historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Frohnleiten Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Frohnleiten Ried im Innkreis
Historisches Frohnleiten Amstetten
Historisches Frohnleiten
Historisches Frohnleiten Reutte
Historisches Frohnleiten Wolfsberg

Geschichte Frohnleiten Kobenz
Geschichte Frohnleiten Brand
Geschichte Frohnleiten
Geschichte Frohnleiten Loretto
Geschichte Frohnleiten Zeiselmauer-Wolfpassing
Geschichte Frohnleiten Riefensberg
Geschichte Frohnleiten Hochwolkersdorf
Geschichte Frohnleiten Langschlag
Geschichte Frohnleiten Petronell-Carnuntum
Geschichte Frohnleiten Nestelbach bei Graz
Geschichte Frohnleiten Haselsdorf-Tobelbad
Geschichte Frohnleiten Ilztal
Geschichte Frohnleiten Feld am See
Geschichte Frohnleiten Lesachtal
Geschichte Frohnleiten Gumpoldskirchen
Geschichte Frohnleiten
Geschichte Frohnleiten Leitersdorf im Raabtal
Geschichte Frohnleiten Kematen an der Ybbs
Geschichte Frohnleiten Tadten
Geschichte Frohnleiten Pinkafeld

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Adriach-Rabenstein
Adriach-Reising
Altenberg
Am Anger
Arzwaldgraben
Auer
Bauernfeind-Papierfabrik
Beerbauer
Bodlos
Bucher
Dürnberg
Ebenbauer
Egersbauer
Erblehnerhube
Felber
Fuchs
Gmeinalmhütte
Gottsgraber
Grabenbauer
Gröbler
Hackensteiner
Hammerl
Handl
Haneggruber
Harold
Harrer
Hartlbauer
Hecher
Hötschbacher
Hoyer
Huber
Jagdschloss Hochalm
Jöller
Kogler
Kohlberger
Landsmoarhütte
Laufnitzberg
Leeb in der Pölla
Luisbauer
Moderer
Murhof
Nahold
Oberferler
Peter im Greith
Pichelhof
Pichler
Pöllagraben
Poldlwirt
Rami
Raschbichler
Ratlosgraben
Reyer
Rieglmoarschweig
Roaner
Rotmüller
Ruine Alt-Pfannberg
Sagmeister
Sattentaler
Sattler
Schauppen
Schenkenberg
Schlöglmoar
Schloss Pfannberg
Schloss Rabenstein
Schloss Weyer
Schöller
Schrott
Schwarzwaldhütte
Schweiger
Schweighof
Seifried
Steiner
Steinkellner
Teschi
Tonibauer
Waldlenz
Wegscheider
Weigl
Weyer
Wieseralm
Wiesersiedlung
Winkler
Winterleiten
Wirt in Reising
Wittaler
Zellhof
Zink
Zöllerhütte


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Frohnleiten.Geschichte.

Die Gründung des Marktes erfolgte um 1280 durch die Grafen von Pfannberg, die auf der nahen Burg sassen und hier eine Murbrücke erbaut hatten. Diese Brücke war wirtschaftlich sehr wichtig, da sich der Hauptverkehrsstrom nach Graz hier auf das linke Murufer verlagerte. Der ursprüngliche Name Vreyliten (1306) bedeutet "freie Leiten", das heisst freier Hang, "grüne Wiese". Der Ort wurde hoch über dem Murufer errichtet.Die Waldbahn Frohnleiten war von 1925 bis 1951 in Betrieb.Am 12. Oktober 2002 wurde Frohnleiten zur Stadtgemeinde erhoben

Quellenangabe: Die Seite "Frohnleiten.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 4. März 2010 22:27 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Frohnleiten.Wirtschaft und Infrastruktur.Verkehr.

: Frohnleiten liegt an der Österreichischen Südbahn. Die S-Bahn-Linie 1 verkehrt stündlich (in der Hauptverkehrszeit im 15-30-Minutentakt) nach Graz und Bruck an der Mur. Ausserdem halten in Frohnleiten viele Regional- und Regionalexpresszüge, weiterhin gibt es Direktverbindungen in Richtung Mürzzuschlag, Unzmarkt, Spielfeld und Selzthal. Anschluss an InterCity-Züge besteht in den Bahnhöfen Graz Hauptbahnhof, Leoben und Bruck an der Mur. Postbusse verkehren von Frohnleiten unter anderem nach Graz, Bruck an der Mur und Passail. Der Flughafen Graz-Thalerhof liegt etwa 40 Kilometer von Frohnleiten entfernt.: Frohnleiten liegt direkt an der Brucker Schnellstrasse S35. Im Gemeindegebiet befinden sich die Anschlussstellen (von Süd nach Nord) Badl/Peggau, Frohnleiten, Rothleiten und Laufnitzdorf in Fahrtrichtung Süden gibt es mit Frohnleiten-Nord und Frohnleiten-Süd dabei jeweils eine Anschlussstelle an den Enden des Stadtzentrums. An der Anschlussstelle Frohnleiten-Süd zweigt die Rechberg Strasse B 64 nach Gleisdorf ab. In Richtung Bruck an der Mur befindet sich auf Gemeindegebiet eine Raststätte. Sechs Murbrücken befinden sich im Gemeindegebiet.

Quellenangabe: Die Seite "Frohnleiten.Wirtschaft und Infrastruktur.Verkehr." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 4. März 2010 22:27 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Frohnleiten Neuhaus am Klausenbach
Historisches Frohnleiten Gaubitsch
Historisches Frohnleiten Kirchdorf an der Krems
Historisches Frohnleiten Enzersdorf an der Fischa
Historisches Frohnleiten Strobl
Historisches Frohnleiten
Historisches Frohnleiten Weyregg am Attersee
Historisches Frohnleiten Stetteldorf am Wagram
Historisches Frohnleiten Loipersdorf-Kitzladen


Frohnleiten.Geografie.Geografische Lage.

Die Stadt liegt 25 Kilometer nördlich der Landeshauptstadt Graz direkt an der Mur, dem wichtigsten Fluss des Bundeslandes, wo sich das Tal zwischen dem obersteirischen Verkehrsknoten Bruck an der Mur und Graz verengt. Die Mur bildet hier ein Durchbruchstal zwischen den Hochgebirgen der Gleinalpe (2.000 m) und des Hochlantschs (1.720 m) und bietet in den Biegungen malerische Ausblicke. Die Region ist durch den Gleinalmtunnel der Pyhrnautobahn auch von Nordwesten her gut erreichbar.

Quellenangabe: Die Seite "Frohnleiten.Geografie.Geografische Lage." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 4. März 2010 22:27 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Adriach, Badl, Brunnhof, Frohnleiten, Gams, Gamsgraben, Hofamt, Laas, Laufnitzdorf, Laufnitzgraben, Leutnant Günther-Siedlung, Maria Ebenort, Peugen, Pfannberg, Rothleiten,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Adriach-Rabenstein, Adriach-Reising, Altenberg, Am Anger, Arzwaldgraben, Auer, Bauernfeind-Papierfabrik, Beerbauer, Bodlos, Bucher, Dürnberg, Ebenbauer, Egersbauer, Erblehnerhube, Felber, Fuchs, Gmeinalmhütte, Gottsgraber, Grabenbauer, Gröbler, Hackensteiner, Hammerl, Handl, Haneggruber, Harold, Harrer, Hartlbauer, Hecher, Hötschbacher, Hoyer, Huber, Jagdschloss Hochalm, Jöller, Kogler, Kohlberger, Landsmoarhütte, Laufnitzberg, Leeb in der Pölla, Luisbauer, Moderer, Murhof, Nahold, Oberferler, Peter im Greith, Pichelhof, Pichler, Pöllagraben, Poldlwirt, Rami, Raschbichler, Ratlosgraben, Reyer, Rieglmoarschweig, Roaner, Rotmüller, Ruine Alt-Pfannberg, Sagmeister, Sattentaler, Sattler, Schauppen, Schenkenberg, Schlöglmoar, Schloss Pfannberg, Schloss Rabenstein, Schloss Weyer, Schöller, Schrott, Schwarzwaldhütte, Schweiger, Schweighof, Seifried, Steiner, Steinkellner, Teschi, Tonibauer, Waldlenz, Wegscheider, Weigl, Weyer, Wieseralm, Wiesersiedlung, Winkler, Winterleiten, Wirt in Reising, Wittaler, Zellhof, Zink, Zöllerhütte,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Adriach,
Badl,
Brunnhof,
Frohnleiten,
Gams,
Gamsgraben,
Hofamt,
Laas,
Laufnitzdorf,
Laufnitzgraben,
Leutnant Günther-Siedlung,
Maria Ebenort,
Peugen,
Pfannberg,
Rothleiten,
Schrauding,
Schweizerfabrik,
Schönau,
Ungersdorf,
Wannersdorf,