historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Hohenau an der March Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Hohenau an der March Hartberg
Historisches Hohenau an der March Hall in Tirol
Historisches Hohenau an der March
Historisches Hohenau an der March Purkersdorf
Historisches Hohenau an der March Schwechat

Geschichte Hohenau an der March Kapfenstein
Geschichte Hohenau an der March
Geschichte Hohenau an der March Ebergassing
Geschichte Hohenau an der March Koppl
Geschichte Hohenau an der March Altlichtenwarth
Geschichte Hohenau an der March Innsbruck KG Arzl
Geschichte Hohenau an der March Senftenbach
Geschichte Hohenau an der March Thalheim bei Wels
Geschichte Hohenau an der March
Geschichte Hohenau an der March Unternberg
Geschichte Hohenau an der March
Geschichte Hohenau an der March
Geschichte Hohenau an der March Neuhofen an der Ybbs
Geschichte Hohenau an der March Spielfeld
Geschichte Hohenau an der March Grafendorf bei Hartberg
Geschichte Hohenau an der March Trins
Geschichte Hohenau an der March Mayrhof
Geschichte Hohenau an der March Eitzing
Geschichte Hohenau an der March Steeg
Geschichte Hohenau an der March Andorf

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Hohenau an der March


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Hohenau an der March.Geschichte.

Die Ortsgründung erfolgte zwischen den Jahren 1043 und 1050. Im Jahr 1359 wurde Hohenau erstmals urkundlich als Markt erwähnt. Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend, teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs. Noch um 1920 war die Mehrheit der Bevölkerung slowakischer Ursprungs.

Quellenangabe: Die Seite "Hohenau an der March.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 23:24 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Hohenau an der March.Wirtschaft und Infrastruktur.Wirtschaft.

Wirtschaftlich bedeutend für den Ort war die Gründung der Zuckerfabrik Hohenau im Jahre 1867. 2006 ist die Zuckerfabrik des Agrana-Konzerns, offiziell auf Grund ständig fallender Zuckerpreise am Weltmarkt, geschlossen worden. Dabei wurden in der ohnehin wirtschaftlich schwachen Region ein grosser Teil der Arbeitskräfte gekündigt. Es sind jedoch heute höhere Gewinnmargen im Handel mit Importzucker zu erzielen als in der Eigenproduktion, die die Eigentümer wohl zu diesem Schritt bewogen haben. Nachdem man die durch Kürzungen der Zuckerrübenkontingente betroffenen Landwirte grossteils durch Förderungen entschädigte, blieb ein deutliches Manko an Arbeitsplätzen in der peripheren Region zurück.Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 105 Einheiten, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 22. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 1101. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 40,8 Prozent.

Quellenangabe: Die Seite "Hohenau an der March.Wirtschaft und Infrastruktur.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 23:24 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Hohenau an der March
Historisches Hohenau an der March Auerbach
Historisches Hohenau an der March Guttaring
Historisches Hohenau an der March Henndorf am Wallersee
Historisches Hohenau an der March Unterwart
Historisches Hohenau an der March Trebesing
Historisches Hohenau an der March Markt Neuhodis
Historisches Hohenau an der March Radmer
Historisches Hohenau an der March Sieghartskirchen


Hohenau an der March.Geografie.

Hohenau an der March liegt am gleichnamigen Fluss im Weinviertel in Niederösterreich. Das Dreiländereck Österreichs mit Tschechien und der Slowakei liegt in der Mündung der Thaya, (tschechisch: Dyje), in die March (Morava), etwa 3 km nordöstlich des Ortszentrums. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 23,37 Quadratkilometer. 6,18 Prozent der Fläche sind bewaldet. Es existieren keine weiteren Katastralgemeinden ausser Hohenau an der March.Benachbarte Gemeinden sind:

  • im Osten Moravský Svätý Ján (Slowakei),
  • im Süden Ringelsdorf-Niederabsdorf, im Western Palterndorf-Dobermannsdorf,
  • sowie im Westen Hausbrunn, im Norden Rabensburg (beide Bezirk Mistelbach)

Quellenangabe: Die Seite "Hohenau an der March.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. März 2010 23:24 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Hohenau an der March,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Hohenau an der March,
Straßen im Gemeindegebiet
Adamstal,
Alleegasse,
Am Brunnenfeld,
Am Schloßberg,
Arbeitergasse,
Augasse,
Bahnstraße,
Bernsteinstraße,
Birkengasse,
Brunnengasse,
Buchengasse,
Burggraben,
Bäckergasse,
Dammgasse,
Deimelgasse,
Dobermannsdorferstraße,
Elstergasse,
Erlengasse,
Falkengasse,
Fasangasse,
Feldgasse,
Fliedergasse,
Forsthausgasse,
Föhrengasse,
Gartenstraße,
Gemeindegasse,
Glockenturmgasse,
Gärtnergasse,
Hauptstraße,
Hausbrunnerstraße,
Johannesgasse,
Jägergasse,
Kellerbergweg,
Kirchengasse,
Kurze Gasse,
Lagerhausgasse,
Liechtensteinstraße,
Liliengasse,
Lindengasse,
Lustgarten,
Lustgartengasse,
Marktplatz,
Meierhofgasse,
Nelkengasse,
Neugasse,
Parkgasse,
Rathausplatz,
Rathausstraße,
Ried Adams Lust,
Rosengasse,
Schnepfengasse,
Schulgasse,
Siedlergasse,
Sperbergasse,
Sportgasse,
Tulpengasse,
Ulmengasse,
Wachtelgasse,
Waldgasse,
Weingartenweg,
Weststraße,
Wiesengasse,

Orte in der Gemeinde
Hohenau an der March,