhandene Kirche gemeint, der Ursprung weist eher in die vorchristliche Zeit dieses Ortes. [2]roden stammt aus derselben Wurzel.[3]

Quellenangabe: Die Seite "Sinabelkirchen.Geschichte.Besiedlung." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:22 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Sinabelkirchen.Wirtschaft.

In den letzten Jahren entwickelte sich Sinabelkirchen, vor allem Untergrossau, zu einem Standort regionaler und überregionaler Firmen.

Quellenangabe: Die Seite "Sinabelkirchen.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:22 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Sinabelkirchen Bergheim
Historisches Sinabelkirchen Haag
Historisches Sinabelkirchen Bergland
Historisches Sinabelkirchen Haugsdorf
Historisches Sinabelkirchen Markgrafneusiedl
Historisches Sinabelkirchen Taufkirchen an der Pram
Historisches Sinabelkirchen Neuhofen an der Krems
Historisches Sinabelkirchen
Historisches Sinabelkirchen Eugendorf




Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Egelsdorf, Frösau, Fünfing bei Gleisdorf, Gnies, Nagl, Obergroßau, Sinabelkirchen, Untergroßau, Unterrettenbach,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Egelsdorfberg, Egelsdorf Nord, Forstberg, Frösauberg, Frösaugraben, Fünfing, Hart, Hochleiten, Hochrosenberg, Käferberg, Kaiserberg, Kaltenbrunnberg, Kliem, Lugendorf, Marbach, Neuberg, Obergroßauberg, Pamerwald, Pernau, Petersgraben, Stallbach, Untergroßauberg,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Egelsdorf,
Frösau,
Fünfing bei Gleisdorf,
Gnies,
Nagl,
Obergroßau,
Sinabelkirchen,
Untergroßau,
Unterrettenbach,