historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Neidling Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Neidling Feldkirchen
Historisches Neidling Irdning
Historisches Neidling Kirchdorf an der Krems
Historisches Neidling Hall in Tirol
Historisches Neidling Oberwart

Geschichte Neidling Bad Blumau
Geschichte Neidling Mils bei Imst
Geschichte Neidling Mining
Geschichte Neidling Langenzersdorf
Geschichte Neidling Tarrenz
Geschichte Neidling Lassing
Geschichte Neidling Mellach
Geschichte Neidling Oberkurzheim
Geschichte Neidling
Geschichte Neidling Sankt Georgen bei Obernberg am Inn
Geschichte Neidling Wildermieming
Geschichte Neidling Sankt Peter am Hart
Geschichte Neidling Stainztal
Geschichte Neidling Reutte
Geschichte Neidling Stadl an der Mur
Geschichte Neidling Krottendorf
Geschichte Neidling Dietersdorf am Gnasbach
Geschichte Neidling Birgitz
Geschichte Neidling Silbertal
Geschichte Neidling Sankt Margarethen bei Knittelfeld

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Afing
Bildbuche
Dietersberg
Enikelberg
Flinsbach
Gabersdorf
Goldegg
Griechenberg
Neidling
Pultendorf
Schafhof
Schloss Goldegg
Steinbergsiedlung
Watzelsdorf
Wernersdorf


Denkmäler: Katholische Pfarrkirche hl Peter und Paul sowie Friedhof in Neidling
Pfarrhof in Neidling




Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Neidling.Geschichte.

Im Altertum war das Gebiet Teil der Provinz Noricum. Eine Kirche im Neidlinger Gemeindegebiet wird für das Jahr 828 erwähnt. Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs. Die Herrschaft Goldegg, die sich seit 1589 im Besitz der Freiherren von Enenkel befand und seit 1782 im Besitz der Familie Auersperg ist, war bis 1848 das Zentrum des heutigen Gemeindegebietes. Die heutige Gemeinde entstand im Jahr 1850.

Quellenangabe: Die Seite "Neidling.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 20:47 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Neidling.Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 42, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 57. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 666. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 49,92 Prozent.

Quellenangabe: Die Seite "Neidling.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 20:47 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Neidling Graz 12.Bezirk Andritz
Historisches Neidling
Historisches Neidling Mallnitz
Historisches Neidling Oberhofen am Irrsee
Historisches Neidling Engerwitzdorf
Historisches Neidling Gries im Sellrain
Historisches Neidling Donnerskirchen
Historisches Neidling
Historisches Neidling Puchkirchen am Trattberg


Neidling.Geographie.

Neidling liegt im Mostviertel nordwestlich von St. Pölten am Ostrand des Dunkelsteinerwaldes. Die Fläche der Gemeinde umfasst 18,57 Quadratkilometer. 36,21 Prozent der Fläche sind bewaldet.Katastralgemeinden sind Afing, Dietersberg, Enikelberg, Flinsbach, Gabersdorf, Goldegg, Griechenberg, Neidling, Pultendorf, Watzelsdorf und Wernersdorf.

Quellenangabe: Die Seite "Neidling.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 20:47 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Afing, Dietersberg, Enikelberg, Flinsbach, Gabersdorf, Goldegg, Griechenberg, Neidling, Pultendorf, Watzelsdorf, Wernersdorf,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Afing, Bildbuche, Dietersberg, Enikelberg, Flinsbach, Gabersdorf, Goldegg, Griechenberg, Neidling, Pultendorf, Schafhof, Schloss Goldegg, Steinbergsiedlung, Watzelsdorf, Wernersdorf,
Straßen im Gemeindegebiet
Afinger Hauptstraße,
Am Ausblick,
Am Brunnenfeld,
Am Sonnenfeld,
Am Sonnenhang,
Am Südhang,
Am Waldrand,
Am Wiesenhang,
Bachstraße,
Bildbuchenstraße,
Blumengasse,
Bäckergasse,
Dietersbergstraße,
Doppelgraben,
Dorfstraße,
Dunkelsteinerstraße,
Flinsbach Dorf,
Flurweg,
Friesingerstraße,
Getreideweg,
Goldegg,
Goldeggerbachstraße,
Grünfeldweg,
Grünlandweg,
Haidgrund,
Haunolfstraße,
Hauptstraße,
Hofgasse,
Höhenstraße,
Johannesweg,
Kellerstraße,
Kirchenstraße,
Kirchenweg,
Kolajaweg,
Kremnitzgasse,
Kutscherweg,
Lackiererweg,
Landstraße,
Lindenplatz,
Lindenweg,
Moosweg,
Müllergasse,
Naturweg,
Neidlinger Ortsstraße,
Neidlingerstraße,
Neubaugasse,
Panoramaweg,
Prinzersdorferstraße,
Pultendorf,
Pultendorferstraße,
Rauhensteinweg,
Römerweg,
Schlossberg,
Schulstraße,
Sonnweg,
Spielweg,
Sportplatzstraße,
Stadlweg,
Stegfeldstraße,
Steinbergstraße,
Tischlerweg,
Walter-Eder-Straße,
Watzelsdorfer Hauptstraße,
Wernersdorf,

Orte in der Gemeinde
Afing,
Dietersberg,
Enikelberg,
Flinsbach,
Gabersdorf,
Goldegg,
Griechenberg,
Neidling,
Pultendorf,
Watzelsdorf,
Wernersdorf,