historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Zell am See Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Zell am See Oberndorf
Historisches Zell am See Neunkirchen
Historisches Zell am See Schladming
Historisches Zell am See
Historisches Zell am See Gmunden

Geschichte Zell am See Aldrans
Geschichte Zell am See Kirchdorf an der Krems
Geschichte Zell am See Ried im Zillertal
Geschichte Zell am See Hauskirchen
Geschichte Zell am See Ried in der Riedmark
Geschichte Zell am See Hohenau an der Raab
Geschichte Zell am See Sitzenberg-Reidling
Geschichte Zell am See
Geschichte Zell am See
Geschichte Zell am See
Geschichte Zell am See Abfaltersbach
Geschichte Zell am See Weibern
Geschichte Zell am See Golling an der Salzach
Geschichte Zell am See Eichberg
Geschichte Zell am See Scharnstein
Geschichte Zell am See Weng im Innkreis
Geschichte Zell am See Obertrum am See
Geschichte Zell am See
Geschichte Zell am See Stolzalpe
Geschichte Zell am See Oberdorf am Hochegg

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Alpkendlbauer
Badhaus
Bruckberg
Ebenbergalm
Ebneralm
Einödsiedlung
Entfeldalm
Enzianhütte
Erlberg
Erlhof
Erlhofplatte
Flohalm
Gletscherblick
Glocknerhaus
Grafleiten
Granisiedlung
Grießalm
Grießaualm
Grießbauer
Hasling
Hinterfalleck
Hochbergalm
Hochfalleck
Hochschleipf
Keilberg
Lechneralm
Loiblalm
Mittelstation
Mitterberghof
Peilgut
Pointschneideralm
Preibischhütte
Prielau
Reithalm
Reithgut
Ronachbauer
Rupertihaus
Schattbachalm
Schmiedhofalm
Schmitten
Schmittenhöhe
Schüttdorf
Schützingalm
Schweizeralm
Sonnalm
Stoffenalm
Thumersbach
Unterdillingalm
Waldheim
Weberalm
Zellermoos


Denkmäler: Bezirkshauptmannschaft in Zell am See
Friedhofskapelle, Aufbahrungshalle in Zell am See
Karner, Totenkapelle in Zell am See
Katholische Pfarrkirche, Augustinerchorherrenkloster, hl Hippolyth in Zell am See
Wohnhaus, Vereinshaus in Zell am See
Kalvarienberg Kreuzweg in Zell am See




Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Zell am See.Geschichte.Vorgeschichte und Römer.

In etwa 1.100 Metern Seehöhe wurden einige primitive Schmelzöfen gefunden, die aus der Jungbronzezeit stammen. Gefässe aus den Jahren 30 bis 160 n. Chr. lassen auf Handelswege und auch auf erste Siedlungen in der Zeit der Römer schliessen.

Quellenangabe: Die Seite "Zell am See.Geschichte.Vorgeschichte und Römer." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 24. Februar 2010 10:04 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Zell am See.Wirtschaft und Infrastruktur.

Der mit Abstand bedeutendste Wirtschaftssektor der gesamten Region Pinzgau ist der Fremdenverkehr, welcher von Zell am See und Kaprun dominiert wird. Wichtige Arbeitgeber in Zell am See sind daher die zahlreichen Betriebe der Hotellerie und Gastronomie, sowie die Pistenbewirtschaftung auf der Schmittenhöhe. Auch ein beträchtlicher Anteil der nicht-touristischen Wirtschaft - v.a. Baugewerbe und Handwerk - hängt von den Investitionen der Tourismusindustrie ab. So ist die Auftrags- und Beschäftigungslage vieler Unternehmen starken saisonalen Schwankungen ausgesetzt.Aufgrund seiner zentralen Lage im Pinzgau stellt der Zeller Stadtteil Schüttdorf ausserdem ein wichtiges Handelszentrum dar. Vor allem entlang der Kitzsteinhornstrasse siedelten sich 2007/2008 viele Filialen von Handelskonzernen an. Dort herrscht mittlerweile eine grosse Vielfalt an Branchen. Die wichtigsten sind der Fahrzeug-, Lebensmittel-, Einrichtungs-, Baustoff-, Elektro-, Bekleidungs- und Schuhhandel. Mit dem "Pinzgauer Einkaufszentrum Zell am See (PEZZ)" wurde 2007 auch das erste Einkaufszentrum der Stadt eröffnet. Im Zentrum von Zell am See weist der Handel hingegen überwiegend kleinbetriebliche Strukturen auf und konzentriert sich hauptsächlich auf touristischen Bedarf in höheren Preislagen. im Stadtteil Schüttdorf zwei namhafte Unternehmen auf dem Gebiet des Produkt- und Industriedesign tätig. Über die Sochor Group GmbH, ein regional ebenfalls bedeutendes und traditionsreiches Grossunternehmen der Druckereibranche, wurde 2007 kurz nach einer Übernahme durch die deutsche Arquana International Print & Media AG das Konkursverfahren eröffnet, welches 2008 mit der vollständigen Auflassung des Betriebes in Zell am See endete.[2]

Quellenangabe: Die Seite "Zell am See.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 24. Februar 2010 10:04 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Zell am See
Historisches Zell am See
Historisches Zell am See Pitten
Historisches Zell am See Unterrabnitz-Schwendgraben
Historisches Zell am See Neuhaus
Historisches Zell am See Neukirchen an der Enknach
Historisches Zell am See Wien Neubau
Historisches Zell am See
Historisches Zell am See Thalgau


Zell am See.Geographie.Geographische Lage.

Zell am See liegt inmitten der Alpen, nördlich der Talfurche der Salzach, etwa 60 km Luftlinie südsüdwestlich der Landeshauptstadt Salzburg, 100 km östlich von Innsbruck und 30 km nördlich vom Grossglockner.

Quellenangabe: Die Seite "Zell am See.Geographie.Geographische Lage." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 24. Februar 2010 10:04 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Bruckberg, Erlberg, Schmitten, Thumersbach, Zell am See,
Gemeinden im Bezirk
Bramberg am Wildkogel



Hollersbach im Pinzgau
Kaprun
Krimml
Lend
Leogang
Lofer
Maishofen
Maria Alm am Steinernen Meer
Mittersill

Niedernsill
Siedlungsnamen
Alpkendlbauer, Badhaus, Bruckberg, Ebenbergalm, Ebneralm, Einödsiedlung, Entfeldalm, Enzianhütte, Erlberg, Erlhof, Erlhofplatte, Flohalm, Gletscherblick, Glocknerhaus, Grafleiten, Granisiedlung, Grießalm, Grießaualm, Grießbauer, Hasling, Hinterfalleck, Hochbergalm, Hochfalleck, Hochschleipf, Keilberg, Lechneralm, Loiblalm, Mittelstation, Mitterberghof, Peilgut, Pointschneideralm, Preibischhütte, Prielau, Reithalm, Reithgut, Ronachbauer, Rupertihaus, Schattbachalm, Schmiedhofalm, Schmitten, Schmittenhöhe, Schüttdorf, Schützingalm, Schweizeralm, Sonnalm, Stoffenalm, Thumersbach, Unterdillingalm, Waldheim, Weberalm, Zellermoos,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Bruckberg,
Erlberg,
Schmitten,
Thumersbach,
Zell am See,