historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Vandans Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Vandans Ried im Innkreis
Historisches Vandans Eferding
Historisches Vandans Neunkirchen
Historisches Vandans
Historisches Vandans Laa an der Thaya

Geschichte Vandans
Geschichte Vandans Strallegg
Geschichte Vandans Kirchberg am Wechsel
Geschichte Vandans Zistersdorf
Geschichte Vandans Wien Ottakring
Geschichte Vandans Schnepfau
Geschichte Vandans Innerschwand
Geschichte Vandans Windischgarsten
Geschichte Vandans Stallehr
Geschichte Vandans
Geschichte Vandans Ramsau am Dachstein
Geschichte Vandans Golling an der Salzach
Geschichte Vandans Waldegg
Geschichte Vandans Rainbach im Innkreis
Geschichte Vandans Klagenfurt 4.Bezirk Innere Stadt
Geschichte Vandans Ludmannsdorf
Geschichte Vandans
Geschichte Vandans Rangersdorf
Geschichte Vandans
Geschichte Vandans Arbing

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte



Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Vandans.Geschichte.

.Die 4 Wildbäche

  • Aualatsch vom Golm
  • Almustrik aus dem Rellstal
  • Mustergiel aus der Valkastielschlucht und der
  • Ladritschbach aus dem Vensertobel
haben den Dorfcharakter geprägt und in früheren Jahren der Bevölkerung mit Vermurungen und Schäden viel zu schaffen gemacht.Die ersten Bewohner waren in Vandans im 10. Jahrhundert die Rätoromanen aus der Provinz Rhätien - was noch heute durch viele romanische Namen bezeugt wird. Die weitere Besiedlung erfolgte durch die Kelten und die verschiedenen Stämme deutscher Alemannen. Erst ab etwa 1300 liessen sich die deutschen Walser aus dem schweizerischen Kanton Wallis auf dem noch deutschen Boden nieder.Burg Montafon im Schlosstobel bei Vandans zerstört.[1]1613 und erneut 1630 wütete die Pest in Vandans. Bis 1651 gehörte Vandans zu Tschagguns, der Ort hatte aber bereits seit 1519 einen eigenen Kaplan.[2]1799 marschierte das österreichische Militär und die "Montafoner Schützen" unter Bernhard Riedmiller durchs Rellstal gegen Napoleons Truppen, die in der angrenzenden Schweiz lagen. 1800 erfolgte die Besetzung durch die Franzosen und in den Jahren 1803 bis 1809 gehörte Vandans mit dem ganzen Montafon zu Bayern.Die Habsburger regierten die Orte in Vorarlberg wechselnd von Tirol und Vorderösterreich (Freiburg im Breisgau) aus. Von 1805 bis 1814 gehörte der Ort zu Bayern, dann wieder zu Österreich. Zum österreichischen Bundesland Vorarlberg gehört Vandans seit der Gründung 1861.Der Ort war 1945 bis 1955 Teil der französischen Besatzungszone in Österreich.

Quellenangabe: Die Seite "Vandans.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:57 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Vandans.Wirtschaft und Infrastruktur.

mit ca. 220 Mitarbeitern.Lohnsteuerpflichtige Erwerbstätige gab es 1.201. Tourismus und Fremdenverkehr sind für den Ort wichtig und im Tourismusjahr 2001/2002 gab es insgesamt 108.654 Übernachtungen.

Quellenangabe: Die Seite "Vandans.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:57 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Vandans Persenbeug-Gottsdorf
Historisches Vandans
Historisches Vandans Eibiswald
Historisches Vandans Raab
Historisches Vandans Oberndorf in Tirol
Historisches Vandans Raaba
Historisches Vandans Wagna
Historisches Vandans
Historisches Vandans Erlach


Vandans.Geografie.

Vandans liegt im westlichsten Bundesland Österreichs, Vorarlberg, im Bezirk Bludenz auf 648 Metern Höhe. 26,2 % der Fläche sind bewaldet, 34 % der Fläche Alpen. Es existieren keine weiteren Katastralgemeinden in Vandans.

Quellenangabe: Die Seite "Vandans.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:57 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Vandans,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen

Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Vandans,