historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Zellberg Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Zellberg Schwechat
Historisches Zellberg Wels
Historisches Zellberg Klosterneuburg
Historisches Zellberg Neunkirchen
Historisches Zellberg Imst

Geschichte Zellberg
Geschichte Zellberg Unterfladnitz
Geschichte Zellberg Triebendorf
Geschichte Zellberg Katzelsdorf
Geschichte Zellberg Neukirchen am Walde
Geschichte Zellberg Nikitsch
Geschichte Zellberg Luftenberg an der Donau
Geschichte Zellberg Aschach an der Donau
Geschichte Zellberg Marhof
Geschichte Zellberg Leogang
Geschichte Zellberg Gattendorf
Geschichte Zellberg Sankt Georgen ob Judenburg
Geschichte Zellberg Stainztal
Geschichte Zellberg
Geschichte Zellberg Innerschwand
Geschichte Zellberg St. Johann im Walde
Geschichte Zellberg
Geschichte Zellberg Klagenfurt 5.Bezirk St.Veiter Vorstadt
Geschichte Zellberg Griffen
Geschichte Zellberg

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Burbach
Furteben
Grünroan
Hirschbichlaste
Hochstallaste
Inneraste
Jelneraste
Klöpflstaudach
Krössbrunnalm
Neuhaus-Grien
Plötzeben
Reisch
Reischbach
Ried
Schöne Aussicht
Schöß
Söggen
Voglaste
Weidach
Zellberg
Zellbergasten
Zellbergeben


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Zellberg.Geografie und Geschichte.

Zellberg liegt im hinteren Zillertal, angrenzend an Zell am Ziller am linken Ufer der Ziller und gegenüber der Einmündung des Gerlostals. Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Zellberg und Zellbergeben. Der höchstgelegene Bauernhof liegt auf 1100 m Seehöhe. Die Gemeinde besteht seit 1817. mit einem weiteren Standort in Ramsau im Zillertal. Durch diese Betriebe hat Zellberg ausgewogene Pendlerzahlen aufzuweisen.Der Ortsteil Zellberg ist gebildet durch die Besiedlungen und Höfe am Berghang, die durch asfaltierte Güterwege erschlossen sind. Im Almgebiet der Gemeinde befinden sich einige bewirtschaftete Almhütten.Eine Besonderheit der Gemeinde ist, dass sie über kein vollständiges Kanalsystem zur Entsorgung der Abwässer verfügt, einzigartig im Zillertal. Weiters gibt es im grössten Teil der Gemeinde für die Haushalte keinen Anschluss an ein öffentliches Trinkwassersystem. Die Brandbekämpfung ist für den Ortsteil Zellbergeben durch 6 Hydranten möglich, für das restliche Gemeindegebiet aufgrund der fehlenden Infrastruktur hingegen kaum möglich.

Quellenangabe: Die Seite "Zellberg.Geografie und Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 5. September 2009 12:04 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Zellberg Mutters
Historisches Zellberg Wien Wieden
Historisches Zellberg Ferlach
Historisches Zellberg Untertauern
Historisches Zellberg Graz 7.Bezirk Liebenau
Historisches Zellberg Steinbrunn
Historisches Zellberg Waldhausen im Strudengau
Historisches Zellberg Brixlegg
Historisches Zellberg


Zellberg.Geografie und Geschichte.

Zellberg liegt im hinteren Zillertal, angrenzend an Zell am Ziller am linken Ufer der Ziller und gegenüber der Einmündung des Gerlostals. Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Zellberg und Zellbergeben. Der höchstgelegene Bauernhof liegt auf 1100 m Seehöhe. Die Gemeinde besteht seit 1817. mit einem weiteren Standort in Ramsau im Zillertal. Durch diese Betriebe hat Zellberg ausgewogene Pendlerzahlen aufzuweisen.Der Ortsteil Zellberg ist gebildet durch die Besiedlungen und Höfe am Berghang, die durch asfaltierte Güterwege erschlossen sind. Im Almgebiet der Gemeinde befinden sich einige bewirtschaftete Almhütten.Eine Besonderheit der Gemeinde ist, dass sie über kein vollständiges Kanalsystem zur Entsorgung der Abwässer verfügt, einzigartig im Zillertal. Weiters gibt es im grössten Teil der Gemeinde für die Haushalte keinen Anschluss an ein öffentliches Trinkwassersystem. Die Brandbekämpfung ist für den Ortsteil Zellbergeben durch 6 Hydranten möglich, für das restliche Gemeindegebiet aufgrund der fehlenden Infrastruktur hingegen kaum möglich.

Quellenangabe: Die Seite "Zellberg.Geografie und Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 5. September 2009 12:04 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Zellberg, Zellbergeben,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Burbach, Furteben, Grünroan, Hirschbichlaste, Hochstallaste, Inneraste, Jelneraste, Klöpflstaudach, Krössbrunnalm, Neuhaus-Grien, Plötzeben, Reisch, Reischbach, Ried, Schöne Aussicht, Schöß, Söggen, Voglaste, Weidach, Zellberg, Zellbergasten, Zellbergeben,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Zellberg,
Zellbergeben,