historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Moosbach Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Moosbach Wien Meidling
Historisches Moosbach Wolfsberg
Historisches Moosbach Wiener Neustadt
Historisches Moosbach Silz
Historisches Moosbach Spittal an der Drau

Geschichte Moosbach Sankt Marienkirchen an der Polsenz
Geschichte Moosbach
Geschichte Moosbach Edelschrott
Geschichte Moosbach Oed-Oehling
Geschichte Moosbach Lassing
Geschichte Moosbach Leisach
Geschichte Moosbach Muggendorf
Geschichte Moosbach Wieselburg
Geschichte Moosbach Langegg bei Graz
Geschichte Moosbach
Geschichte Moosbach Bludenz
Geschichte Moosbach Stumm
Geschichte Moosbach Palfau
Geschichte Moosbach Rosenburg-Mold
Geschichte Moosbach Pertlstein
Geschichte Moosbach Wenigzell
Geschichte Moosbach Gries am Brenner
Geschichte Moosbach Stanzach
Geschichte Moosbach Sipbachzell
Geschichte Moosbach Ratten

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Bäckenberg
Dietraching
Grubedt
Hainschwang
Hufnagl
Hunding
Matzelsberg
Moosbach
Reisach
Reisedt
Schacha
Spraidt
Steingassen
Waasen
Wimholz
Winden


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Moosbach (Oberösterreich).Geschichte.

In Ranshofener Urkunden tauchen um das Jahr 1070 zum ersten Mal Herren aus Moosbach als Zeugen auf. Sie geben so indirekt Nachricht vom Bestehen des Ortes zu dieser Zeit, die Wurzeln reichen aber sicherlich weiter zurück. Der Fund eines Steinbeiles im Gemeindegebiet weist besiedlungsgeschichtlich sogar sehr weit in die Vergangenheit.Aus dem 12. Jahrhundert berichten uns die verschiedensten Dokumente von Zuwendungen an einige Klöster, von Kirchenstiftung, aber auch von Exkommunikation als Station im Leben einer edlen Familie von Moosbach. Bewegte Zeiten und daraus resultierende Gefahren für die Bevölkerung haben Schutzeinrichtungen hervorgebracht, wie den Erdstall, welcher vor Jahren bei Bauarbeiten im Ortsgebiet entdeckt wurde.In einer Salzburger Urkunde aus dem Jahr 1196 ist zum ersten Mal ein Pfarrer von Moosbach erwähnt, der dem Bischof von Passau unterstellt war. Der Pfarrbezirk umfasste ursprünglich auch Weng und Mining, welche erst nach der Josephinischen Reform im 18. Jahrhundert selbstständig wurden.Nach jahrhundertelanger Zugehörigkeit zu Bayern kam das gesamte Innviertel durch den Frieden von Teschen im Jahre 1779/80 zu Österreich.Vom Spätmittelalter bis ins Jahr 1848 prägten zwei Mittelpunkte den Ort: Schloss und Hofmark Waasen, mit wechselnden Besitzerfamilien. Waasen ist immer noch die grösste Ortschaft der Gemeinde, sowie die Pfarre und Grundherrschaft Moosbachs. Nach Aufhebung der Untertänigkeitsverhältnisse wurde 1850 aus den Katastralgemeinden Waasen und Grubedt die Gemeinde Moosbach gebildet.

Quellenangabe: Die Seite "Moosbach (Oberösterreich).Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 12. Januar 2010 06:34 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Moosbach Wippenham
Historisches Moosbach Andelsbuch
Historisches Moosbach Ganz
Historisches Moosbach Engelhartstetten
Historisches Moosbach Walpersbach
Historisches Moosbach Obertrum am See
Historisches Moosbach Waldzell
Historisches Moosbach Gaubitsch
Historisches Moosbach Berndorf




Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Bäckenberg, Dietraching, Grubedt, Hainschwang, Hufnagl, Hunding, Matzelsberg, Moosbach, Reisach, Reisedt, Schacha, Spraidt, Steingassen, Waasen, Wimholz,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Bäckenberg, Dietraching, Grubedt, Hainschwang, Hufnagl, Hunding, Matzelsberg, Moosbach, Reisach, Reisedt, Schacha, Spraidt, Steingassen, Waasen, Wimholz, Winden,
Straßen im Gemeindegebiet
Bäckenberg,
Dietraching,
Grubedt,
Hainschwang,
Hufnagl,
Hunding,
Matzelsberg,
Moosbach,
Reisach,
Reisedt,
Schacha,
Spraidt,
Steingassen,
Waasen,
Wimholz,
Winden,

Orte in der Gemeinde
Bäckenberg,
Dietraching,
Grubedt,
Hainschwang,
Hufnagl,
Hunding,
Matzelsberg,
Moosbach,
Reisach,
Reisedt,
Schacha,
Spraidt,
Steingassen,
Waasen,
Wimholz,
Winden,