historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Kulm am Zirbitz Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Kulm am Zirbitz Bleiburg
Historisches Kulm am Zirbitz Baden
Historisches Kulm am Zirbitz Bad Ischl
Historisches Kulm am Zirbitz Rohrbach
Historisches Kulm am Zirbitz Jennersdorf

Geschichte Kulm am Zirbitz Oberwang
Geschichte Kulm am Zirbitz Pfafflar
Geschichte Kulm am Zirbitz Fehring
Geschichte Kulm am Zirbitz Neumarkt an der Ybbs
Geschichte Kulm am Zirbitz Gnas
Geschichte Kulm am Zirbitz Schwarzenberg
Geschichte Kulm am Zirbitz Edelstal
Geschichte Kulm am Zirbitz Spittal an der Drau
Geschichte Kulm am Zirbitz Eberndorf
Geschichte Kulm am Zirbitz Rechnitz
Geschichte Kulm am Zirbitz Fischamend
Geschichte Kulm am Zirbitz Berg im Attergau
Geschichte Kulm am Zirbitz St. Stefan im Gailtal
Geschichte Kulm am Zirbitz Krumbach
Geschichte Kulm am Zirbitz Eugendorf
Geschichte Kulm am Zirbitz
Geschichte Kulm am Zirbitz Greisdorf
Geschichte Kulm am Zirbitz Ardning
Geschichte Kulm am Zirbitz Lochen
Geschichte Kulm am Zirbitz Dimbach

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Doblhof
Dörfling
Grub
Hammerl
Hohe Halt
Judendorf
Kalsberg
Kalsdorf
Kulmer Hütte
Lainach
Oberdorf
Probitscher
Schönhof
Schützenhalt
Schweintaler
Seppenhube
Stadler
Tauchendorf
Watzendorf
Weitenbichl
Wetterradarstation Zirbitzkogel
Windberg


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Kulm am Zirbitz.Geschichte.

Die Aufhebung der Grundherrschaften erfolgte 1848. Die Ortsgemeinde als autonome Körperschaft entstand 1850. Nach der Annexion Österreichs 1938 kam die Gemeinde zum Reichsgau Steiermark, 1945 bis 1955 war sie Teil der englischen Besatzungszone in Österreich.

Quellenangabe: Die Seite "Kulm am Zirbitz.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 27. Februar 2010 09:33 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Kulm am Zirbitz Weppersdorf
Historisches Kulm am Zirbitz Feistritz an der Gail
Historisches Kulm am Zirbitz Kleinarl
Historisches Kulm am Zirbitz Eben am Achensee
Historisches Kulm am Zirbitz Breitenstein
Historisches Kulm am Zirbitz Handenberg
Historisches Kulm am Zirbitz Felixdorf
Historisches Kulm am Zirbitz
Historisches Kulm am Zirbitz Gaaden


Kulm am Zirbitz.Geografie.

Kulm am Zirbitz liegt im Bezirk Murau im österreichischen Bundesland Steiermark.Es existieren keine weiteren Katastralgemeinden ausser Kulm am Zirbitz.

Quellenangabe: Die Seite "Kulm am Zirbitz.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 27. Februar 2010 09:33 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Kulm am Zirbitz,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Doblhof, Dörfling, Grub, Hammerl, Hohe Halt, Judendorf, Kalsberg, Kalsdorf, Kulmer Hütte, Lainach, Oberdorf, Probitscher, Schönhof, Schützenhalt, Schweintaler, Seppenhube, Stadler, Tauchendorf, Watzendorf, Weitenbichl, Wetterradarstation Zirbitzkogel, Windberg,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Kulm am Zirbitz,