historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Sankt Veit im Pongau Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Sankt Veit im Pongau Lilienfeld
Historisches Sankt Veit im Pongau Bruck an der Mur
Historisches Sankt Veit im Pongau Kirchdorf an der Krems
Historisches Sankt Veit im Pongau Scheibbs
Historisches Sankt Veit im Pongau Dornbirn

Geschichte Sankt Veit im Pongau
Geschichte Sankt Veit im Pongau
Geschichte Sankt Veit im Pongau Asparn an der Zaya
Geschichte Sankt Veit im Pongau Weitensfeld im Gurktal
Geschichte Sankt Veit im Pongau Oberndorf bei Schwanenstadt
Geschichte Sankt Veit im Pongau
Geschichte Sankt Veit im Pongau
Geschichte Sankt Veit im Pongau Ober-Grafendorf
Geschichte Sankt Veit im Pongau
Geschichte Sankt Veit im Pongau Tyrnau
Geschichte Sankt Veit im Pongau
Geschichte Sankt Veit im Pongau Gerersdorf
Geschichte Sankt Veit im Pongau Stall
Geschichte Sankt Veit im Pongau Halltal
Geschichte Sankt Veit im Pongau Stainztal
Geschichte Sankt Veit im Pongau
Geschichte Sankt Veit im Pongau Ehenbichl
Geschichte Sankt Veit im Pongau Plainfeld
Geschichte Sankt Veit im Pongau Buchkirchen
Geschichte Sankt Veit im Pongau Ragnitz

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Aigen
Birgl
Blahof
Bräualm
Brandstatt
Edtgut
Grafenhof-Dorf
Grub
Harberg
Hausstatt
Hochkling
Hochstein
Hub
Klamm
Klingelberg
Kuglreit
Landeskrankenhaus
Lehen
Lindlreit
Mösllehen
Niederuntersberg
Obergrafenhof
Oberlehen
Oberrain
Oberuntersberg
Pichl
Pointleiten
Reit
Sankt Veit im Pongau
Schönangerhütte
Schönrain
Stein
Strohlehen
Sulzau
Urpaß
Viellehen
Viellehen ZH
Wiederriesen
Winterreit


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Sankt Veit im Pongau.Geschichte.

Die erste schriftliche Nennung ("parrochia sancti Viti") stammt aus dem Jahr 1074.

Quellenangabe: Die Seite "Sankt Veit im Pongau.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. Februar 2009 12:29 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Sankt Veit im Pongau
Historisches Sankt Veit im Pongau Thaur
Historisches Sankt Veit im Pongau Salzburg Neustadt
Historisches Sankt Veit im Pongau
Historisches Sankt Veit im Pongau Mischendorf
Historisches Sankt Veit im Pongau Stanzach
Historisches Sankt Veit im Pongau Strengberg
Historisches Sankt Veit im Pongau
Historisches Sankt Veit im Pongau Sankt Willibald


Sankt Veit im Pongau.Geografie.

Die Gemeinde liegt im Pongau im Salzburger Land an der Salzach. Bis nach St. Veit fliesst die Salzach von West nach Ost; nach St. Veit dreht sich die Salzach um rund 90 Grad und fliesst dann von Süd nach Nord weiter. Das Ortszentrum liegt auf einem Höhenplateau. Kalte Nordwinde werden durch die nordseitige Erhebung des Hochkönigs stark abgeschwächt; die kalte Luft im Winter kann vom Plateau in das Salzachtal abfliessen. Die warmen Südwinde können über das Gasteiner- und das Grossarlertal - beide Täler ziehen sich von Süd nach Nord - nach St. Veit ziehen. Durch die Lage auf einem Plateau im Salzachtal zählt St. Veit zu den ganz besonders sonnenreichen Orten.

Quellenangabe: Die Seite "Sankt Veit im Pongau.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. Februar 2009 12:29 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Sankt Veit im Pongau,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Aigen, Birgl, Blahof, Bräualm, Brandstatt, Edtgut, Grafenhof-Dorf, Grub, Harberg, Hausstatt, Hochkling, Hochstein, Hub, Klamm, Klingelberg, Kuglreit, Landeskrankenhaus, Lehen, Lindlreit, Mösllehen, Niederuntersberg, Obergrafenhof, Oberlehen, Oberrain, Oberuntersberg, Pichl, Pointleiten, Reit, Sankt Veit im Pongau, Schönangerhütte, Schönrain, Stein, Strohlehen, Sulzau, Urpaß, Viellehen, Viellehen ZH, Wiederriesen, Winterreit,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Sankt Veit im Pongau,