historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Markgrafneusiedl Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Markgrafneusiedl Schladming
Historisches Markgrafneusiedl Liezen
Historisches Markgrafneusiedl Kufstein
Historisches Markgrafneusiedl Laa an der Thaya
Historisches Markgrafneusiedl Deutschlandsberg

Geschichte Markgrafneusiedl
Geschichte Markgrafneusiedl Eckartsau
Geschichte Markgrafneusiedl Labuch
Geschichte Markgrafneusiedl Aistersheim
Geschichte Markgrafneusiedl Sankt Johann in der Haide
Geschichte Markgrafneusiedl Allhartsberg
Geschichte Markgrafneusiedl Waidhofen an der Thaya
Geschichte Markgrafneusiedl Rudersdorf
Geschichte Markgrafneusiedl Grieskirchen
Geschichte Markgrafneusiedl Sonntagberg
Geschichte Markgrafneusiedl Tamsweg
Geschichte Markgrafneusiedl Patsch
Geschichte Markgrafneusiedl Hohenweiler
Geschichte Markgrafneusiedl See
Geschichte Markgrafneusiedl Perlsdorf
Geschichte Markgrafneusiedl Terfens
Geschichte Markgrafneusiedl
Geschichte Markgrafneusiedl Sankt Gallen
Geschichte Markgrafneusiedl
Geschichte Markgrafneusiedl Marbach an der Donau

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Markgrafneusiedl


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Markgrafneusiedl.Geschichte.

Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend, teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs.

Quellenangabe: Die Seite "Markgrafneusiedl.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 23:29 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Markgrafneusiedl.Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 36, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 30. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 408. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 50,84 Prozent.

Quellenangabe: Die Seite "Markgrafneusiedl.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 23:29 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Markgrafneusiedl
Historisches Markgrafneusiedl Klagenfurt 9.Bezirk Annabichl
Historisches Markgrafneusiedl Kindberg
Historisches Markgrafneusiedl Schwertberg
Historisches Markgrafneusiedl
Historisches Markgrafneusiedl Obdach
Historisches Markgrafneusiedl Angern an der March
Historisches Markgrafneusiedl Bludesch
Historisches Markgrafneusiedl Harmannsdorf


Markgrafneusiedl.Geografie.

Markgrafneusiedl liegt östlich von Wien und südöstlich von Deutsch-Wagram im Marchfeld, einem Teil des Weinviertels. Die Fläche der Gemeinde umfasst 19,82 Quadratkilometer. 8,07 Prozent der Fläche sind bewaldet.Es existieren keine weiteren Katastralgemeinden, ausser Markgrafneusiedl.

Quellenangabe: Die Seite "Markgrafneusiedl.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 23:29 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Markgrafneusiedl,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Markgrafneusiedl,
Straßen im Gemeindegebiet
Alfred Nagl-Gasse,
Altes Dorf,
Anton Sykora-Straße,
Auersthaler Weg,
Baumgartenstraße,
Berggasse,
Bischof Mayer-Platz,
Brennereistraße,
Feldgasse,
Flugfeldweg,
Glinzendorfer Straße,
Gänserndorfer Straße,
Kirchenbreite,
Markgrafneusiedl,
Museumstraße,
Napoleongasse,
Obere Bachgasse,
Peter Dienst-Siedlung,
Rastenweg,
Rastenweg,
Rußbachgasse,
Siebenbrunner Straße,
Siedlung Baumgarten,
Sonnenhofweg,
Sportplatzweg,
Untere Bachgasse,
Wagramer Straße,
Waisenhausstraße,

Orte in der Gemeinde
Markgrafneusiedl,