historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Langschlag Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Langschlag Rohrbach
Historisches Langschlag Leibnitz
Historisches Langschlag
Historisches Langschlag Neunkirchen
Historisches Langschlag Waidhofen an der Thaya

Geschichte Langschlag Micheldorf
Geschichte Langschlag Krumau am Kamp
Geschichte Langschlag Finkenberg
Geschichte Langschlag Hornstein
Geschichte Langschlag Pians
Geschichte Langschlag Niederwaldkirchen
Geschichte Langschlag Potzneusiedl
Geschichte Langschlag Itter
Geschichte Langschlag Lengenfeld
Geschichte Langschlag Buchkirchen
Geschichte Langschlag Warth
Geschichte Langschlag Kobenz
Geschichte Langschlag Michelbach
Geschichte Langschlag Sankt Martin im Innkreis
Geschichte Langschlag Tiefenbach bei Kaindorf
Geschichte Langschlag
Geschichte Langschlag Eichenberg
Geschichte Langschlag
Geschichte Langschlag
Geschichte Langschlag Plainfeld

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Abspann
Abspannhäuser
Au-Hahn
Besenbeck
Binderhof
Bräuhof
Braunhof
Bruderndorf
Bruderndorferwald
Bucheck
Fraberg
Frauenwies
Hahnmühle
Hammer
Hofgraben
Jank
Kainrathschlag
Kampbrücke
Kampmühle
Kampreit
Kasbach
Kehrbach
Kehrbach Fabrik
Kerbelhof
Klein-Frauenwies
Kleinpertholz
Kogschlag
Kothores
Kuchl
Kuchlreith
Lamberg
Langschlägerwald
Langschlag
Maringer
Mittelberg
Mitterschlag
Münzbach
Neumühle
Ober-Hörans
Obermühl
Perlhof
Rauhof
Reichenauerwald
Schmerbach
Siebenhöf
Sperrhof
Sternhof
Stierberg
Streith
Streithhof
Wiegen


Denkmäler: Bildstock in Langschlag
Friedhofskapelle in Langschlag
Johannes Nepomuk-Kapelle in Langschlag
Kaiser Franz-Joseph-Denkmal in Langschlag
Katholische Pfarrkirche hl Stephan in Langschlag




Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Langschlag (Niederösterreich).Geschichte.

Erstmals erwähnt wurde der Ort im Jahr 1209. Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend teilte er fortan die wechselvolle Geschichte Österreichs. Langschlag erscheint bereits 1740 in den Kaufprotokollen als "Markt" auf, 1923 erfolgte die Wiederverleihung des Marktrechtes.

Quellenangabe: Die Seite "Langschlag (Niederösterreich).Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 17. März 2010 13:31 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Langschlag (Niederösterreich).Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 21, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 238. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 861. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 45,75 Prozent.

Quellenangabe: Die Seite "Langschlag (Niederösterreich).Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 17. März 2010 13:31 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Langschlag
Historisches Langschlag Mauerbach
Historisches Langschlag Eggerding
Historisches Langschlag Grafendorf bei Hartberg
Historisches Langschlag
Historisches Langschlag Guntersdorf
Historisches Langschlag
Historisches Langschlag Krumbach
Historisches Langschlag Sankt Michael im Lungau


Langschlag (Niederösterreich).Geografie.

Langschlag liegt im Westen des Waldviertels in Niederösterreich. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 60,98 Quadratkilometer. 11,36 Prozent der Fläche sind bewaldet.Katastralgemeinden sind Bruderndorf, Bruderndorferwaldhäuser, Fraberg, Kainrathschlag, Kasbach, Kehrbach, Kleinpertholz, Kogschlag, Lamberg, Langschlägerwaldhäuser, Langschlag, Mittelberg, Mitterschlag, Münzbach, Schmerbach, Siebenhöf, Stierberg und Streith.

Quellenangabe: Die Seite "Langschlag (Niederösterreich).Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 17. März 2010 13:31 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Bruderndorf, Bruderndorferwald, Fraberg, Kainrathschlag, Kasbach, Kehrbach, Kleinpertholz, Kogschlag, Langschlag, Langschlägerwald, Mittelberg, Mitterschlag, Münzbach, Reichenauerwald, Schmerbach,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Abspann, Abspannhäuser, Au-Hahn, Besenbeck, Binderhof, Bräuhof, Braunhof, Bruderndorf, Bruderndorferwald, Bucheck, Fraberg, Frauenwies, Hahnmühle, Hammer, Hofgraben, Jank, Kainrathschlag, Kampbrücke, Kampmühle, Kampreit, Kasbach, Kehrbach, Kehrbach Fabrik, Kerbelhof, Klein-Frauenwies, Kleinpertholz, Kogschlag, Kothores, Kuchl, Kuchlreith, Lamberg, Langschlägerwald, Langschlag, Maringer, Mittelberg, Mitterschlag, Münzbach, Neumühle, Ober-Hörans, Obermühl, Perlhof, Rauhof, Reichenauerwald, Schmerbach, Siebenhöf, Sperrhof, Sternhof, Stierberg, Streith, Streithhof, Wiegen,
Straßen im Gemeindegebiet
Am Berg,
Am Knogl,
Bahnhofstraße,
Birkenweg,
Bruderndorf,
Bruderndorferwald,
Dominik Eckl-Straße,
Fraberg,
Franz Diebl-Straße,
Hammer,
Hammerleitenweg,
Kainrathschlag,
Kasbach,
Kasbacher Straße,
Kehrbach,
Kehrbacher Straße,
Kleinpertholz,
Knoglweg,
Kogschlag,
Langschlag,
Langschlägerwald,
Marktplatz,
Mittelberg,
Mitterschlag,
Münzbach,
Neusiedlung,
Obermühl,
Obermühlweg,
Reichenauerwald,
Scheibenweg,
Schmerbach,
Schmerbachweg,
Schulberg,
Siebenhöf,
Stierberg,
Streith,

Orte in der Gemeinde
Bruderndorf,
Bruderndorferwald,
Fraberg,
Kainrathschlag,
Kasbach,
Kehrbach,
Kleinpertholz,
Kogschlag,
Langschlag,
Langschlägerwald,
Mittelberg,
Mitterschlag,
Münzbach,
Reichenauerwald,
Schmerbach,
Siebenhöf,
Stierberg,
Streith,