historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Sankt Oswald-Möderbrugg Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Sankt Oswald-Möderbrugg Imst
Historisches Sankt Oswald-Möderbrugg Laa an der Thaya
Historisches Sankt Oswald-Möderbrugg
Historisches Sankt Oswald-Möderbrugg Feldkirchen
Historisches Sankt Oswald-Möderbrugg Frankenmarkt

Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Utzenaich
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Sankt Veit im Pongau
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Hof bei Salzburg
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Laab im Walde
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Rietz
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Edelstauden
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Emmersdorf an der Donau
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Oed-Oehling
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Gosau
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Pflach
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Seeboden
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Schwanenstadt
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Ottendorf an der Rittschein
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Zeltweg
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Eichberg
Geschichte Sankt Oswald-Möderbrugg Mettmach

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Auner
Bäuerl
Bartlbauer
Brandlhütte
Brandner
Bucher
Dörrer
Drohschlag
Falting
Feichtinger
Giger
Gigerhütte
Gosch
Goschgraben
Graf
Grafenhütte
Graßler
Graßler-Hochhütte
Graßlerhütte
Grieswirt
Hasler
Heilinger
Hohensteiner
Huberhütte
Hübler
Hüblerhütte
Jaudes
Kaser
Kerold
Kienberger
Klarampf
Koiner
Koinerhütte
Koingraben
Lackwirt
Lentschacher
Lentschachgraben
Möderbach
Moosmoser
Nestelbacher
Nestelgraben
Ortner
Probstei
Propstei
Rabensteiner
Reibrucker
Reimüller
Riedl
Riedlgraben
Saibold
Sailerhütte
Scharrer
Schloss Hanfelden
Schneeberg
Schneller
Schnopp
Schwarzviertel
Seidl
Seitwieser
Sommer
Stieber
Stocker
Straller
Strallerhütte
Taurerhütte
Tenegg
Timmerer
Unterzeiring
Wenischgraben
Windberger
Winkler
Würfelbauer
Zistl


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular


Sankt Oswald-Möderbrugg.Wirtschaft.

Laut Arbeitsstättenzählung 2001 gibt es 50 Arbeitsstätten mit 373 Beschäftigten in der Gemeinde sowie 291 Auspendler und 192 Einpendler. Es gibt 77 land- und forstwirtschaftliche Betriebe (davon 35 im Haupterwerb), die zusammen 6.171 ha bewirtschaften (Stand 1999).

  • Fernheizwerke
  • E-Werk
  • Pappefabrik
  • Sommertourismus
Das Bedarfsflugunternehmen Mali Air hat seinen Sitz in Möderbrugg, die Flottenbasis ist jedoch in Graz.

Quellenangabe: Die Seite "Sankt Oswald-Möderbrugg.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 17:40 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Sankt Oswald-Möderbrugg Klagenfurt 5.Bezirk St.Veiter Vorstadt
Historisches Sankt Oswald-Möderbrugg Sankt Peter am Hart
Historisches Sankt Oswald-Möderbrugg Inzersdorf-Getzersdorf
Historisches Sankt Oswald-Möderbrugg
Historisches Sankt Oswald-Möderbrugg
Historisches Sankt Oswald-Möderbrugg Zellerndorf
Historisches Sankt Oswald-Möderbrugg Laakirchen
Historisches Sankt Oswald-Möderbrugg Mayrhofen
Historisches Sankt Oswald-Möderbrugg Wimpassing an der Leitha

Sankt Oswald-Möderbrugg.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Bauwerke.

Die spätgotische Pfarrkirche wurde um 1468-1476 gebaut und ist mit einer schönen Rokoko-Pietà geschmückt.

Quellenangabe: Die Seite "Sankt Oswald-Möderbrugg.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Bauwerke." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 17:40 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Sankt Oswald-Möderbrugg.Geografie.Geografische Lage.

St. Oswald-Möderbrugg liegt ca. 17 km nordwestlich von Judenburg im Pölstal zwischen den Wölzer und Rottenmanner Tauern, sowie den Seckauer Tauern und den Seetaler Alpen.

Quellenangabe: Die Seite "Sankt Oswald-Möderbrugg.Geografie.Geografische Lage." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 17:40 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Möderbrugg, Sankt Oswald,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Auner, Bäuerl, Bartlbauer, Brandlhütte, Brandner, Bucher, Dörrer, Drohschlag, Falting, Feichtinger, Giger, Gigerhütte, Gosch, Goschgraben, Graf, Grafenhütte, Graßler, Graßler-Hochhütte, Graßlerhütte, Grieswirt, Hasler, Heilinger, Hohensteiner, Huberhütte, Hübler, Hüblerhütte, Jaudes, Kaser, Kerold, Kienberger, Klarampf, Koiner, Koinerhütte, Koingraben, Lackwirt, Lentschacher, Lentschachgraben, Möderbach, Moosmoser, Nestelbacher, Nestelgraben, Ortner, Probstei, Propstei, Rabensteiner, Reibrucker, Reimüller, Riedl, Riedlgraben, Saibold, Sailerhütte, Scharrer, Schloss Hanfelden, Schneeberg, Schneller, Schnopp, Schwarzviertel, Seidl, Seitwieser, Sommer, Stieber, Stocker, Straller, Strallerhütte, Taurerhütte, Tenegg, Timmerer, Unterzeiring, Wenischgraben, Windberger, Winkler, Würfelbauer, Zistl,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Möderbrugg,
Sankt Oswald,