historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Zistersdorf Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Zistersdorf Klosterneuburg
Historisches Zistersdorf Wien Liesing
Historisches Zistersdorf Laa an der Thaya
Historisches Zistersdorf
Historisches Zistersdorf Wolfsberg

Geschichte Zistersdorf Reifling
Geschichte Zistersdorf
Geschichte Zistersdorf Graz 5.Bezirk Gries
Geschichte Zistersdorf Sallingberg
Geschichte Zistersdorf Furth an der Triesting
Geschichte Zistersdorf Feistritz bei Anger
Geschichte Zistersdorf Bezau
Geschichte Zistersdorf Bad Aussee
Geschichte Zistersdorf Gloggnitz
Geschichte Zistersdorf Wiesen
Geschichte Zistersdorf Payerbach
Geschichte Zistersdorf Edelstal
Geschichte Zistersdorf Rabenwald
Geschichte Zistersdorf Gaishorn am See
Geschichte Zistersdorf Hochneukirchen-Gschaidt
Geschichte Zistersdorf Ellmau
Geschichte Zistersdorf Aspang-Markt
Geschichte Zistersdorf
Geschichte Zistersdorf Geistthal
Geschichte Zistersdorf Grabersdorf

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Antonshof
Blumenthal
Eichhorn
Erdstall
Gaiselberg
Gösting
Großinzersdorf
Hofäckerkapelle
Loidesthal
Maustrenk
Schloss Zistersdorf
Steinberg
Windisch Baumgarten
Zistersdorf


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Zistersdorf.Geschichte.

Zistersdorf wurde im Jahre 1160 erstmals urkundlich erwähnt und um 1250 von den Kuenringern als mit Mauern umgebene Stadt gegründet. Die Verleihung des Stadtrechtes erfolgte 1284.Zistersdorf war mehrmals Opfer feindlicher Einfälle. Im 15. Jahrhundert wurden grosse Teile des Weinviertels von den Hussiten heimgesucht. Im Dreissigjährigen Krieg fielen die Schweden unter General Torstensson in die Stadt ein. Am 17. Oktober 1706 fielen die Kuruzen unter Graf Simon Forgatsch (Forgács) mit 16.000 Mann in Zistersdorf ein und töteten im Schloss 400 Menschen.Nachdem der letzte Kuenringer 1594 verstorben war, wurden danach die Pottendorfer, später die Grafen von Althan die Stadtherren von Zistersdorf. Zu den Stadtherren gehörte auch Rudolf von Teuffenbach, der als Feldmarschall im Dreissigjährigen Krieg in der Armee Wallensteins diente. Er gründete ein Spital und ein Franziskanerkloster mit Kirche, die heutige Pfarrkirche. Um 1820 wurde das Schloss der k.k. Ritterakademie übergeben.Bekannt wurde Zistersdorf durch seine Erdölfunde. Im August 1930 wurde zum ersten Mal Rohöl gefördert. Allerdings reichte die Fördermenge nicht zur Ausbeutung. Vier Jahre später wurde die Bohrung Gösting 2 fündig und erreichte eine Tagesproduktion von 30 Tonnen Erdöl. Diese Erdölvorkommen hatten im Zweiten Weltkrieg für die Kriegsführung der Wehrmacht Bedeutung. Demzufolge kam es zu Engpässen beim Volumen der verfügbaren Treibstoffe, als am 16. und 26. Juni 1944 die Alliierten die dortigen Erdölförderungsanlagen bombardierten. Seit 1994 bemüht sich der Müll-Konzern ASA um die Errichtung einer Müllverbrennungsanlage im landschaftlich reizvoll gelegenen Ort, im Herbst 2006 wurde mit dem Bau begonnen.

Quellenangabe: Die Seite "Zistersdorf.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 00:09 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Zistersdorf.Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 205, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 332. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 2368. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 42,98 Prozent. Zistersdorf ist auch der Standort einer Biodieselraffinerie.Im Jahr 2009 hat eine von der .A.S.A. Abfall Service Zistersdorf GmbH errichtete Müllverbrennungsanlage zur thermischen Verwertung von Restmüll und Klärschlamm den Betrieb aufgenommen.

Quellenangabe: Die Seite "Zistersdorf.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 00:09 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Zistersdorf Raabs an der Thaya
Historisches Zistersdorf Aggsbach
Historisches Zistersdorf
Historisches Zistersdorf Vorau
Historisches Zistersdorf Pusterwald
Historisches Zistersdorf Au am Leithaberge
Historisches Zistersdorf Brixlegg
Historisches Zistersdorf Hannersdorf
Historisches Zistersdorf


Zistersdorf.Geografie.

Zistersdorf liegt im Weinviertel. Die Fläche der Stadtgemeinde umfasst 88,61 Quadratkilometer. 8,13 Prozent der Fläche sind bewaldet.Katastralgemeinden sind Blumenthal, Eichhorn, Gösting, Gaiselberg, Gross-Inzersdorf, Loidesthal, Maustrenk, Windisch Baumgarten und Zistersdorf.

Quellenangabe: Die Seite "Zistersdorf.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 00:09 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Blumenthal, Eichhorn, Gaiselberg, Großinzersdorf, Gösting, Loidesthal, Maustrenk, Windisch Baumgarten, Zistersdorf,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Antonshof, Blumenthal, Eichhorn, Erdstall, Gaiselberg, Gösting, Großinzersdorf, Hofäckerkapelle, Loidesthal, Maustrenk, Schloss Zistersdorf, Steinberg, Windisch Baumgarten, Zistersdorf,
Straßen im Gemeindegebiet
Albrechtsstraße,
Alte Marktstraße,
Am Bahnhof,
Am Sportplatz,
Am Steinberg,
Am Wenzelberg,
Am Ziegelofen,
Andreas-Hofer-Gasse,
Anton-Bruckner-Gasse,
Auf der Schießstätte,
Augasse,
Badgasse,
Bahnstraße,
Beethovengasse,
Berggasse,
Bindergasserl,
Blumenthal,
Blumenthalerstraße,
Bockstallerweg,
Carl-Zeller-Gasse,
Dr. Hans Schad'n-Gasse,
Dr. Karl Renner-Gasse,
Dreifaltigkeitsgasse,
Dürnkruterstraße,
Dürrweg,
Eichhorn,
Eichhorner Straße,
Feldgasse,
Friedensgasse,
Friedhofberg,
Friedhofgasse,
Frimbergergasse,
Gaiselberg,
Gaiselbergerstraße,
Grillparzergasse,
Großinzersdorf,
Großinzersdorferstraße,
Gutshof,
Gösting,
Göstinger Remise,
Göstingerstraße,
Haidäckergasse,
Hanggasse,
Hauptstraße,
Haydngasse,
Hintere Bahnstraße,
Hinterlanggasse,
Im Albrechtstal,
Im Meierhof,
Industrieweg,
Iselberggasse,
Johann-Kudlich-Gasse,
Johann-Steineck-Gasse,
Johann-Strauß-Gasse,
Josef-Lanner-Gasse,
Jungblutgasse,
Kaiserstraße,
Kellergasse,
Kirchengasse,
Kirchenplatz,
Kirchenstraße,
Klause,
Lagerhausstraße,
Landstraße,
Lehargasse,
Leopold-Kunschak-Gasse,
Lisslweg,
Loidesthaler Hauptstraße,
Lußweg,
Maustrenk,
Meierhofgasse,
Missongasse,
Moosgasse,
Mozartgasse,
Mundtgasse,
Mühlgasse,
Naglergasse,
Neurißgasse,
Neustiftgasse,
Niedersulzerstraße,
Petzmayergasse,
Pfarrgartengasse,
Präs.Ferd.Reiter-Hof,
Pröbstlgasse,
Robert-Stolz-Platz,
Roseggergasse,
Schalthausgasse,
Schloßberggasse,
Schloßgasse,
Schloßplatz,
Schubertgasse,
Schulgasse,
Schwemmstraße,
Siemensstraße,
Sommerseite,
Spitalgasse,
Sportplatzsiedlung,
Stadtgrabengasse,
Umfahrungsstraße,
Waldgasse,
Webergasse,
Wenzelberggasse,
Wiedengasse,
Wiesengasse,
Windisch Baumgarten,
Windisch Baumgartnerstraße,
Windmühlgasse,
Winterseite,
Ziehrergasse,

Orte in der Gemeinde
Blumenthal,
Eichhorn,
Gaiselberg,
Großinzersdorf,
Gösting,
Loidesthal,
Maustrenk,
Windisch Baumgarten,
Zistersdorf,