historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Regau Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Regau
Historisches Regau Ried im Innkreis
Historisches Regau Neunkirchen
Historisches Regau Horn
Historisches Regau Wels

Geschichte Regau Wien Josefstadt
Geschichte Regau Friedberg
Geschichte Regau Breitenfeld an der Rittschein
Geschichte Regau Losenstein
Geschichte Regau Leoben
Geschichte Regau Gaishorn am See
Geschichte Regau
Geschichte Regau Laakirchen
Geschichte Regau Edt bei Lambach
Geschichte Regau
Geschichte Regau Maria Lankowitz
Geschichte Regau Wenigzell
Geschichte Regau Adnet
Geschichte Regau Retzbach
Geschichte Regau Persenbeug-Gottsdorf
Geschichte Regau Taufkirchen an der Trattnach
Geschichte Regau Moosdorf
Geschichte Regau St. Wolfgang im Salzkammergut
Geschichte Regau Sollenau
Geschichte Regau Heimschuh

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Burgstall
Dietlsiedlung
Dorf
Dornet
Eck
Geidenberg
Gregerl
Haselberg
Hattenberg
Himmelreich
Hinterbuch
Hub
Kirchberg
Lahn
Lenzenweger
Mairhof
Neudorf
Oberkriech
Oberlixlau
Oberregau
Pilling
Preising
Pürstling
Regau
Reith
Riedl
Ritzing
Roith
Rutzenmoos
Schacha
Schalchham
Schimpl
Schönberg
Stölln
Tiefenweg
Unterkriech
Unterlixlau
Wankham
Weiding
Weinberg
Zaissing


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Regau.Geschichte.

Geschichte der Marktgemeinde Regau. erwähnt. Der Name Regau lässt sich von "Rebengau" ableiten, welcher sich aus der bekannten Weinbaugeschichte der Marktgemeinde ableiten lässt.Später herrschten darüber die Grafen von Rebegau, ihre Burg stand vermutlich in der heutigen Ortschaft Burgstall. Ursprünglich im Ostteil des Herzogtums Bayern liegend, gehörte der Ort seit dem 12. Jahrhundert zum Herzogtum Österreich. Seit 1490 wird er dem Fürstentum Österreich ob der Enns zugerechnet. Während der Napoleonischen Kriege war der Ort mehrfach besetzt. Seit 1918 gehört der Ort zum Bundesland Oberösterreich. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich am 13. März 1938 gehörte der Ort zum "Gau Oberdonau", nach 1945 erfolgte die Wiederherstellung Oberösterreichs.Am 6. März 2000 erfolgte die Erhebung zum Markt.

Quellenangabe: Die Seite "Regau.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 7. März 2010 01:56 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Regau Radenthein
Historisches Regau Korneuburg
Historisches Regau Neukirchen an der Enknach
Historisches Regau Wien Wieden
Historisches Regau Wildalpen
Historisches Regau Finkenstein am Faaker See
Historisches Regau Kittsee
Historisches Regau Kramsach
Historisches Regau


Regau.Geografie.

Regau liegt auf 429 m Höhe im Hausruckviertel. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 8,3 km, von West nach Ost 8,5 km, die Gesamtfläche beträgt 34 km², Regau ist somit die siebtgrösste Gemeinde im Bezirk Vöcklabruck. 33,8 % der Fläche sind bewaldet, 53,5 % der Fläche werden landwirtschaftlich genutzt. Die nördliche Grenze der Gemeinde bildet die Ager, in die an der Grenze zur Gemeinde Vöcklabruck die Vöckla mündet.

Quellenangabe: Die Seite "Regau.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 7. März 2010 01:56 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Alm, Burgstall, Dorf, Dornet, Eck, Geidenberg, Hattenberg, Himmelreich, Hinterbuch, Hub, Kirchberg, Lahn, Lixlau, Mairhof, Neudorf,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Burgstall, Dietlsiedlung, Dorf, Dornet, Eck, Geidenberg, Gregerl, Haselberg, Hattenberg, Himmelreich, Hinterbuch, Hub, Kirchberg, Lahn, Lenzenweger, Mairhof, Neudorf, Oberkriech, Oberlixlau, Oberregau, Pilling, Preising, Pürstling, Regau, Reith, Riedl, Ritzing, Roith, Rutzenmoos, Schacha, Schalchham, Schimpl, Schönberg, Stölln, Tiefenweg, Unterkriech, Unterlixlau, Wankham, Weiding, Weinberg, Zaissing,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Alm,
Burgstall,
Dorf,
Dornet,
Eck,
Geidenberg,
Hattenberg,
Himmelreich,
Hinterbuch,
Hub,
Kirchberg,
Lahn,
Lixlau,
Mairhof,
Neudorf,
Oberkriech,
Oberregau,
Pilling,
Preising,
Pürstling,
Regau,
Reith,
Riedl,
Ritzing,
Roith,
Rutzenmoos,
Schacha,
Schalchham,
Schönberg,
Stölln,
Tiefenweg,
Unterkriech,
Wankham,
Weiding,
Zaissing,