historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Dornbirn Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Dornbirn Imst
Historisches Dornbirn Linz
Historisches Dornbirn Haag
Historisches Dornbirn Silz
Historisches Dornbirn Neunkirchen

Geschichte Dornbirn Niederneukirchen
Geschichte Dornbirn Eisenerz
Geschichte Dornbirn Ebersdorf
Geschichte Dornbirn Ybbsitz
Geschichte Dornbirn Ganz
Geschichte Dornbirn Mariastein
Geschichte Dornbirn St. Wolfgang im Salzkammergut
Geschichte Dornbirn Piringsdorf
Geschichte Dornbirn Leithaprodersdorf
Geschichte Dornbirn Virgen
Geschichte Dornbirn
Geschichte Dornbirn Eidenberg
Geschichte Dornbirn Kumberg
Geschichte Dornbirn Fuschl am See
Geschichte Dornbirn
Geschichte Dornbirn
Geschichte Dornbirn Sankt Veit am Vogau
Geschichte Dornbirn Strasshof an der Nordbahn
Geschichte Dornbirn Reith bei Seefeld
Geschichte Dornbirn Klein-Neusiedl

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte



Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Dornbirn.Geschichte.Ur- und Frühgeschichte.

Die frühesten Beweise für menschliche Anwesenheit auf heutigem Dornbirner Gemeindegebiet lassen sich in die mittlere Steinzeit (8000 bis 3000 v. Chr.) datieren. Hierzu zählt ein, 1971 unter der Achmühler Brücke gefundener, scheibenförmiger Keulenkopf aus grün-schwarzem Quarzit. Erste Funde auf heute noch bewohntem Stadtgebiet liessen sich der Bronzezeit (3000 bis 1800 v. Chr.) zuordnen. Hinweise auf eine römische Anwesenheit im Dornbirner Stadtgebiet liefern Münzen des 2. Jahrhunderts von der Rosenstrasse und eine Fibel aus dem 1. Jahrhundert, gefunden im Flur Kölbern. Den ersten Hinweis auf eine Siedlung auf dem Gebiet des heutigen Dornbirn liefert ein alamannisches Skelettgrab mit Sax und Messer als Beigaben aus dem 6. und 7. Jahrhundert. Dies lässt auf eine Ansiedlung im Bereich des heutigen Bezirks Hatlerdorf schliessen.

Quellenangabe: Die Seite "Dornbirn.Geschichte.Ur- und Frühgeschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 17. März 2010 18:53 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Dornbirn.Wirtschaft.

Von vielen Vorarlbergern wird Dornbirn als das gewerbliche Zentrum Vorarlbergs bezeichnet. Eine grosse Bedeutung hatte und hat seit der Blütezeit der Textilindustrie die Dornbirner Messe, welche einstmals eine der grössten Textilfachmessen Österreichs war. Sowohl als Beschäftigte in Dornbirner Betrieben als auch als Konsumenten sind Personen aus der ländlichen Umgebung Dornbirns, besonders des Bregenzerwalds ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Insbesondere das Stadtzentrum, in dem sich viele Geschäfte unter dem Namen inside Dornbirn zu einer Handelsgemeinschaft zusammengeschlossen haben und das grösste Einkaufszentrum in Vorarlberg, der Messepark, werden stark frequentiert. Unter anderem befindet sich in Dornbirn auch die Mohrenbrauerei August Huber, die älteste Bierbrauerei Vorarlbergs.Die bis Anfang der 70er Jahre dominierende Textilindustrie (F.M. Hämmerle, Rhomberg, Mäser) hat ihren dominierenden Status längst verloren - die meisten Unternehmen existieren nicht mehr - und wurde durch eine rasch expandierende metallverarbeitende Industrie, Elektro- und Elektronikunternehmen, Dienstleistungsgeschäfte sowie viele kleine und mittelständische Gewerbebetriebe ersetzt. Durch die seitens der Stadtverwaltung getätigten Grundkäufe als Reserve für zukünftige Unternehmensansiedlungen (z.B. Betriebsansiedlungsgebiet Pfeller, situiert an der Autobahnabfahrt Dornbirn Nord Richtung Achraintunnel) wurden wichtige Weichenstellungen für die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung getroffen.[8] Der grösste Arbeitgeber der Stadt ist die Zumtobel Group, ein Leuchtenhersteller, dessen Hauptsitz sich in Dornbirn befindet. Sowohl umsatz- als auch mitarbeitermässig folgt dann die Rudolf Ölz Meisterbäcker GmbH. Ursprünglich bekannt geworden als Hersteller von Backerbsen, ist dieses Unternehmen heute ein internationaler Backwarenhersteller. Zudem hat die Spar Österreichische Warenhandels-AG in Dornbirn die für Vorarlberg zuständige Zentrale gebaut.

Quellenangabe: Die Seite "Dornbirn.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 17. März 2010 18:53 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Dornbirn Mariasdorf
Historisches Dornbirn Adnet
Historisches Dornbirn
Historisches Dornbirn
Historisches Dornbirn Raning
Historisches Dornbirn Strallegg
Historisches Dornbirn Sonntagberg
Historisches Dornbirn Loipersbach im Burgenland
Historisches Dornbirn St. Veit in Defereggen


Dornbirn.Geografie.Geografische Lage.

Dornbirn liegt in Vorarlberg, dem westlichsten Bundesland Österreichs, im Bezirk Dornbirn auf 437 Metern Höhe im Rheintal am Fusse des Bregenzerwaldgebirges und damit am Rande der Ostalpen. Dornbirn ist Teil des Ballungsraums Rheintal und zehntgrösste Stadt Österreichs. Der mit Abstand wichtigste Dornbirner Fluss ist die Dornbirner Ach, die das Ortsgebiet in zwei Hälften teilt und damit auch die Grenze einiger Stadtbezirke bildet.

Quellenangabe: Die Seite "Dornbirn.Geografie.Geografische Lage." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 17. März 2010 18:53 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Dornbirn,
Gemeinden im Bezirk
Dornbirn
Hohenems
Lustenau
Siedlungsnamen

Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Dornbirn,