historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Fließ Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Fließ Graz 1.Bezirk Innere Stadt
Historisches Fließ Mattighofen
Historisches Fließ Ferlach
Historisches Fließ Voitsberg
Historisches Fließ Bleiburg

Geschichte Fließ Hinterhornbach
Geschichte Fließ Schrattenberg
Geschichte Fließ Egg
Geschichte Fließ Kolsassberg
Geschichte Fließ Mariasdorf
Geschichte Fließ Sankt Wolfgang-Kienberg
Geschichte Fließ Sankt Oswald bei Haslach
Geschichte Fließ Viktorsberg
Geschichte Fließ Irdning
Geschichte Fließ Tux
Geschichte Fließ
Geschichte Fließ Nickelsdorf
Geschichte Fließ Gallspach
Geschichte Fließ Frankenfels
Geschichte Fließ Hennersdorf
Geschichte Fließ
Geschichte Fließ Gmunden
Geschichte Fließ Kirchberg am Wagram
Geschichte Fließ Ebreichsdorf
Geschichte Fließ Eggelsberg

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Altenzoll
Bannholz
Bichl
Blumenegg
Brosgen
Egg
Eichholz
Fassern
Fließ
Fließerau
Fließer Ochsenalpe
Fuchsmoos
Gigele
Goglesalpe
Gretlern
Hinterstrengen
Hochgallmigg
Infang
Jagglshütte
Kellerle
Lachwies
Landecker Schihütte
Nesselgarten
Neuer Zoll
Niedergallmigg
Piller
Puschlin
Runs
Schatzen
Schloss Bidenegg
Schnatz
Schrotthütte
Schützen
Schwaighof
Silberplan
Spils
Stadelesegg
Stapfen
St. Georgen
Taschen
Urgen
Zöbele


Denkmäler: Kaplaneikirche Maria Schnee in Fließ
Friedhof der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Fließ und Priestergrab in Fließ
Fußgängerbrücke Urgen in Fließ
Straßenbrücke, Pontlatzbrücke in Fließ
Aufbahrungshalle, Totenkapelle in Fließ
Bildstock Platte in Fließ
Denkmal bei der Pontlatzbrücke in Fließ
ehemalige Widum Archäologisches Museum in Fließ
Flur- Wegkapelle, ehemalige Hofkapelle in Fließ
Friedhof Hochgallmigg in Fließ
Friedhof Piller und Kapelle in Fließ
Herz-Jesu-Kapelle (St Georgs-Kapelle) in Eichholz-File in Fließ
Immaculatabrunnen in Fließ
Kalvarienberg in Fließ
Kapelle Eichholz-Putschern in Fließ
Kapelle Eichholz-Schweighof in Fließ
Kapelle hl Antonius in Fließ
Kapelle hl Michael in Fließ
Kapelle Moosanger in Piller in Fließ
Kapelle Niedergallmigg in Fließ
Kapelle zur schmerzhaften Maria in Altenzoll in Fließ
Katholische Filialkirche hl Wolfgang in Urgen in Fließ
Katholische Pfarrkirche hl Barbara in Fließ
Katholische Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Fließ
Katholische Pfarrkirche Unsere Liebe Frau Mariae Opferung in Fließ
Kreuzkapelle in Fließ
Kriegerdenkmal in Fließ
Ortskapelle hl Philomena in Fließ
Neuer Widum in Fließ
Straßenbrücke, Alter Zoll Lochbrücke in Fließ




Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Fliess.Geschichte.

In Fliess traten einige bedeutende archäologische Funde zu Tage, wie der Kathreinfund, ein hallstattzeitlicher Schatz, ein bronzezeitlicher Schatzfund vom Moosbruckschrofen am Piller, die Reste eines bronzezeitlichen Hauses im Fliesser Ortsteil Silberplan und der Brandopferplatz auf der Piller Höhe. Zur Römerzeit war Fliess eine wichtige Raststation, was zahlreiche Funde beweisen. Der kleine Ort verfügt über die älteste Kirche dieser Region, von der Grundmauern aus dem 6. Jahrhundert entdeckt wurden. Viele der archäologischen Funde sind im Museum Fliess ausgestellt. Nach einem Grossbrand im Jahre 1933 wurde Fliess wesentlich weitläufiger neu errichtet und restauriert. Heute bestehen noch Teile des alten Ortskerns und einige alte Gehöfte in den ausserhalb liegenden Weilern.

Quellenangabe: Die Seite "Fliess.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 00:58 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Fliess.Geschichte.Wirtschaft und Infrastruktur.

Fliess verfügt gemeinsam mit Zams über ein kleines Skigebiet. Die Gemeinde hat auch Anteil am Naturpark Kaunergrat.Vor der Errichtung der Talstrasse verlief die Verbindungsstrasse von Landeck zum Reschenpass durch den Ort.

Quellenangabe: Die Seite "Fliess.Geschichte.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 00:58 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Fließ Schachendorf
Historisches Fließ Wiesfleck
Historisches Fließ Gaubitsch
Historisches Fließ Fischbach
Historisches Fließ Nappersdorf-Kammersdorf
Historisches Fließ Gutenstein
Historisches Fließ Gaishorn am See
Historisches Fließ Wals-Siezenheim
Historisches Fließ Tux


Fliess.Geografie.

Fliess ist ein Haufendorf im Oberen Gericht, das auf einem kleinen Plateau etwa 200 m über dem Inntal liegt. Die Ortschaft liegt am Fuss des Krahbergs, der zum Venet-Massiv gehört. Nachbargemeinden sind Faggen, Fiss, Jerzens, Kaunerberg, Ladis, Landeck, Prutz, Tobadill, Wenns und Zams.

Quellenangabe: Die Seite "Fliess.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 00:58 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Fließ,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Altenzoll, Bannholz, Bichl, Blumenegg, Brosgen, Egg, Eichholz, Fassern, Fließ, Fließerau, Fließer Ochsenalpe, Fuchsmoos, Gigele, Goglesalpe, Gretlern, Hinterstrengen, Hochgallmigg, Infang, Jagglshütte, Kellerle, Lachwies, Landecker Schihütte, Nesselgarten, Neuer Zoll, Niedergallmigg, Piller, Puschlin, Runs, Schatzen, Schloss Bidenegg, Schnatz, Schrotthütte, Schützen, Schwaighof, Silberplan, Spils, Stadelesegg, Stapfen, St. Georgen, Taschen, Urgen, Zöbele,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Fließ,