historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Erlauf Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Erlauf Baden
Historisches Erlauf Wien Liesing
Historisches Erlauf Rohrbach
Historisches Erlauf Oberwart
Historisches Erlauf Ebreichsdorf

Geschichte Erlauf Bad Blumau
Geschichte Erlauf Mils bei Imst
Geschichte Erlauf Mining
Geschichte Erlauf Langenzersdorf
Geschichte Erlauf Tarrenz
Geschichte Erlauf Lassing
Geschichte Erlauf Mellach
Geschichte Erlauf Oberkurzheim
Geschichte Erlauf
Geschichte Erlauf Sankt Georgen bei Obernberg am Inn
Geschichte Erlauf Wildermieming
Geschichte Erlauf Sankt Peter am Hart
Geschichte Erlauf Stainztal
Geschichte Erlauf Reutte
Geschichte Erlauf Stadl an der Mur
Geschichte Erlauf Krottendorf
Geschichte Erlauf Dietersdorf am Gnasbach
Geschichte Erlauf Birgitz
Geschichte Erlauf Silbertal
Geschichte Erlauf Sankt Margarethen bei Knittelfeld

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Eichbergkapelle
Erlauf
Harlanden
Knocking
Maierhofen
Niederndorf
Ofling
Steinwand
Wolfring


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Erlauf (Gemeinde).Geschichte.

Im Altertum war das Gebiet Teil der Provinz Noricum. Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs.In Erlauf trafen am 8. Mai 1945 die Truppen der USA vom Westen und der Sowjets vom Osten aufeinander, womit der zweite Weltkrieg für Österreich beendet war. Hier wurde im Haus des NS-Bürgermeisters festgelegt, dass die zukünftige Demarkationslinie an die Enns verlegt wird, womit die Amerikaner einige Kilometer zurückrücken mussten. Dieses Gebäude wurde von der Gemeinde später angekauft und ein Friedensdenkmal geschaffen.[1]

Quellenangabe: Die Seite "Erlauf (Gemeinde).Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 17. März 2010 17:42 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Erlauf (Gemeinde).Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 33, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 34. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 530. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 47,89 Prozent.

Quellenangabe: Die Seite "Erlauf (Gemeinde).Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 17. März 2010 17:42 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Erlauf Oberwaltersdorf
Historisches Erlauf Horitschon
Historisches Erlauf Eibiswald
Historisches Erlauf Pillichsdorf
Historisches Erlauf Achau
Historisches Erlauf Edelsbach bei Feldbach
Historisches Erlauf Guntramsdorf
Historisches Erlauf
Historisches Erlauf Micheldorf


Erlauf (Gemeinde).Geografie.

Erlauf liegt im Mostviertel in Niederösterreich am gleichnamigen Fluss Erlauf, rund 5 km südwestlich von Pöchlarn. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 9,67 Quadratkilometer. 19,77 Prozent der Fläche sind bewaldet.Katastralgemeinden sind Erlauf, Harlanden, Knocking, Maierhofen, Niederndorf, Ofling, Steinwand, Wolfring.

Quellenangabe: Die Seite "Erlauf (Gemeinde).Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 17. März 2010 17:42 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Erlauf, Harlanden, Knocking, Maierhofen, Niederndorf, Ofling, Steinwand, Wolfring,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Eichbergkapelle, Erlauf, Harlanden, Knocking, Maierhofen, Niederndorf, Ofling, Steinwand, Wolfring,
Straßen im Gemeindegebiet
Alte Postgasse,
Auweg,
Bahnweg,
Dreihäuslweg,
E-Werkgasse,
Eichbergweg,
Erlaufstraße,
Feldgasse,
Haltergraben,
Harlanden,
Harlanderstraße,
Holzackerweg,
Hütteldorfergasse,
Kalkofengasse,
Kindergartenweg,
Kirchengasse,
Kirchenplatz,
Knocking,
Labengasse,
Maierhofen,
Marktplatz,
Melker Straße,
Molkereistraße,
Mühlbachgasse,
Mühlberg,
Mühlweg,
Niederndorfstraße,
Oflingerstraße,
Römergasse,
Schulstraße,
Sportplatzgasse,
Steinbruchstraße,
Steinwand,
Tierwiese,
Weingartenweg,
Wolfring,
Ybbser Straße,

Orte in der Gemeinde
Erlauf,
Harlanden,
Knocking,
Maierhofen,
Niederndorf,
Ofling,
Steinwand,
Wolfring,