historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Ardning Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Ardning Ferlach
Historisches Ardning Frankenmarkt
Historisches Ardning Wiener Neustadt
Historisches Ardning Baden
Historisches Ardning Ried im Innkreis

Geschichte Ardning Schlins
Geschichte Ardning Tiefgraben
Geschichte Ardning Hundsheim
Geschichte Ardning Sankt Thomas
Geschichte Ardning Tux
Geschichte Ardning Karlstein an der Thaya
Geschichte Ardning Spittal an der Drau
Geschichte Ardning Eggendorf im Traunkreis
Geschichte Ardning Herrnbaumgarten
Geschichte Ardning Albeck
Geschichte Ardning Obritzberg-Rust
Geschichte Ardning Sankt Florian am Inn
Geschichte Ardning Koblach
Geschichte Ardning Serfaus
Geschichte Ardning Pregarten
Geschichte Ardning Ehrenhausen
Geschichte Ardning Lendorf
Geschichte Ardning Rankweil
Geschichte Ardning
Geschichte Ardning Apfelberg

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Angeralm
Ardningalm
Ardningalm-Bungalowsiedlung
Aubodenhütte
Bacheralm
Brandl
Ebner
Ederhütte
Edholzer
Forchner
Haindlgraben
Harsbach
Hinterstatt
Hollingalm
Igelsfeldalm
Kulm
Lainken
Ledersperger
Moaralm
Oberdorf
Ochsenschlagalm
Paulushütte
Schneideralm
Seebacher
Toiner
Unterdorf
Warteckalm


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Ardning.Geschichte.

Die Herkunft des Gemeindenamens ist umstritten. Nicht unwahrscheinlich ist, dass sich "Ardning" vom slawischen Wort "jar" für "Graben" oder "Schlucht" ableitet, was durch die geographische Lage gestützt wird. Erstmals erwähnt wurde Ardning im Jahre 1077 als "Arnich"

Quellenangabe: Die Seite "Ardning.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 11:23 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Ardning Gnadendorf
Historisches Ardning Anger
Historisches Ardning Biedermannsdorf
Historisches Ardning Sankt Sebastian
Historisches Ardning
Historisches Ardning Lingenau
Historisches Ardning Gresten
Historisches Ardning Bad Blumau
Historisches Ardning Ybbsitz


Ardning.Geografie.

Ardning liegt im Bezirk Liezen. Die Seehöhe beträgt 696 Meter. Die Gesamtfläche beträgt 34,03 km². Damit liegt die Gemeinde Ardning flächenmässig unter den 51 Gemeinden des Bezirks Liezen auf Platz 39. Auf dem Gemeindegebiet liegt das Pürgschachen Moor, das sich über einen Kilometer durch das Ennstal zieht.

Quellenangabe: Die Seite "Ardning.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 11:23 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Ardning, Frauenberg, Pürgschachen,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Angeralm, Ardningalm, Ardningalm-Bungalowsiedlung, Aubodenhütte, Bacheralm, Brandl, Ebner, Ederhütte, Edholzer, Forchner, Haindlgraben, Harsbach, Hinterstatt, Hollingalm, Igelsfeldalm, Kulm, Lainken, Ledersperger, Moaralm, Oberdorf, Ochsenschlagalm, Paulushütte, Schneideralm, Seebacher, Toiner, Unterdorf, Warteckalm,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Ardning,
Frauenberg,
Pürgschachen,