historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Pfarrwerfen Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Pfarrwerfen Bezau
Historisches Pfarrwerfen Wien Meidling
Historisches Pfarrwerfen
Historisches Pfarrwerfen
Historisches Pfarrwerfen Hall in Tirol

Geschichte Pfarrwerfen Micheldorf
Geschichte Pfarrwerfen Krumau am Kamp
Geschichte Pfarrwerfen Finkenberg
Geschichte Pfarrwerfen Hornstein
Geschichte Pfarrwerfen Pians
Geschichte Pfarrwerfen Niederwaldkirchen
Geschichte Pfarrwerfen Potzneusiedl
Geschichte Pfarrwerfen Itter
Geschichte Pfarrwerfen Lengenfeld
Geschichte Pfarrwerfen Buchkirchen
Geschichte Pfarrwerfen Warth
Geschichte Pfarrwerfen Kobenz
Geschichte Pfarrwerfen Michelbach
Geschichte Pfarrwerfen Sankt Martin im Innkreis
Geschichte Pfarrwerfen Tiefenbach bei Kaindorf
Geschichte Pfarrwerfen
Geschichte Pfarrwerfen Eichenberg
Geschichte Pfarrwerfen
Geschichte Pfarrwerfen
Geschichte Pfarrwerfen Plainfeld

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Bichl
Brand
Dechl
Diel
Dorf
Dorfwerfen
Edelweißhütte
Ellmauthal
Ellmer
Erlach
Fallstein
Grub
Gschwandt
Hackrain
Häuslhof
Hub
Laubichl
Lehen
Leopold-Happisch-Haus
Mahdegg
Maier
Mandlegg
Maxihub
Minkl
Mühlau
Mühlbach
Obereben
Obergrünstein
Pfarrwerfen
Pitschenbergalm
Pöham
Rain
Reichhof
Riemlmoos
Salzachgrub
Samerhof
Schäferhütte
Schlaming
Schröckenberg
Schwaighart
Spareck
Thurn
Untergrünstein
Unterholz
Zaismann
Zehenthof
Zinken


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Pfarrwerfen.Geschichte.

Ab dem 5. Jahrhundert v. Chr. wurde das Gebiet von Kelten besiedelt, um 200 v. Chr. Teil des Königreichs Noricum, das um 50 n. Chr. Teil des Römischen Reiches wurde. Nach dessen Teilung wird das heutige Gemeindegebiet um das Jahr 300 Teil von Noricum Ripense. Im 5. Jahrhundert bricht die römische Herrschaft zusammen, 488 befahl Odoaker den Abzug der romanischen Bevölkerung aus Noricum. Im 8. Jahrhundert begann die systematische Christianisierung (vergl. Geschichte des Christentums in Österreich), die Erzdiözese Salzburg wurde durch Rupert von Salzburg gegründet, 711 erfolgt die Klostergründung "Cella Maximiliana" in Bischofshofen.Pfarrwerfen wurde 1074 in einem Schenkungsbrief durch Erzbischof Gebhard von Helfenstein erstmals urkundlich genannt ("parochia s. Cyriaci", Pfarre zum hl. Cyriak) und gehörte seit 1398 zum Fürsterzbistum Salzburg.Mit dem Friede von Pressburg von 1805 kam Pfarrwerfen mit Salzburg zu Österreich. Am 9. April 1809 begann Österreich einen Krieg gegen Frankreich. Als Folge der österreichischen Niederlage fiel Salzburg vorübergehend an Bayern (Friede von Schönbrunn, 14. Oktober), nach dem Wiener Kongress 1816 kam Salzburg durch den Vertrag von München (14. April) wieder zu Österreich.

Quellenangabe: Die Seite "Pfarrwerfen.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 4. März 2010 09:24 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Pfarrwerfen Wildon
Historisches Pfarrwerfen Hallwang
Historisches Pfarrwerfen Unterwart
Historisches Pfarrwerfen Rauris
Historisches Pfarrwerfen
Historisches Pfarrwerfen Thalgau
Historisches Pfarrwerfen Steinbach an der Steyr
Historisches Pfarrwerfen Buchkirchen
Historisches Pfarrwerfen Oberstorcha

Pfarrwerfen.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Bauwerke.

  • Pfarrkirche Pfarrwerfen aus dem 14. und 15. Jahrhundert mit stattlichem Pfarrhof

Quellenangabe: Die Seite "Pfarrwerfen.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Bauwerke." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 4. März 2010 09:24 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Pfarrwerfen.Geografie.

Die Gemeinde liegt im Pongau im Salzburger Land.Ortsteile sind Dorf, Dorfwerfen, Ellmauthal, Grub, Laubichl, Lehen, Maier, Pöham und Schlaming.

Quellenangabe: Die Seite "Pfarrwerfen.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 4. März 2010 09:24 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Dorf, Dorfwerfen, Ellmauthal, Grub, Laubichl, Lehen, Maier, Pöham, Schlaming,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Bichl, Brand, Dechl, Diel, Dorf, Dorfwerfen, Edelweißhütte, Ellmauthal, Ellmer, Erlach, Fallstein, Grub, Gschwandt, Hackrain, Häuslhof, Hub, Laubichl, Lehen, Leopold-Happisch-Haus, Mahdegg, Maier, Mandlegg, Maxihub, Minkl, Mühlau, Mühlbach, Obereben, Obergrünstein, Pfarrwerfen, Pitschenbergalm, Pöham, Rain, Reichhof, Riemlmoos, Salzachgrub, Samerhof, Schäferhütte, Schlaming, Schröckenberg, Schwaighart, Spareck, Thurn, Untergrünstein, Unterholz, Zaismann, Zehenthof, Zinken,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Dorf,
Dorfwerfen,
Ellmauthal,
Grub,
Laubichl,
Lehen,
Maier,
Pöham,
Schlaming,