historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Allhaming Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Allhaming Bregenz
Historisches Allhaming Jennersdorf
Historisches Allhaming Bad Radkersburg
Historisches Allhaming Oberndorf
Historisches Allhaming Spittal an der Drau

Geschichte Allhaming Sankt Marein bei Graz
Geschichte Allhaming Leobersdorf
Geschichte Allhaming Parschlug
Geschichte Allhaming Lendorf
Geschichte Allhaming
Geschichte Allhaming
Geschichte Allhaming Schwarzenberg
Geschichte Allhaming
Geschichte Allhaming Tragwein
Geschichte Allhaming Gallspach
Geschichte Allhaming Schattendorf
Geschichte Allhaming Wenns
Geschichte Allhaming
Geschichte Allhaming Unterauersbach
Geschichte Allhaming Maria Laach am Jauerling
Geschichte Allhaming Assling
Geschichte Allhaming Riegersburg
Geschichte Allhaming
Geschichte Allhaming Traismauer
Geschichte Allhaming Sandl

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Brandhub
Dehendorf
Dietlhub
Dörfl
Eder
Falzmühle
Forstner
Gassner
Kasberger Kapelle
Katzmair
Kroisbach
Laimgräben
Langacker
Lindach
Neubauer
Oberhof
Rathmayer
Sichelradner
Sipbach
Sirnsdorf
Stangl
Steinmaier
Wagner
Weingartner
Zawisch
Zeitlham


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Allhaming.Geschichte.

Ursprünglich im Ostteil des Herzogtums Bayern liegend, gehörte der Ort seit dem 12. Jahrhundert zum Herzogtum Österreich. Seit 1490 wird er dem Fürstentum 'Österreich ob der Enns' zugerechnet. Während der Napoleonischen Kriege war der Ort mehrfach besetzt. Seit 1918 gehört der Ort zum Bundesland Oberösterreich. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich am 13. März 1938 gehörte der Ort zum "Gau Oberdonau". Nach 1945 erfolgte die Wiederherstellung Oberösterreichs.

Quellenangabe: Die Seite "Allhaming.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 22. März 2010 03:20 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Allhaming Bramberg am Wildkogel
Historisches Allhaming Theresienfeld
Historisches Allhaming Attnang-Puchheim
Historisches Allhaming Sankt Martin am Tennengebirge
Historisches Allhaming Geistthal
Historisches Allhaming Straning-Grafenberg
Historisches Allhaming Semriach
Historisches Allhaming Innsbruck KG Vill
Historisches Allhaming Wattens


Allhaming.Geografie.

Allhaming liegt auf 341 m Höhe im Oberösterreichischen Zentralraum. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 5 km, von West nach Ost 5,5 km. Die Gemeindefläche umfasst 14,1 km². 19,9 % der Fläche sind bewaldet, 69,5% der Fläche sind landwirtschaftlich genutzt.Die Gemeinde Allhaming umfasst die Ortsteile Allhaming, Laimgräben, Lindach und Sipbach.

Quellenangabe: Die Seite "Allhaming.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 22. März 2010 03:20 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Allhaming, Kroisbach, Laimgräben, Lindach, Sipbach, Zeitlham,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Brandhub, Dehendorf, Dietlhub, Dörfl, Eder, Falzmühle, Forstner, Gassner, Kasberger Kapelle, Katzmair, Kroisbach, Laimgräben, Langacker, Lindach, Neubauer, Oberhof, Rathmayer, Sichelradner, Sipbach, Sirnsdorf, Stangl, Steinmaier, Wagner, Weingartner, Zawisch, Zeitlham,
Straßen im Gemeindegebiet
Allhaming,
Dahlienstraße,
Denkstraße,
Dichterstraße,
Dillstraße,
Dinkelweg,
Kroisbach,
Laimgräben,
Laubenstraße,
Lerchenstraße,
Lilienstraße,
Lindach,
Lindenstraße,
Oberes Dorf,
Scheitelstraße,
Sipbach,
Sportplatzstraße,
Sternstraße,
Taborstraße,
Tannenweg,
Traubenweg,
Tulpenstraße,
Untere Dorfstraße,
Zeitlham,

Orte in der Gemeinde
Allhaming,
Kroisbach,
Laimgräben,
Lindach,
Sipbach,
Zeitlham,