historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Mogersdorf Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Mogersdorf Feldbach
Historisches Mogersdorf
Historisches Mogersdorf Kufstein
Historisches Mogersdorf Gloggnitz
Historisches Mogersdorf Wiener Neustadt

Geschichte Mogersdorf Bad Blumau
Geschichte Mogersdorf Mils bei Imst
Geschichte Mogersdorf Mining
Geschichte Mogersdorf Langenzersdorf
Geschichte Mogersdorf Tarrenz
Geschichte Mogersdorf Lassing
Geschichte Mogersdorf Mellach
Geschichte Mogersdorf Oberkurzheim
Geschichte Mogersdorf
Geschichte Mogersdorf Sankt Georgen bei Obernberg am Inn
Geschichte Mogersdorf Wildermieming
Geschichte Mogersdorf Sankt Peter am Hart
Geschichte Mogersdorf Stainztal
Geschichte Mogersdorf Reutte
Geschichte Mogersdorf Stadl an der Mur
Geschichte Mogersdorf Krottendorf
Geschichte Mogersdorf Dietersdorf am Gnasbach
Geschichte Mogersdorf Birgitz
Geschichte Mogersdorf Silbertal
Geschichte Mogersdorf Sankt Margarethen bei Knittelfeld

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Deutsch Minihof
Gobern
Goldberg
Haberdistelberg
Kesselgraben
Kreuzstadel
Langberg
Mogersdorf
Pfeiferberg
Schlößlberg
Specklberg
Untergreut
Waldhäuser
Wallendorf
Ziegelofen


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Mogersdorf.Geschichte.

In einer Urkunde des Papstes Urban III. ist Mogersdorf 1187 als Grangie des Zisterzienserklosters St. Gotthard erstmals urkundlich erwähnt, und zwar als "Nagfalu".Am 1. August 1664 besiegt Graf Raimund von Montecuccoli in der Schlacht bei Mogersdorf ein türkisches Heer unter Achmed Köprülü und beendet damit den Türkenkrieg von 1663/1664.Am 1. Mai 1873 wurde die Ungarische Westbahn, heute steirische Ostbahn, von Budapest nach Graz eröffnet.Der Ort gehörte wie das gesamte Burgenland bis 1920/21 zu Ungarn (Deutsch-Westungarn). Seit 1898 musste aufgrund der Magyarisierungspolitik der Regierung in Budapest der ungarische Ortsname Nagyfalva verwendet werden. Nach Ende des ersten Weltkriegs wurde nach zähen Verhandlungen Deutsch-Westungarn in den Verträgen von St. Germain und Trianon 1919 Österreich zugesprochen. Der Ort gehört seit 1921 zum neu gegründeten Bundesland Burgenland (siehe auch Geschichte des Burgenlandes).1964 wurde Mogersdorf zur Marktgemeinde erhoben.

Quellenangabe: Die Seite "Mogersdorf.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 28. Februar 2010 15:23 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Mogersdorf Stetteldorf am Wagram
Historisches Mogersdorf Heiligenkreuz im Lafnitztal
Historisches Mogersdorf Garsten
Historisches Mogersdorf Vitis
Historisches Mogersdorf Eisenstadt
Historisches Mogersdorf
Historisches Mogersdorf
Historisches Mogersdorf Herzogsdorf
Historisches Mogersdorf


Mogersdorf.Geografie.

Mogersdorf liegt an der Raab und am Fuss des Schlösselberges. Die Fläche der Gemeinde beträgt 12,77 km². Mogersdorf grenzt an die Gemeinden Heiligenkreuz im Lafnitztal, Eltendorf, Königsdorf und Weichselbaum sowie an Szentgotthárd in Ungarn.

Quellenangabe: Die Seite "Mogersdorf.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 28. Februar 2010 15:23 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Deutsch Minihof, Mogersdorf, Wallendorf,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Deutsch Minihof, Gobern, Goldberg, Haberdistelberg, Kesselgraben, Kreuzstadel, Langberg, Mogersdorf, Pfeiferberg, Schlößlberg, Specklberg, Untergreut, Waldhäuser, Wallendorf, Ziegelofen,
Straßen im Gemeindegebiet
Deutsch Minihof,
Mogersdorf,
Wallendorf,

Orte in der Gemeinde
Deutsch Minihof,
Mogersdorf,
Wallendorf,