historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Laakirchen Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Laakirchen Mattersburg
Historisches Laakirchen Thalgau
Historisches Laakirchen Tamsweg
Historisches Laakirchen Steyr
Historisches Laakirchen Landeck

Geschichte Laakirchen Telfs
Geschichte Laakirchen Neulengbach
Geschichte Laakirchen Donnersbach
Geschichte Laakirchen Senftenberg
Geschichte Laakirchen
Geschichte Laakirchen Sankt Anna am Aigen
Geschichte Laakirchen Turnau
Geschichte Laakirchen
Geschichte Laakirchen
Geschichte Laakirchen Wattenberg
Geschichte Laakirchen Sulz im Weinviertel
Geschichte Laakirchen
Geschichte Laakirchen Wolfsberg im Schwarzautal
Geschichte Laakirchen
Geschichte Laakirchen
Geschichte Laakirchen Halbturn
Geschichte Laakirchen
Geschichte Laakirchen Bad Blumau
Geschichte Laakirchen Lofer
Geschichte Laakirchen Katsdorf

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Bachham
Bergham
Boden
Danzermühl
Diethaming
Dorf
Forstern
Fraunberg
Grafing
Groß-Haid
Grub
Haar
Haidach
Haitzing
Hofegg
Hüttwinkel
Humpling
Hungerbauer
In der Au
In der Edt
In der Roith
In der Straß
Kapelln
Kirchham
Klein-Ölling
Koppelstatt
Kranabeth
Laakirchen
Lindach
Linden
Loitesberg
Lüftenegg
Matzing
Moorbad-Gmös
Niederholz
Oberndorf
Oberweis
Ödlahof
Ölling
Paukenhäusln
Rahstorf
Reichering
Reintal
Reiterholz
Reitern
Schacher
Schloss Lindach
Schloss Oberweis
Schneiderhaid
Schweigthal
Steyrermühl
Stockham
Stötten
Thal
Thal bei Lindach
Traunfeld
Überhülling
Weikharting


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Laakirchen.Geschichte.

1996 wurden bei archäologischen Ausgrabungen im Friedhof Laakirchen Teile einer "Villa Rustica" aus dem 2. bis 3. Jahrhundert nach Christus freigelegt. Die erste urkundliche Nennung Laakirchens erfolgte im Jahre 1165. Seit 1490 wird der Ort dem Fürstentum 'Österreich ob der Enns' zugerechnet. Der Bau der heutigen Pfarrkirche dürfte um das Jahr 1450 begonnen worden sein und war um 1500 vollendet. Während der Napoleonischen Kriege war der Ort mehrfach besetzt. Seit 1918 gehört der Ort zum Bundesland Oberösterreich. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich am 13. März 1938 gehörte der Ort zum "Gau Oberdonau". Nach 1945 erfolgte die Wiederherstellung Oberösterreichs. Am 9. Juli 1984 wurde die Gemeinde Laakirchen zur Marktgemeinde erhoben.Die oberösterreichische Landesregierung hat in der Sitzung vom 22. Jänner 2007 beschlossen, die Markgemeinde Laakirchen gemäss der OÖ Gemeindeordnung zur Stadt zu erheben. Am 7. Juni 2007 fand die feierliche Stadterhebung mit einem viertägigen Fest und Veranstaltungen statt.

Quellenangabe: Die Seite "Laakirchen.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 17. Februar 2010 13:07 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Laakirchen.Wirtschaft und Infrastruktur.

Zwei Papierfabriken, vier Metall verarbeitende Betriebe, sowie etliche Gewerbebetriebe bilden das wirtschaftliche Rückgrat der Gemeinde. Laakirchen ist die grösste Industriegemeinde im Bezirk Gmunden und die zweitgrösste im südlichen Oberösterreich.

Quellenangabe: Die Seite "Laakirchen.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 17. Februar 2010 13:07 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Laakirchen Wolfsbach
Historisches Laakirchen Kematen am Innbach
Historisches Laakirchen Gaimberg
Historisches Laakirchen
Historisches Laakirchen Scheffau am Tennengebirge
Historisches Laakirchen Loipersdorf-Kitzladen
Historisches Laakirchen Heiligenbrunn
Historisches Laakirchen Taxenbach
Historisches Laakirchen Sankt Willibald


Laakirchen.Geografie.

Laakirchen liegt auf 441 m Höhe im Traunviertel. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 7 km, von West nach Ost 7,7 km. Die Gesamtfläche beträgt 32,4 km². 11,1 % der Fläche sind bewaldet, 77,2 % der Fläche sind landwirtschaftlich genutzt.

Quellenangabe: Die Seite "Laakirchen.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 17. Februar 2010 13:07 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Diethaming, Kirchham, Kranabeth, Laakirchen, Lindach, Oberndorf, Oberweis, Rahstorf, Schweigthal, Stötten, Ölling,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Bachham, Bergham, Boden, Danzermühl, Diethaming, Dorf, Forstern, Fraunberg, Grafing, Groß-Haid, Grub, Haar, Haidach, Haitzing, Hofegg, Hüttwinkel, Humpling, Hungerbauer, In der Au, In der Edt, In der Roith, In der Straß, Kapelln, Kirchham, Klein-Ölling, Koppelstatt, Kranabeth, Laakirchen, Lindach, Linden, Loitesberg, Lüftenegg, Matzing, Moorbad-Gmös, Niederholz, Oberndorf, Oberweis, Ödlahof, Ölling, Paukenhäusln, Rahstorf, Reichering, Reintal, Reiterholz, Reitern, Schacher, Schloss Lindach, Schloss Oberweis, Schneiderhaid, Schweigthal, Steyrermühl, Stockham, Stötten, Thal, Thal bei Lindach, Traunfeld, Überhülling, Weikharting,
Straßen im Gemeindegebiet
Ackherlestraße,
Am Aichberg,
Am Bach,
Am Fraunberg,
Am Hang,
Am Traunrain,
Angerweg,
Anzengruberstraße,
Arbeiterheimstraße,
Bachham,
Bachstraße,
Bahnhofstraße,
Bahnleiten,
Bauhofstraße,
Berggasse,
Bergham,
Bernaschekstraße,
Binderalm,
Birkenweg,
Boden,
Bruckmühlweg,
Brucknerstraße,
Brunntalstraße,
Brücklweg,
Bräuhausberg,
Casinoweg,
Danzermühl,
Danzermühlstraße,
Diethaming,
Dopplingerstraße,
Dorf,
Dr. Gleißner-Straße,
Dr. Linsinger-Straße,
Dr. Maleta-Straße,
Dr. Mitterbauer-Straße,
Dr. Rotter-Straße,
Dr. Watzke-Straße,
Dr. Wimberger-Straße,
Dürerstraße,
Ederstraße,
Enge Gasse,
Europaplatz,
Fabriksplatz,
Fadingerstraße,
Feldstraße,
Fischerweg,
Flösserweg,
Forstern,
Fraunbergweg,
Gartenstraße,
Gastingerweg,
Gemonastraße,
Gewerbegebiet Lindach,
Gewerbegebiet Süd,
Glöckelstraße,
Gmundner Straße,
Gmöser Straße,
Grafing,
Grimpsstraße,
Gschwandter Straße,
Haar,
Habergstraße,
Haidach,
Haitzing,
Hauptplatz,
Hauptstraße,
Heideweg,
Helenental,
Hitzenbergerweg,
Hochweg,
Hodelstraße,
Hofegg,
Humpling,
Hüttwinkel,
Hämmerlestraße,
Häuslfeld,
Höllgraben,
Im Köhbrunn,
In der Au,
In der Edt,
In der Roith,
In der Straß,
Kapellenstraße,
Kapelln,
Kerblweg,
Kernstraße,
Kittenstraße,
Klein-Ölling,
Koppelstatt,
Kranabeth,
Kreiskyring,
Kreuzbergstraße,
Krottenauerweg,
Kudlichweg,
Lambacher Straße,
Langthalerstraße,
Leitengasse,
Lenaustraße,
Leopold Sonntag-Straße,
Lichtental,
Lindach,
Lindach-Thal,
Lindacher Straße,
Linden,
Lindengrund,
Lindenstraße,
Lois Stelzer-Straße,
Loitesberg,
Lüftenegg,
Lärchenweg,
Löberbauerstraße,
Marienstraße,
Martin Radler-Straße,
Matzing,
Matzingthalstraße,
Melkusstraße,
Mitterberg,
Mitterweg,
Mozartstraße,
Muldenweg,
Museumsplatz,
Museumsstraße,
Neue Heimat,
Neumannweg,
Neuwirthstraße,
Oberhumerstraße,
Obertshausener Straße,
Oberweis,
Papiermacherplatz,
Pappelweg,
Pechleiten,
Petzoldstraße,
Pfarrhofgasse,
Plasserstraße,
Quergasse,
Rahstorf,
Raidlmühlweg,
Rasthausweg,
Reichering,
Reintalstraße,
Reiterbergweg,
Reiterholz,
Reitern,
Rennweg,
Ringweg,
Roseggerstraße,
Schacher,
Schererstraße,
Schillerstraße,
Schleckstraße,
Schloß Oberweis,
Schloßgasse,
Schneiderhaid,
Schreiberstraße,
Schupplerstraße,
Schweigthal,
Spitzweg,
Sportplatzstraße,
Steingasse,
Stelzhamerweg,
Stifterstraße,
Stockham,
Strohgarten,
Stötten,
Swobodastraße,
Teichweg,
Textilgasse,
Thal,
Thonetstraße,
Traunfeldstraße,
Traungasse,
Traunreiterweg,
Traunsteinweg,
Villenstraße,
Vogelweideweg,
Wagenederstraße,
Waldweg,
Weeser-Krell-Straße,
Wehrgasse,
Weikharting,
Weinstraße,
Werksweg,
Willnauerstraße,
Windbrunnenstraße,
Wolfstraße,
Überhülling,
Zur Überfuhr,
Zöblgasse,
Ölling,

Orte in der Gemeinde
Diethaming,
Kirchham,
Kranabeth,
Laakirchen,
Lindach,
Oberndorf,
Oberweis,
Rahstorf,
Schweigthal,
Stötten,
Ölling,