historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Sautens Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Sautens Baden
Historisches Sautens Wiener Neustadt
Historisches Sautens Hartberg
Historisches Sautens Mattersburg
Historisches Sautens Feldbach

Geschichte Sautens
Geschichte Sautens Strallegg
Geschichte Sautens Kirchberg am Wechsel
Geschichte Sautens Zistersdorf
Geschichte Sautens Wien Ottakring
Geschichte Sautens Schnepfau
Geschichte Sautens Innerschwand
Geschichte Sautens Windischgarsten
Geschichte Sautens Stallehr
Geschichte Sautens
Geschichte Sautens Ramsau am Dachstein
Geschichte Sautens Golling an der Salzach
Geschichte Sautens Waldegg
Geschichte Sautens Rainbach im Innkreis
Geschichte Sautens Klagenfurt 4.Bezirk Innere Stadt
Geschichte Sautens Ludmannsdorf
Geschichte Sautens
Geschichte Sautens Rangersdorf
Geschichte Sautens
Geschichte Sautens Arbing

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Bärentalhütte
Haderlehn
Karalpe
Knappenlöcher
Kreuzkapelle
Rammelstein
Ritzlerhof
Sautens


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Sautens.Geschichte.

Sautens ist vermutlich schon seit vorgeschichtlicher Zeit besiedelt, auch vom Ortsnamen wird angenommen, dass er vorrömischen Ursprungs ist. Ab dem 8. Jahrhundert liessen sich Bajuwaren auf den beiden Murkegeln nieder. Seit dem 14. Jahrhundert sind mehrere Höfe belegt, die verschiedenen Grundherren gehörten. Im 18. Jahrhundert wurde oberhalb von Sautens wenig ergiebig nach Kupferkies geschürft. Bis 1836 war Sautens noch mit Oetz verbunden, danach eine eigenständige Gemeinde. Die Mure bedrohte immer wieder das Gemeindegebiet, doch schon seit 1903 wurden umfangreiche Verbauungsmassnahmen getroffen. Nach dem Eisenbahnbau durch das Oberinntal (1884) und der Errichtung der neuen Strasse von Ötztal-Bahnhof nach Oetz am rechten Ufer der Ötztaler Ache wurde die alte Dorfstrasse bedeutungslos. Mit dem Bau einer Brücke über die Ache und einer Strasse nach Sautens wandelte sich das ehemals bäuerliche Dorf zu einem Fremdenverkehrsort.

Quellenangabe: Die Seite "Sautens.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 13. Januar 2010 21:33 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Sautens Ranten
Historisches Sautens Hirtenberg
Historisches Sautens Gnas
Historisches Sautens Untertilliach
Historisches Sautens
Historisches Sautens Klagenfurt 4.Bezirk Innere Stadt
Historisches Sautens Eisbach
Historisches Sautens Oetz
Historisches Sautens Oberhofen am Irrsee


Sautens.Geographie.

Sautens liegt am Eingang des Ötztales, auf zwei breiten Murkegeln. Haderlehn ist ca. 2 km vom Ortskern Sautens entfernt und liegt auf einem Plateau inmitten von Wiesen und Wäldern. Hier gibt es einen Reiterhof (Pienz) und Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Die abseits der Hauptverkehrsstrasse gelegene Gemeinde setzt sich aus mehreren Ortsteilen zusammen, die heute in einer langgezogenen Häuserreihe zu einem Ortskernund verbunden sind. Die Weiler der Ritzlerhof und Haderlehn. Das Gebiet liegt in sonniger und windgeschützter Lage und weist ein besonders mildes Klima auf, was Landwirtschaft (besonders Obstanbau) möglich macht. Ein Teil des Obstes wird vor Ort zu Obstler verarbeitet. Haiming, Oetz, Roppen, Umhausen, Imst

Quellenangabe: Die Seite "Sautens.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 13. Januar 2010 21:33 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Sautens,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Bärentalhütte, Haderlehn, Karalpe, Knappenlöcher, Kreuzkapelle, Rammelstein, Ritzlerhof, Sautens,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Sautens,