historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Ollersdorf im Burgenland Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Ollersdorf im Burgenland
Historisches Ollersdorf im Burgenland Braunau am Inn
Historisches Ollersdorf im Burgenland Bruck an der Mur
Historisches Ollersdorf im Burgenland Bezau
Historisches Ollersdorf im Burgenland Wien Meidling

Geschichte Ollersdorf im Burgenland St. Veit in Defereggen
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Schwechat
Geschichte Ollersdorf im Burgenland
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Inzersdorf-Getzersdorf
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Graz 8.Bezirk Sankt Peter
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Pulkau
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Mondsee
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Purgstall an der Erlauf
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Rossatz-Arnsdorf
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Bad Vigaun
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Aderklaa
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Hohenweiler
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Ranggen
Geschichte Ollersdorf im Burgenland
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Langenstein
Geschichte Ollersdorf im Burgenland St. Anton am Arlberg
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Lochau
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Peggau
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Innsbruck KG Amras
Geschichte Ollersdorf im Burgenland Warth

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Anger
Bergen
Graben
Hocheck
Ollersdorf im Burgenland
Sauberg
Waldsiedlung


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Ollersdorf im Burgenland.Chronik.Namensgeschichte.

Im Jahr 1333 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung von Ollersdorf, jedoch unter einem anderen Namen. Von 1400 bis 1600 fanden sich die Namensformen "Araand", "Aran", "Arad", meistens aber "Arand". Ab 1609 kam der Ort zu seinen endgültigen Namen: Ollersdorf. Die umgangssprachliche Form lautet "Ullisdorf"oder "Ullaschdoaf".

Quellenangabe: Die Seite "Ollersdorf im Burgenland.Chronik.Namensgeschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. Dezember 2009 13:29 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Ollersdorf im Burgenland.Wirtschaft und Infrastruktur.

Ollersdorf verfügt über eine gute Infrastruktur. Ein Gemeinde- und Standesamt, eine Raiffeisen-Bankfiliale (mit Bankomat) und ein Kindergarten sind ebenso vorhanden wie eine eigene Volksschule. Eine Reihe von Betrieben bieten den Erwerbstätigen Beschäftigung im Heimatort.

Quellenangabe: Die Seite "Ollersdorf im Burgenland.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. Dezember 2009 13:29 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Ollersdorf im Burgenland Flachau
Historisches Ollersdorf im Burgenland Erlach
Historisches Ollersdorf im Burgenland Sankt Lorenz
Historisches Ollersdorf im Burgenland St. Wolfgang im Salzkammergut
Historisches Ollersdorf im Burgenland Stein
Historisches Ollersdorf im Burgenland
Historisches Ollersdorf im Burgenland Kronstorf
Historisches Ollersdorf im Burgenland St. Oswald
Historisches Ollersdorf im Burgenland Marchegg


Ollersdorf im Burgenland.Geografie.

Die Marktgemeinde Ollersdorf im Burgenland liegt in der Thermenregion Südburgenland direkt an der Nord-Süd-Bundesstrasse 57 zwischen Oberwart und Güssing. Der Ort ist durch den Strembach in zwei Hälften geteilt und lädt durch seine ruhige Lage und seine idyllischen Plätze zur Erholung und zum Wandern ein.

Quellenangabe: Die Seite "Ollersdorf im Burgenland.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. Dezember 2009 13:29 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Ollersdorf im Burgenland,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Anger, Bergen, Graben, Hocheck, Ollersdorf im Burgenland, Sauberg, Waldsiedlung,
Straßen im Gemeindegebiet
Ackerweg,
Am Erlengrund,
Andreas-Plank-Gasse,
Angerstraße,
Bergsteig,
Bergstraße,
Bundesstraße,
Eckriegelweg,
Franz-Csar-Gasse,
Gartengasse,
Graben,
Grundsiedlung,
Grundweg,
Hauptstraße,
Hocheck,
Hochfeldsiedlung,
Hubertusweg,
Janischweg,
Kirchengasse,
Königsleitn,
Listenweg,
Mühlweg,
Neudauer Landstraße,
Peischingweg,
Steinbachweg,
Waldgasse,
Waldsiedlung,

Orte in der Gemeinde
Ollersdorf im Burgenland,