historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Gosau Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Gosau Baden
Historisches Gosau Villach
Historisches Gosau Waidhofen an der Ybbs
Historisches Gosau Hollabrunn
Historisches Gosau Zistersdorf

Geschichte Gosau
Geschichte Gosau Eckartsau
Geschichte Gosau Labuch
Geschichte Gosau Aistersheim
Geschichte Gosau Sankt Johann in der Haide
Geschichte Gosau Allhartsberg
Geschichte Gosau Waidhofen an der Thaya
Geschichte Gosau Rudersdorf
Geschichte Gosau Grieskirchen
Geschichte Gosau Sonntagberg
Geschichte Gosau Tamsweg
Geschichte Gosau Patsch
Geschichte Gosau Hohenweiler
Geschichte Gosau See
Geschichte Gosau Perlsdorf
Geschichte Gosau Terfens
Geschichte Gosau
Geschichte Gosau Sankt Gallen
Geschichte Gosau
Geschichte Gosau Marbach an der Donau

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Auer
Bäralm
Bärnau
Bärnbachalm
Bibereckalm
Brielalm
Ebenalm
Falmbergalm
Feichteck
Gablonzer Hütte
Goiserer Eben
Gosau
Gosauschmied
Grafner
Gschröffalm
Hintere Grubenalm
Hintergruben
Hintertal
Hochalmhütte
Hohe Holzmeisteralm
Hornalm
Iglmoosalm
Jagerbauer
Kalmbergalm
Katzhofalm
Kaun
Klausbergalm
Klaushof
Kranabet
Krautgartenalm
Kröpflblaiken
Leutgebalm
Liesenhütte
Marxenalm
Mittertal
Modereck
Moosklausalm
Niedere Holzmeisteralm
Ötscheralm
Ötscheranger
Paul-Preuß-Hütte
Plankensteinalm
Plankenstein-Hütte
Poschenalm
Poschhütte
Ramsau
Reit
Ressen
Roßalm
Roßrücken
Sattelalm
Schäferalm
Schartenalm
Scharwandhütte
Schleifsteinhütten
Schmiedsipplalm
Schreieralm
Schüttmannalm
Seekaralm
Seeklausalm
Seelacke
Silberleitenstüberl
Sommeraualm
Steinermühle
Strafneralm
Torfstube
Veitenalm
Veitenhütte
Vordere Grubenalm
Vordertal
Wiesthalalm
Zwieselalm
Zwieselberg


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Gosau.Geschichte.

Das Tal um Gosau wurde im 13. Jahrhundert von Mönchen aus dem Stift St. Peter in Salzburg besiedelt. Die erste urkundliche Nennung Gosaus erfolgte im Jahr 1231. Die meisten lebten von Waldwirtschaft und lieferten das Holz nach Hallstatt für die Salzgewinnung. Viele Landwirte betrieben eine Alm. Diese Almen sind heute noch grösstenteils erhalten.Seit 1490 wird er dem Fürstentum Österreich ob der Enns zugerechnet. Während der Napoleonischen Kriege war der Ort mehrfach besetzt. Seit 1918 gehört der Ort zum Bundesland Oberösterreich. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich am 13. März 1938 gehörte der Ort zum Gau Oberdonau. Nach 1945 erfolgte die Wiederherstellung Oberösterreichs.

Quellenangabe: Die Seite "Gosau.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 09:58 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Gosau.Wirtschaft.

Früher lebten die Einwohner vorwiegend von der Forstwirtschaft und vom Salzbergbau im Nachbarort Hallstatt. Auch die Weidewirtschaft zur Selbstversorgung und der Schleifsteinabbau spielten in früheren Jahrhunderten eine Rolle. Heute spielt der Tourismus in der Skiregion eine Hauptrolle.

Quellenangabe: Die Seite "Gosau.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 09:58 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Gosau Predlitz-Turrach
Historisches Gosau Wiesing
Historisches Gosau Globasnitz
Historisches Gosau Gerlos
Historisches Gosau Tamsweg
Historisches Gosau Riedau
Historisches Gosau Sankt Georgen ob Judenburg
Historisches Gosau Sachsenburg
Historisches Gosau Dunkelsteinerwald




Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Gosau,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Auer, Bäralm, Bärnau, Bärnbachalm, Bibereckalm, Brielalm, Ebenalm, Falmbergalm, Feichteck, Gablonzer Hütte, Goiserer Eben, Gosau, Gosauschmied, Grafner, Gschröffalm, Hintere Grubenalm, Hintergruben, Hintertal, Hochalmhütte, Hohe Holzmeisteralm, Hornalm, Iglmoosalm, Jagerbauer, Kalmbergalm, Katzhofalm, Kaun, Klausbergalm, Klaushof, Kranabet, Krautgartenalm, Kröpflblaiken, Leutgebalm, Liesenhütte, Marxenalm, Mittertal, Modereck, Moosklausalm, Niedere Holzmeisteralm, Ötscheralm, Ötscheranger, Paul-Preuß-Hütte, Plankensteinalm, Plankenstein-Hütte, Poschenalm, Poschhütte, Ramsau, Reit, Ressen, Roßalm, Roßrücken, Sattelalm, Schäferalm, Schartenalm, Scharwandhütte, Schleifsteinhütten, Schmiedsipplalm, Schreieralm, Schüttmannalm, Seekaralm, Seeklausalm, Seelacke, Silberleitenstüberl, Sommeraualm, Steinermühle, Strafneralm, Torfstube, Veitenalm, Veitenhütte, Vordere Grubenalm, Vordertal, Wiesthalalm, Zwieselalm, Zwieselberg,
Straßen im Gemeindegebiet
Gosau,

Orte in der Gemeinde
Gosau,