historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Bürs Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Bürs Baden
Historisches Bürs Oberndorf
Historisches Bürs Neunkirchen
Historisches Bürs Schladming
Historisches Bürs Bad Radkersburg

Geschichte Bürs Salzburg Neustadt
Geschichte Bürs Obersiebenbrunn
Geschichte Bürs Piberegg
Geschichte Bürs Loosdorf
Geschichte Bürs Waidring
Geschichte Bürs Viehdorf
Geschichte Bürs
Geschichte Bürs Hermagor-Pressegger See
Geschichte Bürs Schrattenthal
Geschichte Bürs Stadl-Paura
Geschichte Bürs Moschendorf
Geschichte Bürs Herzogenburg
Geschichte Bürs Kapfenstein
Geschichte Bürs Taufkirchen an der Trattnach
Geschichte Bürs Bad Gams
Geschichte Bürs Peggau
Geschichte Bürs
Geschichte Bürs Graden
Geschichte Bürs Thannhausen
Geschichte Bürs Angern an der March

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte



Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Bürs.Geschichte.

Das Dorf "Puire" mit Kirche wurde bereits um 820-830 erwähnt. Im Mittelalter dürfte in Bürs auch Eisenbergbau eine gewisse Rolle gespielt haben (1355 urkundlicher Hinweis auf den "Ysenberg zu Bürs"). Im Gebiet von Bürs waren auch zwei Burgen entstanden, die Feste Bürs (um 1405 zerstört) und die Burg Holenegg (später Schloss Rosenegg).1548 wurde Bürs durch Abtrennung von Bludenz selbständige Gemeinde. Zu diesem Zeitpunkt gehörten auch noch die heute selbständigen Gemeinden Bürserberg und Brand zum Gemeindegebiet. Der Ort war früher wiederholt von Hochwasserkatastrophen betroffen, z. B. 1762 und 1910 durch den Alvierbach.Ab 1804 führten grosse Murenabgänge im Schesatobel zum grössten Murbruch Europas; der Abriss ist heute noch weithin sichtbar. Durch umfangreiche Wildbachverbauungen seit der Jahrhundertwende liessen sich die Gefahren soweit eindämmen, dass sich die Besiedlung nach 1950 zum Schesatobel hin ausdehnen konnte. Zwischen 1951 und 1991 hat sich der Häuserbestand von Bürs mehr als verdoppelt.1969 entstand auf Bürser Gemeindegebiet ein Teil der Arlbergschnellstrasse. In den siebziger Jahren erhielt der Ort eine neue Pfarrkirche, ein Schul-, ein Sport- und ein Einkaufszentrum, 1987 ein neues Gemeindezentrum. 1991 Neuanlage der Brandnerstrasse als Ortsumfahrung.

Quellenangabe: Die Seite "Bürs.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 18:07 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Bürs.Wirtschaft.

Durch Vermurung der besten Böden auf dem Schesatobel-Schwemmkegel wurde die Landwirtschaft zu Beginn des 19. Jahrhunderts hart betroffen. Die Ansiedlung von Industrie war daher gerade zu dieser Zeit sehr willkommen. 1826 Gründung der Spinnerei Getzner, Mutter & Cie.; inzwischen weiterentwickelt mit Buntweberei und Gründung von Getzner-Chemie. Entwicklung zum relativ wohlhabenden Industriedorf auch durch Ansiedlung mehrerer kleinerer Industrie- und Gewerbebetriebe verschiedener Branchen im ursprünglichen Weideland zwischen Bludenz und Bürs. Ausserdem Vermehrung der Handelsgeschäfte (seit 1976 mit Interspar). Im Elektrizitäts-Fernverkehr ist Bürs mit zwei Umspannwerken ein Hauptknotenpunkt.Am Ort gab es im Jahr 2003 74 Betriebe der gewerblichen Wirtschaft mit 1.012 Beschäftigten und 123 Lehrlingen. Lohnsteuerpflichtige Erwerbstätige gab es 1.379.

Quellenangabe: Die Seite "Bürs.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 18:07 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Bürs Saalfelden am Steinernen Meer
Historisches Bürs Zeiselmauer-Wolfpassing
Historisches Bürs
Historisches Bürs Kirchberg am Wagram
Historisches Bürs Sankt Marein bei Neumarkt
Historisches Bürs Lienz
Historisches Bürs Lengenfeld
Historisches Bürs Waldegg
Historisches Bürs Mittelberg


Bürs.Geografie.

Das Gemeindegebiet liegt im westlichsten Bundesland Österreichs, Vorarlberg, in einer Höhe von 555-2643 m ü. M. und hat eine Fläche von 24,6 km². 46,0 % der Fläche sind bewaldet, 16,0 % der Fläche Alpen.

Quellenangabe: Die Seite "Bürs.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 18:07 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Bürs,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen

Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Bürs,