historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Münchendorf Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Münchendorf Sankt Johann im Pongau
Historisches Münchendorf Rattenberg
Historisches Münchendorf Stockerau
Historisches Münchendorf Feldbach
Historisches Münchendorf Gleisdorf

Geschichte Münchendorf Sankt Marein bei Graz
Geschichte Münchendorf Leobersdorf
Geschichte Münchendorf Parschlug
Geschichte Münchendorf Lendorf
Geschichte Münchendorf
Geschichte Münchendorf
Geschichte Münchendorf Schwarzenberg
Geschichte Münchendorf
Geschichte Münchendorf Tragwein
Geschichte Münchendorf Gallspach
Geschichte Münchendorf Schattendorf
Geschichte Münchendorf Wenns
Geschichte Münchendorf
Geschichte Münchendorf Unterauersbach
Geschichte Münchendorf Maria Laach am Jauerling
Geschichte Münchendorf Assling
Geschichte Münchendorf Riegersburg
Geschichte Münchendorf
Geschichte Münchendorf Traismauer
Geschichte Münchendorf Sandl

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Babenbergerseen
Badeseen
Birkensee
Dürrsee
Gregorhof
Großer Gemeindesee
Kleiner Gemeindesee
Münchendorf
Seedörfl


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Münchendorf.Geschichte.

Das Gebiet von Münchendorf war schon in der Jungsteinzeit (etwa 5000 - 2000 v. Chr.) besiedelt. In der folgenden Bronzezeit lebten hier nordische Viehzüchter, später Illyrer. Es folgte Besiedelung durch die Kelten, danach Römer.Unter den Römern gehörte das Gebiet zur Provinz Pannonia. Auf der heutigen Trasse der Eisenstädter Bundesstrasse (Ödenburger Strasse) B 16 wurde die Pax Romana nach Ödenburg errichtet.Aus der Zeit Karl dem Grossen um 800 dürfte der Name des Ortes herrühren. Ein Pater Dominicus bekam den Besitz zugesprochen. Die Kurzform von Dominicus ist Minigo. Im Dialekt spricht man auch heute von Mingadoaf.Aber erst 1147 wird Minichdorf das erste Mal anlässlich der Schenkung der Babenberger an das Stift Heiligenkreuz urkundlich erwähnt.Es folgten die unruhigen Zeiten der ersten und zweiten Türkenbelagerung.In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstehen auch hier, wie in den Nachbargemeinden, Textilmanufakturen. Auch der Weinbau wird jetzt erst begonnen, wobei aber durch das Einschleppen der Reblaus aus Amerika viele Gärten wieder zerstört wurden.In den Kriegswirren des ersten Weltkrieges musste die Baumwollspinnerei, die inzwischen zum Industriebetrieb wurde, schliessen.1938 verlor die Gemeinde, wie alle Randgemeinden Wiens, die Souveränität und ging im 24. Bezirk von Gross-Wien auf, wo sie bis 1954 blieb.

Quellenangabe: Die Seite "Münchendorf.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. März 2010 15:38 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Münchendorf
Historisches Münchendorf Scharten
Historisches Münchendorf Bregenz
Historisches Münchendorf Straning-Grafenberg
Historisches Münchendorf Pinswang
Historisches Münchendorf Zederhaus
Historisches Münchendorf Thaya
Historisches Münchendorf Thomasberg
Historisches Münchendorf




Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Münchendorf,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Babenbergerseen, Badeseen, Birkensee, Dürrsee, Gregorhof, Großer Gemeindesee, Kleiner Gemeindesee, Münchendorf, Seedörfl,
Straßen im Gemeindegebiet
2. Querstraße,
Achauer Straße,
Am Kanal,
Anningergasse,
Augasse,
Babenbergersee I,
Babenbergersee II,
Badergassl,
Bahngasse,
Betriebsstraße I,
Betriebsstraße II,
Birkensee,
Dr. Gustav Rosenberger Gasse,
Dr. Karl Renner Haus,
Dürrsee-N,
Dürrsee-O,
Dürrsee-S,
Dürrsee-S A,
Dürrsee-W,
Eva Gilles Weg,
Feldgasse,
Franz Heinzl Gasse,
Franz Hütter Gasse,
Franz Kölbl Gasse,
Großer Gemeindesee Nord,
Großer Gemeindesee Ost,
Großer Gemeindesee Süd,
Großer Gemeindesee West,
Gärtnerweg,
Hafnergraben,
Hauptstraße,
Heinrich Landauer Gasse,
Heinrich Peterka Gasse,
Hermann Hlinka Gasse,
Himbergerstraße,
Johann Wurth Gasse,
Josef Kreitmeier Gasse,
Josef Thornton Gasse,
Julius Horvath Gasse,
Karl Friedrich Gasse,
Karl Kurz Gasse,
Kirchenplatz,
Kirchfeldgasse,
Kleiner Gemeindesee Nord,
Kleiner Gemeindesee Ost,
Kleiner Gemeindesee Süd,
Kleiner Gemeindesee West,
Ludwig Mayer Gasse,
Michael Kietaibl Gasse,
Millöckerstraße,
Möllersdorferstraße,
Ober Bregarten,
Plantagasse,
Ried in der Au,
Robert Richter Gasse,
Schanzgraben,
Schubertgasse,
Seedörfl,
Siedlerstraße,
Sonnenweg,
Sportplatzstraße,
Trumauerstraße,
Unter Bregarten,
Velmerstraße,
Wienerstraße,
Wiesengasse,
Wächterhaus,
Zufahrt Kläranlage,

Orte in der Gemeinde
Münchendorf,