historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Kirchdorf in Tirol Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Kirchdorf in Tirol
Historisches Kirchdorf in Tirol Schwechat
Historisches Kirchdorf in Tirol
Historisches Kirchdorf in Tirol Rohrbach
Historisches Kirchdorf in Tirol Knittelfeld

Geschichte Kirchdorf in Tirol Eggerding
Geschichte Kirchdorf in Tirol Flaurling
Geschichte Kirchdorf in Tirol Jenbach
Geschichte Kirchdorf in Tirol Unzmarkt-Frauenburg
Geschichte Kirchdorf in Tirol Ferschnitz
Geschichte Kirchdorf in Tirol Sieggraben
Geschichte Kirchdorf in Tirol Bad Kreuzen
Geschichte Kirchdorf in Tirol Henndorf am Wallersee
Geschichte Kirchdorf in Tirol Weistrach
Geschichte Kirchdorf in Tirol Waldbach
Geschichte Kirchdorf in Tirol Empersdorf
Geschichte Kirchdorf in Tirol Antau
Geschichte Kirchdorf in Tirol Himmelberg
Geschichte Kirchdorf in Tirol Pollham
Geschichte Kirchdorf in Tirol Arbesbach
Geschichte Kirchdorf in Tirol St. Peter am Kammersberg
Geschichte Kirchdorf in Tirol
Geschichte Kirchdorf in Tirol Golling an der Salzach
Geschichte Kirchdorf in Tirol Neustift an der Lafnitz
Geschichte Kirchdorf in Tirol Stainztal

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Adlerspoint
Aiglsau
Aiglsaualm
Altmühle
Astegghütte
Bacheralm
Baumoosalm
Bicheln
Biesingalm
Brixenzagglmahd
Bruggwirtsalm
Dietrichsmahdalm
Ebmahd
Einöd
Einödalm
Einwall
Einwallalm
Erpfendorf
Fabrik
Feistötzalm
Fischbachalm
Flugwacht
Foischingalm
Formaualm
Fritz-Pflaum-Hütte
Froid
Furth
Gasteig
Gerstbergalm
Griesenau-Kaiserbachtal
Griesner Alm
Grödingalm
Gucks
Habach
Haberberg
Hacher
Hackeralm
Hausstatt
Hautzenalm
Heisenalm
Hinterberg
Jageregg
Kaiser-Hochalm
Kaiser-Niederalm
Kirchdorf in Tirol
Kramathof
Kreppern
Lackalm
Lärchenhof
Laufer
Lengreith
Litzlfelden
Mahdalm
Marcheralm
Maukalm
Metzgeralm
Mittereralm
Moosen
Obingalm
Pechtl
Pfeifer
Prastern
Prost
Prostalm
Ranggenalm
Rohrmoosalm
Rudersberg
Ruppertsau
Schattern
Scheffaueralm
Schredfeld
Schusteralm
Schwaben
Sprissleralm
Stegerhäusl
Steinachhütte
Stockerhof
Strüblalm
Taxerau
Teufelsgassenalm
Teufelskapelle
Tröglgrabenhütte
Unteraigen
Unteranger
Untere Scheibenbichlalm
Völkl
Wald
Weng
Wildangerlhütte
Wilder Kaiser-Berggebiet
Wohlmuting


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Kirchdorf in Tirol.Geschichte / Sehenswürdigkeiten.

Seinen Namen hat Kirchdorf von der Kirche, die eine der ältesten im Bezirk ist. Schon im späten 2./frühen 3. Jahrhundert n.Chr. stand an Stelle des heutigen Gotteshauses eine römische Villa, die jedoch in den Unruhen der Völkerwanderung vernichtet wurde. Bereits im 8. Jh. n. Chr. wurde auf den Fundamenten der alten Villa die erste Kirche in Kirchdorf errichtet. Die Pfarrei Kirchdorf war bis 1805 auch zuständig für Reit im Winkl was zu einer engen Verbindung der beiden Gemeinden führte, die Verbindung löste sich jedoch nach dem Aufbau einer eigenen Pfarrei auf.

Quellenangabe: Die Seite "Kirchdorf in Tirol.Geschichte / Sehenswürdigkeiten." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 13:40 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Kirchdorf in Tirol.Wirtschaft und Infrastruktur.

Wirtschaftlich bedeutend ist neben der Landwirtschaft vor allem der Tourismus. Durch die Nähe zu grösseren Winterschigebieten wie St. Johann, Kitzbühel und Waidring ist Kirchdorf im Winter ein beliebter Urlaubsort. Im Sommer ist der Ort durch die Nähe des Wilden Kaisers, sowie durch die schönen Wege entlang der renaturisierten Grossache besonders für Radfahrer und Wanderer ein schönes Ziel.Am ersten Samstag im August jeden Jahres findet in dem beschaulichen Ort das regional bekannte "Sommernachtsfest" statt, das von den zahlreichen ortsansässigen Vereinen ausgerichtet wird.

Quellenangabe: Die Seite "Kirchdorf in Tirol.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 13:40 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Kirchdorf in Tirol Aigen im Ennstal
Historisches Kirchdorf in Tirol Kirchberg an der Pielach
Historisches Kirchdorf in Tirol
Historisches Kirchdorf in Tirol Krumbach
Historisches Kirchdorf in Tirol Hieflau
Historisches Kirchdorf in Tirol Leutasch
Historisches Kirchdorf in Tirol
Historisches Kirchdorf in Tirol Sankt Pantaleon
Historisches Kirchdorf in Tirol Hafnerbach


Kirchdorf in Tirol.Geographie.

Kirchdorf liegt im Leukental, nahe St. Johann in Tirol. Die Gemeinde besteht aus mehreren Weilern und Streusiedlungen. Zum Gemeindegebiet gehört auch ein grosser Teil des Wilden Kaisers. Kirchdorf ist die flächenmässig zweitgrösste Gemeinde im Bezirk Kitzbühel.

Quellenangabe: Die Seite "Kirchdorf in Tirol.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 13:40 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Erpfendorf, Kirchdorf in Tirol,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Adlerspoint, Aiglsau, Aiglsaualm, Altmühle, Astegghütte, Bacheralm, Baumoosalm, Bicheln, Biesingalm, Brixenzagglmahd, Bruggwirtsalm, Dietrichsmahdalm, Ebmahd, Einöd, Einödalm, Einwall, Einwallalm, Erpfendorf, Fabrik, Feistötzalm, Fischbachalm, Flugwacht, Foischingalm, Formaualm, Fritz-Pflaum-Hütte, Froid, Furth, Gasteig, Gerstbergalm, Griesenau-Kaiserbachtal, Griesner Alm, Grödingalm, Gucks, Habach, Haberberg, Hacher, Hackeralm, Hausstatt, Hautzenalm, Heisenalm, Hinterberg, Jageregg, Kaiser-Hochalm, Kaiser-Niederalm, Kirchdorf in Tirol, Kramathof, Kreppern, Lackalm, Lärchenhof, Laufer, Lengreith, Litzlfelden, Mahdalm, Marcheralm, Maukalm, Metzgeralm, Mittereralm, Moosen, Obingalm, Pechtl, Pfeifer, Prastern, Prost, Prostalm, Ranggenalm, Rohrmoosalm, Rudersberg, Ruppertsau, Schattern, Scheffaueralm, Schredfeld, Schusteralm, Schwaben, Sprissleralm, Stegerhäusl, Steinachhütte, Stockerhof, Strüblalm, Taxerau, Teufelsgassenalm, Teufelskapelle, Tröglgrabenhütte, Unteraigen, Unteranger, Untere Scheibenbichlalm, Völkl, Wald, Weng, Wildangerlhütte, Wilder Kaiser-Berggebiet, Wohlmuting,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Erpfendorf,
Kirchdorf in Tirol,