historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Pöchlarn Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Pöchlarn Imst
Historisches Pöchlarn
Historisches Pöchlarn Rohrbach
Historisches Pöchlarn Oberndorf
Historisches Pöchlarn Horn

Geschichte Pöchlarn Utzenaich
Geschichte Pöchlarn Sankt Veit im Pongau
Geschichte Pöchlarn Hof bei Salzburg
Geschichte Pöchlarn Laab im Walde
Geschichte Pöchlarn
Geschichte Pöchlarn Rietz
Geschichte Pöchlarn Edelstauden
Geschichte Pöchlarn Emmersdorf an der Donau
Geschichte Pöchlarn
Geschichte Pöchlarn Oed-Oehling
Geschichte Pöchlarn Gosau
Geschichte Pöchlarn Pflach
Geschichte Pöchlarn
Geschichte Pöchlarn Seeboden
Geschichte Pöchlarn Schwanenstadt
Geschichte Pöchlarn Ottendorf an der Rittschein
Geschichte Pöchlarn
Geschichte Pöchlarn Zeltweg
Geschichte Pöchlarn Eichberg
Geschichte Pöchlarn Mettmach

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Am Rechen
Brunn an der Erlauf
Kellerhäuser
Mischfutterfabrik
Neu-Pöchlarn
Ornding
Pöchlarn
Rampersdorf
Röhrapoint
Wörth


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Pöchlarn.Geschichte.

Bereits 4000 vor Christus war die Region besiedelt. Die Menschen handelten mit dem in Klein-Pöchlarn abgebauten Serpentin. Das heutige Stadtgebiet lag damals auf einer Insel zwischen Donau und Erlauf. Es befand sich an dieser Stelle ein wichtiger Donauübergang. Zur Zeit der Römer verlief hier der Limes, die Grenze zu den Germanen. Unter Tiberius entstand auf der Insel ein kleines Kastell. und wird im Nibelungenlied als Stammburg des Rüdiger von Bechelaren erwähnt.Einer der in Pöchlarn kaum bekannten Söhne der Stadt ist Johann Rasch, der 1580 eines der ersten deutschsprachigen Bücher über den Wein verfasste.

Quellenangabe: Die Seite "Pöchlarn.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 19. März 2010 23:27 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Pöchlarn.Wirtschaft.

Auf Grund der verkehrstechnisch günstigen Lage ist Pöchlarn ein wichtiger Wirtschaftsstandort in der Region. Zu den grössten Arbeitgebern zählen die Unternehmen Vetropack und Bramac, daneben existieren auch noch etliche andere Klein- und Mittelbetriebe. Die Durchgangslage und die unmittelbare Nähe zu einem neu erstellten Autobahnanschluss bot in jüngster Vergangenheit die Möglichkeit, ein rasch wachsendes Betriebsansiedelungsgebiet zu erschliessen.

Quellenangabe: Die Seite "Pöchlarn.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 19. März 2010 23:27 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Pöchlarn Edelsgrub
Historisches Pöchlarn Karres
Historisches Pöchlarn
Historisches Pöchlarn Floing
Historisches Pöchlarn Perg
Historisches Pöchlarn Pischelsdorf in der Steiermark
Historisches Pöchlarn Michaelnbach
Historisches Pöchlarn Schwarzach im Pongau
Historisches Pöchlarn Innsbruck KG Amras

Pöchlarn.Einzelnachweise.Gemeindegliederung.Sonstige Bauwerke.Ansichten.

  • Artikel
  • Entwurf
  • Diskussion
  • Entwurf bearbeiten
  • Versionen/Autoren

Quellenangabe: Die Seite "Pöchlarn.Einzelnachweise.Gemeindegliederung.Sonstige Bauwerke.Ansichten." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 19. März 2010 23:27 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Pöchlarn.Geografie.

Pöchlarn liegt im Mostviertel, am südlichen (rechten) Ufer der Donau direkt an der Mündung der Erlauf, im Nibelungengau, und wird auch als Nibelungenstadt bezeichnet. Die Fläche der Stadtgemeinde umfasst 17,96 Quadratkilometer. 16,47 Prozent der Fläche sind bewaldet.

Quellenangabe: Die Seite "Pöchlarn.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 19. März 2010 23:27 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Am Rechen, Brunn an der Erlauf, Ornding, Pöchlarn, Rampersdorf, Röhrapoint, Wörth,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Am Rechen, Brunn an der Erlauf, Kellerhäuser, Mischfutterfabrik, Neu-Pöchlarn, Ornding, Pöchlarn, Rampersdorf, Röhrapoint, Wörth,
Straßen im Gemeindegebiet
Ahornstraße,
Alter Brunnenweg,
Am Rechen,
Am Tennisplatz,
Amselweg,
Anton Lasselsberger Straße,
Anton Schlecker Straße,
Auweg,
Badweg,
Bahnhofplatz,
Bahnstraße,
Birkenstraße,
Blumenstraße,
Bramacstraße,
Breitenfelderstraße,
Brunnerstraße,
Dietlindestraße,
Donaudamm,
Donaugasse,
Donaulände,
Eisenstraße,
Erlaufstraße,
Eschenstraße,
Falkenweg,
Fasangasse,
Feldgasse,
Fichtenstraße,
Finkengasse,
Fischergasse,
Flösserweg,
Gartenstraße,
Gernotstraße,
Giselherstraße,
Gotelindestraße,
Guntherstraße,
Hagenweg,
Hauptstraße,
Heizwerkstraße,
Holzweg,
Johann Vieghoferstraße,
Josefgasse,
Jubiläumsstraße,
Keltenstraße,
Kirchenplatz,
Koglstraße,
Krebsenbachstraße,
Lackerfeldstraße,
Legionstraße,
Lerchenstraße,
Liliengasse,
Lindenstraße,
Linzerstraße,
Mankerstraße,
Matzleinsdorferstraße,
Meisengasse,
Melkerstraße,
Mitterbergweg,
Mühlweg,
Nelkenweg,
Nibelungenstraße,
Ornding,
Oskar Kokoschkastraße,
Osterberg,
Pfadfinderweg,
Pfarrplatz,
Plesserstraße,
Plesserweg,
Pöchlarn,
Raiffeisenstraße,
Rampersdorf,
Rampersdorferstraße,
Rebhuhngasse,
Rechenstraße,
Regensburgerstraße,
Reichsstraße,
Rosengasse,
Rüdigerstraße,
Röhrapoint,
Römerstraße,
Sandtorgasse,
Scheibbserstraße,
Schiffhausweg,
Schubertstraße,
Schwalbengasse,
Seilergasse,
Severingasse,
Sporngasse,
Sportplatzstraße,
Sägeweg,
Taubengasse,
Teichweg,
Thörringplatz,
Tulpenweg,
Ulmenstraße,
Utestraße,
Weidenstraße,
Weigelspergergasse,
Weiherweg,
Weingartenstraße,
Wienerstraße,
Wörth,

Orte in der Gemeinde
Am Rechen,
Brunn an der Erlauf,
Ornding,
Pöchlarn,
Rampersdorf,
Röhrapoint,
Wörth,