historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Fontanella Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Fontanella Baden
Historisches Fontanella Frohnleiten
Historisches Fontanella Mondsee
Historisches Fontanella Lambach
Historisches Fontanella Wien Meidling

Geschichte Fontanella Lang
Geschichte Fontanella Wolfern
Geschichte Fontanella Michaelerberg
Geschichte Fontanella Pians
Geschichte Fontanella
Geschichte Fontanella Garsten
Geschichte Fontanella
Geschichte Fontanella Gloggnitz
Geschichte Fontanella Kulm bei Weiz
Geschichte Fontanella Schleedorf
Geschichte Fontanella
Geschichte Fontanella Gaaden
Geschichte Fontanella Senftenbach
Geschichte Fontanella Wien Ottakring
Geschichte Fontanella
Geschichte Fontanella Gunskirchen
Geschichte Fontanella Gnesau
Geschichte Fontanella Sulmeck-Greith
Geschichte Fontanella Ebenfurth
Geschichte Fontanella Pilgersdorf

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte



Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Fontanella.Geschichte.

Der Ort wurde im 14. Jahrhundert von Walliser Kolonisten, welche über Graubünden-Laterns-Damüls in diesen Raum gelangten, besiedelt und gehörte zum Walsergericht Damüls. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Fontanella 1363 als "Funtanell". Der Ortsname leitet sich von einem romanischen Wort, der Verkleinerungsform von "fontana" (= Brunnen, Quelle) ab. Er wurde von einer alten Heilquelle in diesem Gebiet übernommen. Der Ort kam 1390 zusammen mit der Herrschaft Feldkirch an Österreich.Die Habsburger regierten die Orte in Vorarlberg wechselnd von Tirol und Vorderösterreich (Freiburg im Breisgau) aus. Von 1805 bis 1814 gehörte der Ort zu Bayern, dann wieder zu Österreich. Zum österreichischen Bundesland Vorarlberg gehört Fontanella seit der Gründung 1861.Der Ort war 1945 bis 1955 Teil der französischen Besatzungszone in Österreich.

Quellenangabe: Die Seite "Fontanella.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:41 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Fontanella.Wirtschaft und Infrastruktur.

Am Ort gab es im Jahr 2003 18 Betriebe der gewerblichen Wirtschaft mit 102 Beschäftigten und 6 Lehrlingen. Lohnsteuerpflichtige Erwerbstätige gab es 180. Tourismus und Fremdenverkehr sind wichtig. Im Tourismusjahr 2001/2002 gab es insgesamt 70.365 Übernachtungen.In Fontanella gibt es einen Kindergarten. Am Ort gibt es (Stand im Januar 2003) 29 Schüler.

Quellenangabe: Die Seite "Fontanella.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:41 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Fontanella Pierbach
Historisches Fontanella Tschagguns
Historisches Fontanella Burgauberg-Neudauberg
Historisches Fontanella Lendorf
Historisches Fontanella Wien Hernals
Historisches Fontanella Unserfrau-Altweitra
Historisches Fontanella Wien Margareten
Historisches Fontanella Ramsau am Dachstein
Historisches Fontanella Au


Fontanella.Geografie.

Fontanella ist das höchstgelegene Gebirgsdorf des "Biosphärenparks Grosses Walsertal". 29,5 % der Fläche sind bewaldet, 52,1 % der Fläche Alpen. Durch seine Lage am nordöstlichen Ende des Grossen Walsertals kann über das Faschinajoch das Bregenzerwälderdorf Damüls erreicht werden.Ortsteile der Gemeinde sind:

        Quellenangabe: Die Seite "Fontanella.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:41 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



        Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
        Faschina, Fontanella, Garlitt, Mittelberg, Seewald, Säge, Türtsch,
        Gemeinden im Bezirk
        Siedlungsnamen

        Straßen im Gemeindegebiet

        Orte in der Gemeinde
        Faschina,
        Fontanella,
        Garlitt,
        Mittelberg,
        Seewald,
        Säge,
        Türtsch,