historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Schöder Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Schöder Rohrbach
Historisches Schöder Wien Innere Stadt
Historisches Schöder Mattersburg
Historisches Schöder
Historisches Schöder Mondsee

Geschichte Schöder Oberwang
Geschichte Schöder Pfafflar
Geschichte Schöder Fehring
Geschichte Schöder Neumarkt an der Ybbs
Geschichte Schöder Gnas
Geschichte Schöder Schwarzenberg
Geschichte Schöder Edelstal
Geschichte Schöder Spittal an der Drau
Geschichte Schöder Eberndorf
Geschichte Schöder Rechnitz
Geschichte Schöder Fischamend
Geschichte Schöder Berg im Attergau
Geschichte Schöder St. Stefan im Gailtal
Geschichte Schöder Krumbach
Geschichte Schöder Eugendorf
Geschichte Schöder
Geschichte Schöder Greisdorf
Geschichte Schöder Ardning
Geschichte Schöder Lochen
Geschichte Schöder Dimbach

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Ameishütte
Baichl
Bremsmoar
Bremsmoarhütte
Dengghütte
Dorfer
Dorferhütte
Duscher
Gaberhütte
Gangl
Gingl
Grabner
Grabnerhütte
Gröbler
Hatzl
Hendlerhütte
Hintere Grießerhütte
Hirschenwirthütte
Hofmoar
Hoisenbauerhütte
Johnsbauer
Johnsbaueralmhütte
Kaspar
Kasparhütte
Kaspriglalm
Kreutzerhütte
Kreuzer
Künsten
Lannachkarhütte
Leitner
Lercher
Loipl
Marktler
Moarhütte
Nebelbauer
Obere Marktlerhütte
Pöpler
Prodlhütte
Rabitzen
Reichenbach
Rößlerhütte
Roterner
Schöderbichl
Seidlhütte
Sesslerwaldhütte
Stampferhütte
Stoff
Traxler
Triebler
Untere Marktlerhütte
Untere Zwieflerhütte
Vordere Grießerhütte
Wachenberg
Waldbauer
Wirtshaus Dorferhütte


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular


Schöder.Wirtschaft und Infrastruktur.

In der Gemeinde Schöder gibt es kaum industrielle Betriebe. Darum sind auch Arbeitsplätze rar.

Quellenangabe: Die Seite "Schöder.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 19. März 2010 02:18 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Schöder Lackendorf
Historisches Schöder
Historisches Schöder
Historisches Schöder Sierndorf
Historisches Schöder
Historisches Schöder Thal
Historisches Schöder Willendorf
Historisches Schöder St. Georgen an der Leys
Historisches Schöder Thannhausen

Schöder.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Bauwerke.

Bedeutend für die Kultur der Gemeinde ist die Schöderer Marienkirche, die vor kurzem aufwendig restauriert wurde. Hierbei wurden auch neue Fresken freigelegt. Die Wallfahrtskirche Maria Schöder wurde im 12. Jahrhundert erbaut und brannte schon einmal fast zur Gänze nieder."Dem Volksschriftsteller Fridolin von Freytal Geistl. Rat, Dechant und Pfarrer von Schöder 1877 - 1898 geboren zu Pusterwald am 12.7.1832, gestorben zu Schöder 12.2.1903 zum 30. Todestag von seinen Verehrern am 26.2.1933 gewidmet."- Inschrift Gedenktafel KirchenmauerEin weiteres bedeutendes Bauwerk steht in Baierdorf, einer Katastralgemeinde von Schöder. Der so genannte Baierdorfer Wehrturm wurde im 11. Jahrhundert unter Erzbischof Gebhart erbaut. Der Wehrturm ist 29 m hoch und birgt 6 Stockwerke. Im 6. Geschoss wohnten bis 1641 die Turmwächter von Baierdorf. Der Turm diente vor allem als Kornspeicher für das Getreide das vom Salzburger Erzbischof als Zehent eingehoben wurde. Dieser zehnte Teil der Ernte war die Steuer der Bauern an das Erzbistum. Das Fresko des Hl. Christopherus wurde im 16. Jahrhundert aufgemalen und ist das zweitälteste und flächengrösste Fresko der Steiermark.Zwar kein Bauwerk, aber auf jeden Fall eine Sehenswürdigkeit: Der Künstner Wasserfall, der höchste Wasserfall der Steiermark.

Quellenangabe: Die Seite "Schöder.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Bauwerke." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 19. März 2010 02:18 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Schöder.Geografie.Geografische Lage.

Die Gemeinde Schöder liegt am Fusse des Sölkpasses, der eine Verkehrsverbindung über die Niederen Tauern vom Murtal ins Ennstal herstellt.

Quellenangabe: Die Seite "Schöder.Geografie.Geografische Lage." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 19. März 2010 02:18 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Baierdorf, Schöder, Schöderberg,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Ameishütte, Baichl, Bremsmoar, Bremsmoarhütte, Dengghütte, Dorfer, Dorferhütte, Duscher, Gaberhütte, Gangl, Gingl, Grabner, Grabnerhütte, Gröbler, Hatzl, Hendlerhütte, Hintere Grießerhütte, Hirschenwirthütte, Hofmoar, Hoisenbauerhütte, Johnsbauer, Johnsbaueralmhütte, Kaspar, Kasparhütte, Kaspriglalm, Kreutzerhütte, Kreuzer, Künsten, Lannachkarhütte, Leitner, Lercher, Loipl, Marktler, Moarhütte, Nebelbauer, Obere Marktlerhütte, Pöpler, Prodlhütte, Rabitzen, Reichenbach, Rößlerhütte, Roterner, Schöderbichl, Seidlhütte, Sesslerwaldhütte, Stampferhütte, Stoff, Traxler, Triebler, Untere Marktlerhütte, Untere Zwieflerhütte, Vordere Grießerhütte, Wachenberg, Waldbauer, Wirtshaus Dorferhütte,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Baierdorf,
Schöder,
Schöderberg,