historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Sankt Gallen Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Sankt Gallen Feldkirchen
Historisches Sankt Gallen Gloggnitz
Historisches Sankt Gallen Judenburg
Historisches Sankt Gallen Windischgarsten
Historisches Sankt Gallen Schwaz

Geschichte Sankt Gallen Telfs
Geschichte Sankt Gallen Neulengbach
Geschichte Sankt Gallen Donnersbach
Geschichte Sankt Gallen Senftenberg
Geschichte Sankt Gallen
Geschichte Sankt Gallen Sankt Anna am Aigen
Geschichte Sankt Gallen Turnau
Geschichte Sankt Gallen
Geschichte Sankt Gallen
Geschichte Sankt Gallen Wattenberg
Geschichte Sankt Gallen Sulz im Weinviertel
Geschichte Sankt Gallen
Geschichte Sankt Gallen Wolfsberg im Schwarzautal
Geschichte Sankt Gallen
Geschichte Sankt Gallen
Geschichte Sankt Gallen Halbturn
Geschichte Sankt Gallen
Geschichte Sankt Gallen Bad Blumau
Geschichte Sankt Gallen Lofer
Geschichte Sankt Gallen Katsdorf

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Abel
Alpsteig
Bamacher
Brunnsteiner
Ederer
Eisenzieher
Ennsbaumer
Finsterbach
Fischerhütte
Fößleitner
Gastnerbauer
Geigenkogel
Grießbach
Hadler
Haslinger
Hobisch
Hubenbauer
Kohlmann
Kohlmannalm
Lindenhof
Meierhof
Meierhube
Mengg
Mieselbodenhütte
Neubauer
Oberhof
Pölzau
Pölzenbach
Rabischbacheralm
Ruine Gallenstein
Sagbauer
Schaufelhacker
Schindlgraben Jagdhaus
Schloss Kassegg
Schoberer
Seisenalm
Simandl
Sonntagskogelhütte
Spitzenbach
Stangl
Stiebergraben
Stockingeralm
Unterberger
Wiesenbauer
Zinödlbauer
Zinödlbaueralm


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Sankt Gallenkirch.Geschichte.

Die Habsburger regierten die Orte in Vorarlberg wechselnd von Tirol und Vorderösterreich (Freiburg im Breisgau) aus. Von 1805 bis 1814 gehörte der Ort, wie ganz Vorarlberg und Tirol, zu Bayern, dann wieder zu Österreich. Zu Vorarlberg gehört Sankt Gallenkirch seit der Gründung im Jahre 1861.1801 starben über 30 Menschen, meist Kinder, an den Pocken und 1920 trat die Ruhr in St. Gallenkirch auf.Während des Zweiten Weltkrieges waren viele Männer der Gemeinde vor allem als Gebirgsjäger in Divisionen in Norwegen und Jugoslawien. Eine menschliche Tragödie ereignete sich 1941, als zwei junge jüdische Frauen auf der Flucht in die Schweiz den Freitod wählten. Der Ort war 1945 bis 1955 Teil der französischen Besatzungszone in Österreich.

Quellenangabe: Die Seite "Sankt Gallenkirch.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:50 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Sankt Gallenkirch.Wirtschaft und Infrastruktur.

Am Ort gab es im Jahr 2003 68 Betriebe der gewerblichen Wirtschaft mit 949 Beschäftigten und 23 Lehrlingen. Lohnsteuerpflichtige Erwerbstätige gab es 1.176. Tourismus und Fremdenverkehr sind wichtig. Im Tourismusjahr 2007/2008 gab es insgesamt 553.408 Übernachtungen, davon 387.354 im Winter und 166.054 im Sommer.

Quellenangabe: Die Seite "Sankt Gallenkirch.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:50 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Sankt Gallen Mautern an der Donau
Historisches Sankt Gallen Ottensheim
Historisches Sankt Gallen Aschau im Zillertal
Historisches Sankt Gallen Hollenegg
Historisches Sankt Gallen Lichtenberg
Historisches Sankt Gallen
Historisches Sankt Gallen Reichenau an der Rax
Historisches Sankt Gallen
Historisches Sankt Gallen Pitschgau


Sankt Gallenkirch.Geografie.

Sankt Gallenkirch liegt im Süden Vorarlbergs auf 878 Metern Höhe. Mit einem Gemeindegebiet von beinahe 128 km² ist Sankt Gallenkirch die flächenmässig zweitgrösste Gemeinde des Bundeslandes. 28,1 % dieser Fläche sind bewaldet, weitere 47,1 % zählen zum hochalpinen Gebiet.

Quellenangabe: Die Seite "Sankt Gallenkirch.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:50 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Bergerviertel, Oberreith, Reiflingviertel, Sankt Gallen,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Abel, Alpsteig, Bamacher, Brunnsteiner, Ederer, Eisenzieher, Ennsbaumer, Finsterbach, Fischerhütte, Fößleitner, Gastnerbauer, Geigenkogel, Grießbach, Hadler, Haslinger, Hobisch, Hubenbauer, Kohlmann, Kohlmannalm, Lindenhof, Meierhof, Meierhube, Mengg, Mieselbodenhütte, Neubauer, Oberhof, Pölzau, Pölzenbach, Rabischbacheralm, Ruine Gallenstein, Sagbauer, Schaufelhacker, Schindlgraben Jagdhaus, Schloss Kassegg, Schoberer, Seisenalm, Simandl, Sonntagskogelhütte, Spitzenbach, Stangl, Stiebergraben, Stockingeralm, Unterberger, Wiesenbauer, Zinödlbauer, Zinödlbaueralm,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Bergerviertel,
Oberreith,
Reiflingviertel,
Sankt Gallen,