historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Auersthal Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Auersthal Rattenberg
Historisches Auersthal Neunkirchen
Historisches Auersthal Villach
Historisches Auersthal Rohrbach
Historisches Auersthal Korneuburg

Geschichte Auersthal Micheldorf
Geschichte Auersthal Krumau am Kamp
Geschichte Auersthal Finkenberg
Geschichte Auersthal Hornstein
Geschichte Auersthal Pians
Geschichte Auersthal Niederwaldkirchen
Geschichte Auersthal Potzneusiedl
Geschichte Auersthal Itter
Geschichte Auersthal Lengenfeld
Geschichte Auersthal Buchkirchen
Geschichte Auersthal Warth
Geschichte Auersthal Kobenz
Geschichte Auersthal Michelbach
Geschichte Auersthal Sankt Martin im Innkreis
Geschichte Auersthal Tiefenbach bei Kaindorf
Geschichte Auersthal
Geschichte Auersthal Eichenberg
Geschichte Auersthal
Geschichte Auersthal
Geschichte Auersthal Plainfeld

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Auersthal


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Auersthal.Geschichte.

Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs. Auersthal wurde etwa um 1050 im Zuge einer Siedlungswelle aus Bayern gegründet. 1140 wurde der Ort erstmals als "Urolfstal" urkundlich erwähnt. 1485 wurde Auersthal und der Nachbarort Aichstauden von den Ungarn niedergebrannt. 1529 plünderten die Türken den Ort und 1645 waren schwedische Soldaten in Auersthal. Nach den Franzosen 1805 und 1809 kamen die Preussen 1866 in den Ort. Der Erste Weltkrieg brachte viel Not und Elend sowie auch der Zweiten Weltkrieg Auersthal nicht verschonte. Von 1945-1955 gehörte Auersthal zur sowjetischen Besatzungszone. Seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts blüht der Ort auf und ist heute eine moderne Fremdenverkehrsgemeinde in der Nähe der Bundeshauptstadt Wien.

Quellenangabe: Die Seite "Auersthal.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 23:15 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Auersthal.Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 69, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 126. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 812. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 44,08 Prozent.Hier befindet sich auch die zentrale Überwachungsstation für Erdgastransport und -lagerung der OMV in Österreich.

Quellenangabe: Die Seite "Auersthal.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 23:15 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Auersthal Oberneukirchen
Historisches Auersthal Kitzeck im Sausal
Historisches Auersthal Lassee
Historisches Auersthal
Historisches Auersthal
Historisches Auersthal Stratzing
Historisches Auersthal
Historisches Auersthal Ebenau
Historisches Auersthal Iselsberg-Stronach


Auersthal.Geografie.

Auersthal liegt im niederösterreichischen Weinviertel, etwa 10 km östlich von Wolkersdorf. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 15,18 km². 2,47 Prozent der Fläche sind bewaldet.Es existieren keine weiteren Katastralgemeinden ausser Auersthal.

Quellenangabe: Die Seite "Auersthal.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 23:15 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Auersthal,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Auersthal,
Straßen im Gemeindegebiet
Ackerweg,
Alleeweg,
Am Anger,
Bahnallee,
Bahnstraße,
Beethovenstraße,
Berggasse,
Birkenweg,
Bockfließerstraße,
Eichengasse,
Fasangasse,
Florianiweg,
Friedhofgasse,
Gartengasse,
Getreidegasse,
Habauweg,
Hauptstraße,
Haydnstraße,
Herrenbergweg,
Hubertusweg,
Hühnerthal,
Industriestraße,
Jägerzeile,
Kirchengasse,
Kirchlissen,
Kirchliß-Straße,
Lagerhausstraße,
Landeshauptstraße 12,
Lindengasse,
Lußbergstraße,
Martiniweg,
Mozartstraße,
Mühlgasse,
Neubaugasse,
Pratergasse,
Preußengasse,
Quentlußgasse,
Raggendorferstraße,
Rosenhügel,
Rudolfshöhe,
Runder Weg,
Schubertstraße,
Schulring,
Schweinbartherstraße,
Sportring,
Urbanusweg,
Villengasse,
Wagenklafterstraße,
Wasenrain,
Weingartenstraße,
Weinzeile,
Wienergasse,
Winzergasse,
Wunderberg,

Orte in der Gemeinde
Auersthal,