historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Strasshof an der Nordbahn Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Strasshof an der Nordbahn Bad Ischl
Historisches Strasshof an der Nordbahn Graz 1.Bezirk Innere Stadt
Historisches Strasshof an der Nordbahn Kirchdorf an der Krems
Historisches Strasshof an der Nordbahn Rohrbach
Historisches Strasshof an der Nordbahn Oberndorf

Geschichte Strasshof an der Nordbahn Lang
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Wolfern
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Michaelerberg
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Pians
Geschichte Strasshof an der Nordbahn
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Garsten
Geschichte Strasshof an der Nordbahn
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Gloggnitz
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Kulm bei Weiz
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Schleedorf
Geschichte Strasshof an der Nordbahn
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Gaaden
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Senftenbach
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Wien Ottakring
Geschichte Strasshof an der Nordbahn
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Gunskirchen
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Gnesau
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Sulmeck-Greith
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Ebenfurth
Geschichte Strasshof an der Nordbahn Pilgersdorf

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Bartoschviertel
Kieslingviertel
Strasshof an der Nordbahn


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Strasshof an der Nordbahn.Geschichte.

Strasshof wurde erstmalig um 1300 urkundlich erwähnt. Im Grundstücksverzeichnis (Urbar) des Stiftes Melk scheint um 1330 das Bauerndorf 'Strazze mit einer Kirche' auf. Nach den kriegerischen Einfällen der Ungarn verödete der Ort. In alten Landkarten erscheint etwa um 1670 'Strass bei den 3 Stolzen Föhren' wieder auf.1838 wurden bei der Verlängerung der Nordbahn auf dem Gebiet der Katastralgemeinde Strasserfeld Bahnwärterhäuser errichtet. Doch erst mit der Inbetriebnahme des Verschubbahnhofes (1908) setzte eine rege Bautätigkeit ein. Der Ort sollte nach dem Vorbild der englischen Gartenstädte (Vorortesiedlungen) strukturiert sein. Geprägt wurde die Geschichte Strasshofs vor allem durch den einst grössten Verschubbahnhof Österreichs (125 Geleise), der von 1908 bis 1959 bestand. Hier wurden vor dem Ersten Weltkrieg die Güterzüge aus den nordmährischen Kohlerevieren geteilt. Erhalten ist davon noch das alte Heizhaus mit einigen Geleisen, in dem das Eisenbahnmuseum untergebracht ist. 1923 wurde Strasshof eine selbstständige Gemeinde, nachdem es vorher zur Gemeinde Gänserndorf gehörte.Während der Zeit des Nationalsozialismus befand sich in Strasshof ein Konzentrationslager, wohin bis 1944 21.000 ungarische Juden deportiert wurden. Die meisten dieser Menschen überlebten auf Grund einer Abmachung zwischen dem Komitee für Hilfe und Rettung und Adolf Eichmann. 1945 wurde der Ort durch einen massiven alliierten Bombenangriff auf den Verschubbahnhof schwer in Mitleidenschaft gezogen.Nach dem 2. Weltkrieg entwickelte sich Strasshof sehr rasch und wurde 1956 zur Marktgemeinde erhoben.

Quellenangabe: Die Seite "Strasshof an der Nordbahn.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 00:13 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Strasshof an der Nordbahn.Wirtschaft und Infrastruktur.

Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 insgesamt 197, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 8. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 45,76 Prozent.Der 1975 gegründete Gewerbering Strasshof rief schon damals die Marchfeld-Messe ins Leben. War es früher eine kleine Veranstaltung im Haus der Begegnung, hat sich dieses Ereignis in den letzten 15 Jahren zu einem Megaevent entwickelt. Rund 120 Aussteller aus dem Marchfeld haben die Möglichkeit ihre Produkte und Service, auf dem eigens dafür adaptierten Messegelände, auszustellen. Begleitet werden die 3 Messetage von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm, wie zum Beispiel Kabarett, Tanz, etc…Anfang 2005 entdeckte die OMV in der näheren Umgebung grosse Erdgaslagerstätten mit einem Volumen von vier Milliarden Kubikmeter. Mit der Förderung aus diesem Lager, die Anfang 2008 beginnen soll, kann die derzeitige Förderung um zirka ein Drittel gesteigert werden.[1]

Quellenangabe: Die Seite "Strasshof an der Nordbahn.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 00:13 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Strasshof an der Nordbahn Zederhaus
Historisches Strasshof an der Nordbahn
Historisches Strasshof an der Nordbahn Vorchdorf
Historisches Strasshof an der Nordbahn Sitzenberg-Reidling
Historisches Strasshof an der Nordbahn Tulwitz
Historisches Strasshof an der Nordbahn Raggal
Historisches Strasshof an der Nordbahn Oberdrauburg
Historisches Strasshof an der Nordbahn
Historisches Strasshof an der Nordbahn


Strasshof an der Nordbahn.Geografie.

Strasshof an der Nordbahn liegt im Marchfeld in Niederösterreich. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 11,63 Quadratkilometer. 21,08 Prozent der Fläche sind bewaldet.Strasshof besteht aus der Katastralgemeinde Strasserfeld.

Quellenangabe: Die Seite "Strasshof an der Nordbahn.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 00:13 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Strasshof an der Nordbahn,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Bartoschviertel, Kieslingviertel, Strasshof an der Nordbahn,
Straßen im Gemeindegebiet
Adalbert Stifter-Gasse,
Albert Schweitzer-Gasse,
Albert Sever-Straße,
Alois Heinz-Gasse,
Alpenland-Straße,
Althofergasse,
Amundsen-Straße,
Andreas Hofer-Gasse,
Anton Bruckner-Gasse,
Anton Lendler-Gasse,
Antonius-Straße,
Anzengruber-Straße,
Arbeiterheimstraße,
Auersthaler-Straße,
Bahngasse,
Bahnhofplatz,
Bahnhofstraße,
Banhans-Gasse,
Bartosch-Straße,
Bauernfeld-Straße,
Bealska-Gasse,
Beethoven-Straße,
Bertha v. Suttner-Gasse,
Billroth-Gasse,
Blaschke-Gasse,
Blasel-Gasse,
Bockfliesser-Weg,
Brahms-Gasse,
Dammstraße,
Deutsch-Wagramer-Straße,
Dr. Figl-Straße,
Dr. Körner-Straße,
Dr. Leisser-Straße,
Dr. Lothar Scholz-Gasse,
Dr. Lueger-Platz,
Dr. Renner-Straße,
Dr. Schärf-Straße,
Dr. Semmelweis-Gasse,
Dr. Viktor Adler-Gasse,
Dreihäuserlgasse,
Dürer-Straße,
Edmund Eysler-Gasse,
Eichen-Weg,
Emminger-Straße,
Engerth-Gasse,
Fasanweg,
Faulhügel-Straße,
Feldstraße,
Feldweg,
Fichte-Weg,
Flohwirt-Gasse,
Flugfeld-Straße,
Frank-Weg,
Franz Jonas-Gasse,
Franz Planeta-Straße,
Franz v. Suppe-Gasse,
Franz Wenzl-Gasse,
Friedhof-Weg,
Föhrenwaldsiedlung,
Ganghofer-Straße,
Gartenstraße,
Georg Weissel-Straße,
Ghega-Gasse,
Girardi-Gasse,
Goethe-Straße,
Grenz-Straße,
Grillparzer-Straße,
Gustav Mahler-Straße,
Hans Sachs-Straße,
Hanusch-Gasse,
Hauptstraße,
Hauptstraße/SW,
Haydn-Gasse,
Heidestraße,
Heiglgasse,
Heine-Straße,
Helmahof-Straße,
Holiczer-Straße,
Holzknecht-Gasse,
Hötzendorf-Straße,
Imhoff-Gasse,
Immervoll-Straße,
Johann Hauk-Gasse,
Johann Strauß-Gasse,
Johanniter-Gasse,
Josef Ressel-Gasse,
Josef Schwarz-Straße,
Josef Sirowy-Straße,
Karl Kik-Gasse,
Karl Komzak-Gasse,
Karl Millöcker-Gasse,
Karl Seitz-Straße,
Kennedy-Straße,
Kernstock-Weg,
Kleist-Gasse,
Kokta-Gasse,
Kress-Gasse,
Kurze-Gasse,
Lannergasse,
Lassalle-Straße,
Lehar-Gasse,
Lenau-Straße,
Lessing-Gasse,
Lindengasse,
Ludo Hartmann-Gasse,
Ludwenkogasse,
Makart-Gasse,
Marterl-Weg,
Maulbeer-Allee,
Mayerlweg,
Messenhauser-Gasse,
Mozart-Straße,
Nelken-Gasse,
Nestroy-Gasse,
Neusiedler-Straße,
Oberndorfergasse,
Odstrcil-Gasse,
Otto Bauer-Gasse,
Otto Glöckel-Gasse,
Parkstraße,
Pernerstorfer-Straße,
Pestalozzi-Straße,
Peter Strasser-Gasse,
Petzoldgasse,
Pirquet-Straße,
Promenade-Straße,
Quer-Straße,
Raimund-Gasse,
Rainer-Gasse,
Rauscher-Gasse,
Reischek-Weg,
Rembrandt-Straße,
Rohrauer-Gasse,
Rosegger-Straße,
Rosen-Gasse,
Rudolf Birsak-Gasse,
Schiller-Straße,
Schlinger-Gasse,
Schopenhauer-Gasse,
Schreber-Gasse,
Schubert-Gasse,
Schuhmeier-Straße,
Schulstraße,
Schönkirchner-Straße,
Sebastian Bauer-Straße,
Seifried-Weg,
Siehdichfür-Straße,
Silberwald-Straße,
Siller-Straße,
Strasserfelder-Gasse,
Strasshof an der Nordbahn,
Strazze-Gasse,
Unger-Gasse,
Universale-Straße,
Waldmüller-Gasse,
Waldstraße,
Watt-Gasse,
Weinheberweg,
Werkstraße,
Wildgansgasse,
Wirtschaftsweg,
Ziehrergasse,
ÖBB-Kleingartensiedlung,
ÖBB-Siedlung West,

Orte in der Gemeinde
Strasshof an der Nordbahn,