historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Lengau Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Lengau Krems an der Donau
Historisches Lengau Bad Radkersburg
Historisches Lengau Bregenz
Historisches Lengau Hallein
Historisches Lengau Klosterneuburg

Geschichte Lengau Kaindorf an der Sulm
Geschichte Lengau Kematen in Tirol
Geschichte Lengau Grein
Geschichte Lengau Echsenbach
Geschichte Lengau Rechberg
Geschichte Lengau Moosdorf
Geschichte Lengau Obersiebenbrunn
Geschichte Lengau Gaal
Geschichte Lengau Unternberg
Geschichte Lengau Sankt Margarethen im Burgenland
Geschichte Lengau Gerlosberg
Geschichte Lengau
Geschichte Lengau Hofamt Priel
Geschichte Lengau
Geschichte Lengau Fornach
Geschichte Lengau Piberegg
Geschichte Lengau Trieben
Geschichte Lengau Mittersill
Geschichte Lengau Markt Sankt Martin
Geschichte Lengau

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Aug
Bach
Baierberg
Damelberger
Edt
Flörlplain
Frauscherberg
Friedburg
Gassl
Glasfabrik
Gollmannseck
Gstöckat
Hacklbauer
Heiligenstatt
Heimkehrerkapelle
Höcken
Hohe Kreuzkapelle
Holz
Igelsberg
Krenwald
Kühbichl
Lengau
Mittererb
Naturfreundehaus
Oberehrneck
Obererb
Pfannenstiel
Sankt Ulrich
Schloßmaier
Schneegattern
Schwöll
Sparberecker
Teichstätt
Unterehrneck
Untererb
Utzweih
Weißenbach
Wimpassing


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Lengau.Geschichte.

*bi zuo demo langin/lengin gouue "im langgestreckten Gau(ort)" oder aber ahd. *bi zuo dero langin/lengin ouwa "in der langgestreckten Au" stehen[1]Seit Gründung des Herzogtums Baiern (etwa 7. Jh.) war das Gebiet bis 1779 bayrisch. Mit dem Frieden von Teschen kam das Innviertel (damals Innbaiern) zu Österreich. Während der Napoleonischen Kriege wieder kurz bayrisch, gehört das Innviertel und damit Lengau seit 1814 zu Oberösterreich.Die Brüder Konrad und Hartneid Kuchler erwarben 1377 vom Hochstift Bamberg die Herrschaft Friedburg. Die Burg wurde im Spanischen Erbfolgekrieg (18. Jh.) zerstört.Die politische Gemeinde Lengau umfasste ab dem 19. Jahrhundert die 3 Hauptorte Lengau, Friedburg und Schneegattern, sowie weitere Dörfer wie Teichstätt (Schloss Teichstätt, Naturschutzgebiet), und Heiligenstatt mit einer bekannten Wallfahrtskirche. 1931 wurde der Ortsteil Friedburg wieder zum Markt erhoben, erstmals geschah dies bereits um 1439, geriet aber in Vergessenheit.

Quellenangabe: Die Seite "Lengau.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 10. Januar 2010 17:20 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Lengau Schnepfau
Historisches Lengau Sipbachzell
Historisches Lengau
Historisches Lengau Krottendorf
Historisches Lengau Stumm
Historisches Lengau Nappersdorf-Kammersdorf
Historisches Lengau Stainz bei Straden
Historisches Lengau Axams
Historisches Lengau Hollenegg


Lengau.Geographie.

Katastralgemeinden der Gemeinde sind: Friedburg, Heiligenstatt, Krenwald, Lengau, Oberehreneck und Utzweih.

Quellenangabe: Die Seite "Lengau.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 10. Januar 2010 17:20 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Ameisberg, Aug, Bach, Baierberg, Edt, Flörlplain, Frauscherberg, Friedburg, Gassl, Gollmannseck, Gstöckat, Heiligenstatt, Holz, Höcken, Igelsberg,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Aug, Bach, Baierberg, Damelberger, Edt, Flörlplain, Frauscherberg, Friedburg, Gassl, Glasfabrik, Gollmannseck, Gstöckat, Hacklbauer, Heiligenstatt, Heimkehrerkapelle, Höcken, Hohe Kreuzkapelle, Holz, Igelsberg, Krenwald, Kühbichl, Lengau, Mittererb, Naturfreundehaus, Oberehrneck, Obererb, Pfannenstiel, Sankt Ulrich, Schloßmaier, Schneegattern, Schwöll, Sparberecker, Teichstätt, Unterehrneck, Untererb, Utzweih, Weißenbach, Wimpassing,
Straßen im Gemeindegebiet
Alte Hütte,
Alter Markt,
Ameisberg,
Anzengruberstraße,
Aug,
Bach,
Bachschmiedgasse,
Bachstraße,
Bahnhofstraße,
Bahnweg,
Baierberg,
Baierbergstraße,
Beethovenweg,
Brucknerweg,
Brunnengasse,
Burgweg,
Burgwehrweg,
Damelbergerweg,
Dorfstraße,
Edt,
Ehreneckerstraße,
Erknerbergweg,
Eschenbachstraße,
Faberwirtstraße,
Falkenweg,
Feldweg,
Firmer Höhe,
Fischerweg,
Flörlplain,
Flörlplainer Straße,
Forellenweg,
Frauscherberg,
Ganghoferstraße,
Gassl,
Gewerbestraße,
Glockenweg,
Gollmannseck,
Grenadierweg,
Grubingerweg,
Gstöckat,
Habichtweg,
Hainbachstraße,
Haydnweg,
Heidlweg,
Heiligenstatt,
Holz,
Höcken,
Igelsberg,
Kamptnerstraße,
Kapellenstraße,
Kindergartenstraße,
Kinostraße,
Kirchenweg,
Kobernaußerwaldstraße,
Kohlbergstraße,
Krenwald,
Krenwaldstraße,
Kuchlersteig,
Kühbichl,
Käsereiweg,
Lastenstraße,
Lengau,
Lengauer Hauptstraße,
Lexngasse,
Martin-Luther-Straße,
Mittererb,
Mitterweg,
Moosstraße,
Mozartweg,
Mühlbachstraße,
Neubauweg,
Oberehrneck,
Obererb,
Paracelsusgasse,
Parkstraße,
Pfannenstiel,
Pfarrgasse,
Rieder Hauptstraße,
Rieder Straße,
Riedlbachstraße,
Ringstraße,
Rosengarten,
Römerstraße,
Salzburger Straße,
Schillerstraße,
Schloßbergweg,
Schneegattern,
Schubertweg,
Schulberg,
Schulstraße,
Schwemmbachstraße,
Schwöll,
Schwöllstraße,
Sonnleitenweg,
St.Ulrich,
Steinweg,
Stelzhamerstraße,
Straußweg,
Teichstätt,
Teichstätterstraße,
Thiergartnerstraße,
Triftweg,
Uferweg,
Unterehrneck,
Untererb,
Utzweih,
Utzweihstraße,
Volksheimstraße,
Waldrain,
Waldweg,
Weidenweg,
Weiherweg,
Weissenbachstraße,
Wetterkreuzstraße,
Wiesenstraße,
Wimpassing,

Orte in der Gemeinde
Ameisberg,
Aug,
Bach,
Baierberg,
Edt,
Flörlplain,
Frauscherberg,
Friedburg,
Gassl,
Gollmannseck,
Gstöckat,
Heiligenstatt,
Holz,
Höcken,
Igelsberg,
Krenwald,
Kühbichl,
Lengau,
Mittererb,
Oberehrneck,
Obererb,
Pfannenstiel,
Sankt Ulrich,
Schneegattern,
Schwöll,
Teichstätt,
Unterehrneck,
Untererb,
Utzweih,
Wimpassing,