historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Sankt Roman Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Sankt Roman Landeck
Historisches Sankt Roman Salzburg
Historisches Sankt Roman Leibnitz
Historisches Sankt Roman Bregenz
Historisches Sankt Roman Villach

Geschichte Sankt Roman
Geschichte Sankt Roman Strallegg
Geschichte Sankt Roman Kirchberg am Wechsel
Geschichte Sankt Roman Zistersdorf
Geschichte Sankt Roman Wien Ottakring
Geschichte Sankt Roman Schnepfau
Geschichte Sankt Roman Innerschwand
Geschichte Sankt Roman Windischgarsten
Geschichte Sankt Roman Stallehr
Geschichte Sankt Roman
Geschichte Sankt Roman Ramsau am Dachstein
Geschichte Sankt Roman Golling an der Salzach
Geschichte Sankt Roman Waldegg
Geschichte Sankt Roman Rainbach im Innkreis
Geschichte Sankt Roman Klagenfurt 4.Bezirk Innere Stadt
Geschichte Sankt Roman Ludmannsdorf
Geschichte Sankt Roman
Geschichte Sankt Roman Rangersdorf
Geschichte Sankt Roman
Geschichte Sankt Roman Arbing

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Aug
Bollersberg
Breitenbach
Danedt
Ebertsberg
Eggenberg
Füchsledt
Gigering
Ginzlberg
Ginzldorf
Gschwendt
Höll
Hub
Jetzingerdorf
Kerndling
Kössldorf
Kogl
Langendorf
Lehen
Mittersteinerzaun
Oberndorf
Obersteinerzaun
Penzingerdorf
Prackenberg
Prag
Rain
Ranzenberg
Ratzelsdorf
Razing
Ried
Sankt Roman
Schnürberg
Schwendt
Simling
Stampfen
Steinerzaun
Unterharmansedt
Untersteinerzaun
Vichtenstein
Vorholz
Watzing
Weiredt
Wienetsdorf
Willingerdorf


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Sankt Roman.Geschichte.

Seit Gründung des Herzogtums Bayern war der Ort bis 1780 bayrisch und kam nach dem Frieden von Teschen mit dem Innviertel (damals 'Innbaiern') zu Österreich. Während der Napoleonischen Kriege wieder kurz bayrisch, gehört er seit 1814 endgültig zu Oberösterreich. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich am 13. März 1938 gehörte der Ort zum "Gau Oberdonau". Nach 1945 erfolgte die Wiederherstellung Oberösterreichs.

Quellenangabe: Die Seite "Sankt Roman.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 22. März 2010 22:13 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Sankt Roman Wattens
Historisches Sankt Roman Kainbach bei Graz
Historisches Sankt Roman Guntramsdorf
Historisches Sankt Roman Gaaden
Historisches Sankt Roman
Historisches Sankt Roman Hollenstein an der Ybbs
Historisches Sankt Roman Maria Enzersdorf
Historisches Sankt Roman Potzneusiedl
Historisches Sankt Roman Bad Hofgastein


Sankt Roman.Geografie.

Sankt Roman liegt auf 569 m Höhe im Innviertel. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 7,8 km, von West nach Ost 8,7 km. Die Gesamtfläche beträgt 31,8 km². 38,1 % der Fläche sind bewaldet, 57,2% der Fläche sind landwirtschaftlich genutzt.

Quellenangabe: Die Seite "Sankt Roman.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 22. März 2010 22:13 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Altendorf, Aschenberg, Au, Aug, Danedt, Ebertsberg, Füchsledt, Ginzlberg, Ginzldorf, Höll, Jetzingerdorf, Kössldorf, Langendorf, Oberndorf, Penzingerdorf,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Aug, Bollersberg, Breitenbach, Danedt, Ebertsberg, Eggenberg, Füchsledt, Gigering, Ginzlberg, Ginzldorf, Gschwendt, Höll, Hub, Jetzingerdorf, Kerndling, Kössldorf, Kogl, Langendorf, Lehen, Mittersteinerzaun, Oberndorf, Obersteinerzaun, Penzingerdorf, Prackenberg, Prag, Rain, Ranzenberg, Ratzelsdorf, Razing, Ried, Sankt Roman, Schnürberg, Schwendt, Simling, Stampfen, Steinerzaun, Unterharmansedt, Untersteinerzaun, Vichtenstein, Vorholz, Watzing, Weiredt, Wienetsdorf, Willingerdorf,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Altendorf,
Aschenberg,
Au,
Aug,
Danedt,
Ebertsberg,
Füchsledt,
Ginzlberg,
Ginzldorf,
Höll,
Jetzingerdorf,
Kössldorf,
Langendorf,
Oberndorf,
Penzingerdorf,
Prackenberg,
Rain,
Razing,
Schnürberg,
Simling,
Steinerzaun,
Vichtenstein,
Watzing,
Wienetsdorf,