historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Luftenberg an der Donau Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Luftenberg an der Donau Bregenz
Historisches Luftenberg an der Donau Mattersburg
Historisches Luftenberg an der Donau
Historisches Luftenberg an der Donau Laa an der Thaya
Historisches Luftenberg an der Donau Reutte

Geschichte Luftenberg an der Donau Kirchberg an der Raab
Geschichte Luftenberg an der Donau Hartkirchen
Geschichte Luftenberg an der Donau Baumkirchen
Geschichte Luftenberg an der Donau Vasoldsberg
Geschichte Luftenberg an der Donau
Geschichte Luftenberg an der Donau Seewalchen am Attersee
Geschichte Luftenberg an der Donau
Geschichte Luftenberg an der Donau
Geschichte Luftenberg an der Donau Irschen
Geschichte Luftenberg an der Donau
Geschichte Luftenberg an der Donau Wulkaprodersdorf
Geschichte Luftenberg an der Donau
Geschichte Luftenberg an der Donau
Geschichte Luftenberg an der Donau
Geschichte Luftenberg an der Donau Auersthal
Geschichte Luftenberg an der Donau
Geschichte Luftenberg an der Donau Pichl-Preunegg
Geschichte Luftenberg an der Donau Ossiach
Geschichte Luftenberg an der Donau Lustenau
Geschichte Luftenberg an der Donau Fritzens

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Bahnhofsiedlung
Campingdorf Hohenlohe
Donaukraftwerk-Abwinden-Asten
Fall
Forst
Gröbetsweg
Hintberg
Knierübl
Kutzenbergsiedlung
Lehen
Luftenberg
Meierhof Luftenberg
Pürach
Resch
Statzing
Steining
Weih


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Luftenberg an der Donau.Geschichte.

. Die 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts führte zu einer Änderung von einer Agrargemeinde in eine Pendler- und Wohngemeinde. Die Verleihung des Gemeindewappens erfolgte am 17. August 1970. Die Gemeinde Luftenberg ist aus entwicklungsgeschichtlichen Gründen eng mit der Marktgemeinde St. Georgen/Gusen verbunden und bis heute auch Teil der Pfarre St. Georgen/Gusen.

Quellenangabe: Die Seite "Luftenberg an der Donau.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 22. März 2010 21:20 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Luftenberg an der Donau Sankt Veit am Vogau
Historisches Luftenberg an der Donau Haugschlag
Historisches Luftenberg an der Donau Niederndorf
Historisches Luftenberg an der Donau Sigharting
Historisches Luftenberg an der Donau Unterwart
Historisches Luftenberg an der Donau
Historisches Luftenberg an der Donau
Historisches Luftenberg an der Donau Marbach an der Donau
Historisches Luftenberg an der Donau Sankt Florian am Inn


Luftenberg an der Donau.Geografie.

Luftenberg an der Donau liegt auf 295 m Höhe im Mühlviertel. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 7,2 km, von West nach Ost 3,9 km. Die Gesamtfläche beträgt 16,9 km². 20,1 % der Fläche sind bewaldet, 51,5 % der Fläche sind landwirtschaftlich genutzt.

Quellenangabe: Die Seite "Luftenberg an der Donau.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 22. März 2010 21:20 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Abwinden, Forst, Gröbetsweg, Knierübl, Luftenberg, Pürach, Statzing, Steining,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Bahnhofsiedlung, Campingdorf Hohenlohe, Donaukraftwerk-Abwinden-Asten, Fall, Forst, Gröbetsweg, Hintberg, Knierübl, Kutzenbergsiedlung, Lehen, Luftenberg, Meierhof Luftenberg, Pürach, Resch, Statzing, Steining, Weih,
Straßen im Gemeindegebiet
Abwinden,
Abwinden-Dorf,
Achatweg,
Alte Straße,
Am Bach,
Am Bahnhof,
Am Golfplatz,
Am Luftenberg,
Am Selnerbach,
Am Stellwerk,
Am Teich,
Auf der Heide,
Bernsteinstraße,
Brucknerweg,
Burgweg,
C - Birkenweg,
C - Donauweg,
C - Dreilindenweg,
C - Eckgasse,
C - Im Eichengrund,
C - Kioskweg,
C - Nußbaumweg,
C - Obersee,
C - Parkweg,
C - Ringstraße,
C - Sonnleitenweg,
C - Stockbahnstraße,
C - Tennisplatzweg,
C - Waldweg,
Diamantweg,
Dorfweg,
Dürnhof,
Ederstraße,
Eichlus,
Erletweg,
Europaweg,
Feldgasse,
Felsenweg,
Fischerweg,
Florianiweg,
Flößerweg,
Forst,
Friedingerweg,
Fröbelstraße,
Gruberstraße,
Gröbetsweg,
H - Allee,
H - Am Hang,
H - Inselweg,
H - Oberseeweg,
H - Pappelweg,
H - Ringstraße,
H - Rondell,
Heideweg,
Hintbergweg,
Hofleiten,
Hofstatt,
Hohlweg,
Im Fall,
Im Schlag,
Im Weih,
Jörgerstraße,
Kaplanstraße,
Keplerstraße,
Knierübl,
Knierübler Straße,
Kutzenbergstraße,
Köhlerweg,
Laimbauerweg,
Lenaustraße,
Lilienweg,
Luftenbergstraße,
Luftensteinerstraße,
M - Allee,
M - Dorfplatz,
M - Dorfplatzweg,
M - Gassl,
M - Mobilheimweg,
Mensdorffstraße,
Mozartstraße,
Mühlweg,
Negrellistraße,
Nelkenstraße,
Nestroystraße,
Oberfeldstraße,
Opalweg,
Otto-Glöckel-Weg,
Pegelweg,
Perlenweg,
Pulgarner Weg,
Pürach,
Raimundstraße,
Reschenweg,
Resselweg,
Roseggerstraße,
Rubinweg,
Schaffnerweg,
Schallenbergstraße,
Schmiedgasse,
Schubertstraße,
Seeweg,
Semmelweisstraße,
Smaragdweg,
Sonnenhang,
Sonnwies,
Sportweg,
Statzing-Dorf,
Statzinger Straße,
Steininger Straße,
Stelzhamerstraße,
Stifterstraße,
Suttnerstraße,
Trogstraße,
Tulpenstraße,
Türkisweg,
Unterfeld,
Untersteining,
Veilchenweg,
W - Waldwinkel,
Wagnerstraße,
Waldeck,
Weißenwolffstraße,
WELLA-Straße,
Werndlstraße,
Winauweg,

Orte in der Gemeinde
Abwinden,
Forst,
Gröbetsweg,
Knierübl,
Luftenberg,
Pürach,
Statzing,
Steining,