historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Kuchl Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Kuchl Lambach
Historisches Kuchl Kufstein
Historisches Kuchl Mondsee
Historisches Kuchl Grieskirchen
Historisches Kuchl Ried im Innkreis

Geschichte Kuchl
Geschichte Kuchl Schwoich
Geschichte Kuchl
Geschichte Kuchl Eggelsberg
Geschichte Kuchl Jungholz
Geschichte Kuchl Bruck am Ziller
Geschichte Kuchl Ried im Innkreis
Geschichte Kuchl
Geschichte Kuchl Waizenkirchen
Geschichte Kuchl Trumau
Geschichte Kuchl Biberwier
Geschichte Kuchl Maria Buch-Feistritz
Geschichte Kuchl Oberstorcha
Geschichte Kuchl
Geschichte Kuchl Bergheim
Geschichte Kuchl Sankt Margarethen im Lungau
Geschichte Kuchl Vals
Geschichte Kuchl Seckau
Geschichte Kuchl
Geschichte Kuchl Eisenstadt

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Asten
David
Dornerdörfl
Doser in Georgenberg
Doser in Unterlangenberg
Dürrfeichtenalm
Elisen
Fischerauer
Gallenhof
Garnei
Gasteig
Georgenberg
Gipswerk Moldan
Grifterer
Großkarl
Gschwandt
Haareck
Haschberg
Hechbauer
Hellweng
Hiasenbauer
Hinterkellau
Hochschaufler
Hof
Jadorf
Jagermeier
Kellau
Kienberg
Kößlgut
Kratzerau
Kuchl
Kuchlbach
Kuchler Schihütte
Lampl
Leiten
Leitenalm
Loher
Mayerhofer
Mayerhofsiedlung
Modermühl
Moos
Moossiedlung
Nesslangeralm
Oberhofbauer
Pfenningpoint
Purtschellerhaus
Rußegg
Sankt Anton
Seeleiten
Speckleiten
Stadler
Steinersiedlung
Stiglippen
Stockach
Strubau
Tauglmaut Siedlung
Taxgut
Truckentannalm
Unterlangenberg
Weißen
Weißenbach
Weißenbach-Siedlung
Weißensiedlung
Wenger
Wenglippen
Winkler
Zwieselalm


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Kuchl.Geschichte.

997 führte ein Tauschvertrag des Kuchler Dienstmannes Gezo mit dem Erzbischof von Salzburg zur Errichtung einer Mutterpfarre in Kuchl und schliesslich zur Einrichtung einer Grafschaft samt Landgericht, das bis Mitte des 15. Jahrhunderts existierte. Gegen 1380 erfolgte die Erhebung Kuchls zum Bannmarkt. 1850 wurde aus den Steuergemeinden Kuchl, Georgenberg, Kellau, Unterlangenberg und Weissenbach die politische Marktgemeinde Kuchl gebildet.Bekannt ist Kuchl auch durch die Vita Sancta Severini mit dem dort beschriebenen Kerzenwunder des Heiligen Severin.

Quellenangabe: Die Seite "Kuchl.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 5. März 2010 09:15 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Kuchl.Wirtschaft.

Kuchl ist durch den hohen Anteil an Sägewerks-, Zimmerei- und Tischlereibetrieben als "Holzgemeinde" bekannt.

Quellenangabe: Die Seite "Kuchl.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 5. März 2010 09:15 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Kuchl
Historisches Kuchl Guntersdorf
Historisches Kuchl Baumgarten
Historisches Kuchl Hartberg
Historisches Kuchl Kobersdorf
Historisches Kuchl Absam
Historisches Kuchl
Historisches Kuchl Bad Goisern
Historisches Kuchl Himberg

Kuchl.Sehenswürdigkeiten.Bauwerke.

  • Pfarrkirche Kuchl
  • Filialkirche St. Georg am Georgenberg
  • Römerbrücke
  • Volksschule, von Architekt Gerd Wittfeld
  • Fachhochschule, Bauteil 2, von Dietrich|Untertrifaller
  • Sägehalle, von Architekt Paul Schweizer

Quellenangabe: Die Seite "Kuchl.Sehenswürdigkeiten.Bauwerke." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 5. März 2010 09:15 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Kuchl.Geografie.

Die Gemeinde liegt im Tennengau im Salzburger Land am Fusse des Hohen Gölls. Das Ortsgebiet wird von der Salzach durchflossen.Die Gemeinde wird in fünf Katastralgemeinden gegliedert[1]:

  • Georgenberg
  • Jadorf
  • Kellau
  • Kuchl
  • Weissenbach
Ortsteile der Gemeinde sind: Garnei, Gasteig, Georgenberg, Jadorf, Kellau, Markt, Moos, Unterlangenberg, Weissenbach.

Quellenangabe: Die Seite "Kuchl.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 5. März 2010 09:15 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Garnei, Gasteig, Georgenberg, Jadorf, Kellau, Kuchl, Moos, Unterlangenberg, Weißenbach,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Asten, David, Dornerdörfl, Doser in Georgenberg, Doser in Unterlangenberg, Dürrfeichtenalm, Elisen, Fischerauer, Gallenhof, Garnei, Gasteig, Georgenberg, Gipswerk Moldan, Grifterer, Großkarl, Gschwandt, Haareck, Haschberg, Hechbauer, Hellweng, Hiasenbauer, Hinterkellau, Hochschaufler, Hof, Jadorf, Jagermeier, Kellau, Kienberg, Kößlgut, Kratzerau, Kuchl, Kuchlbach, Kuchler Schihütte, Lampl, Leiten, Leitenalm, Loher, Mayerhofer, Mayerhofsiedlung, Modermühl, Moos, Moossiedlung, Nesslangeralm, Oberhofbauer, Pfenningpoint, Purtschellerhaus, Rußegg, Sankt Anton, Seeleiten, Speckleiten, Stadler, Steinersiedlung, Stiglippen, Stockach, Strubau, Tauglmaut Siedlung, Taxgut, Truckentannalm, Unterlangenberg, Weißen, Weißenbach, Weißenbach-Siedlung, Weißensiedlung, Wenger, Wenglippen, Winkler, Zwieselalm,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Garnei,
Gasteig,
Georgenberg,
Jadorf,
Kellau,
Kuchl,
Moos,
Unterlangenberg,
Weißenbach,