historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Ebersdorf Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Ebersdorf Rohrbach
Historisches Ebersdorf
Historisches Ebersdorf Mondsee
Historisches Ebersdorf Rattenberg
Historisches Ebersdorf Weyer

Geschichte Ebersdorf Utzenaich
Geschichte Ebersdorf Sankt Veit im Pongau
Geschichte Ebersdorf Hof bei Salzburg
Geschichte Ebersdorf Laab im Walde
Geschichte Ebersdorf
Geschichte Ebersdorf Rietz
Geschichte Ebersdorf Edelstauden
Geschichte Ebersdorf Emmersdorf an der Donau
Geschichte Ebersdorf
Geschichte Ebersdorf Oed-Oehling
Geschichte Ebersdorf Gosau
Geschichte Ebersdorf Pflach
Geschichte Ebersdorf
Geschichte Ebersdorf Seeboden
Geschichte Ebersdorf Schwanenstadt
Geschichte Ebersdorf Ottendorf an der Rittschein
Geschichte Ebersdorf
Geschichte Ebersdorf Zeltweg
Geschichte Ebersdorf Eichberg
Geschichte Ebersdorf Mettmach

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Auffenberg
Dreihöf
Ebersdorfberg
Ebersdorfhöhe
Ebersdorf-Steinfeld
Egg
Eichberg
Harras
Lichtenegg
Schmalzgrube
Schmiedbach
Waldviertel


Denkmäler: Bildstock in Ebersdorf
Katholische Pfarrkirche hl Andreas und ehemalige Kirchhof in Ebersdorf
Pfarrhof in Ebersdorf




Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular


Ebersdorf (Steiermark).Wirtschaft und Infrastruktur.Verkehr.

Ebersdorf liegt an der Landesstrasse von Sebersdorf nach Kaindorf. Diese Strasse bietet eine direkte Zufahrt zu den grossen Hauptverkehrsstrassen: In Sebersdorf wird in ca. 4 km die Süd Autobahn (A 2) nach Wien und Graz an der Anschlussstelle Sebersdorf / Bad Waltersdorf (126), in Kaindorf in ca. 5 km Entfernung die Wechsel Strasse (B 54) von Hartberg nach Gleisdorf.Ebersdorf liegt an keiner Bahnlinie. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in ca. 4 km Entfernung in Sebersdorf und bietet Zugang zur Thermenbahn mit zweistündlichen Regionalzug-Verbindungen nach Wien und Fehring.Der Flughafen Graz ist über die Süd Autobahn erreichbar und ca. 65 km entfernt.

Quellenangabe: Die Seite "Ebersdorf (Steiermark).Wirtschaft und Infrastruktur.Verkehr." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 12:29 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Ebersdorf Hollenstein an der Ybbs
Historisches Ebersdorf
Historisches Ebersdorf Breitenbach am Inn
Historisches Ebersdorf Wiesmath
Historisches Ebersdorf Aigen im Ennstal
Historisches Ebersdorf Plainfeld
Historisches Ebersdorf Scheffau am Tennengebirge
Historisches Ebersdorf Stallhofen
Historisches Ebersdorf Muckendorf-Wipfing


Ebersdorf (Steiermark).Geografie.Geografische Lage.

Ebersdorf liegt an der Pöllauer Safen im oststeirischen Hügelland. Die Gemeinde befindet sich ca. 10 km südlich der Bezirkshauptstadt Hartberg und ca. 40 km nordöstlich der Landeshauptstadt Graz. Neben dem Pöllauer Safen wird die Gemeinde im Süden vom Nörningbach, einem Nebenfluss der Pöllauer Safens, im gleichnamigen Tal durchflossen. Die nördliche Gemeindegrenze wird vom Dombach, einem Nebenfluss der Hartberger Safen gebildet.

Quellenangabe: Die Seite "Ebersdorf (Steiermark).Geografie.Geografische Lage." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 12:29 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Ebersdorf, Nörning, Wagenbach,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Auffenberg, Dreihöf, Ebersdorfberg, Ebersdorfhöhe, Ebersdorf-Steinfeld, Egg, Eichberg, Harras, Lichtenegg, Schmalzgrube, Schmiedbach, Waldviertel,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Ebersdorf,
Nörning,
Wagenbach,