historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Gnadendorf Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Gnadendorf Waidhofen an der Thaya
Historisches Gnadendorf Windischgarsten
Historisches Gnadendorf Liezen
Historisches Gnadendorf Haag
Historisches Gnadendorf Peuerbach

Geschichte Gnadendorf Kapfenstein
Geschichte Gnadendorf
Geschichte Gnadendorf Ebergassing
Geschichte Gnadendorf Koppl
Geschichte Gnadendorf Altlichtenwarth
Geschichte Gnadendorf Innsbruck KG Arzl
Geschichte Gnadendorf Senftenbach
Geschichte Gnadendorf Thalheim bei Wels
Geschichte Gnadendorf
Geschichte Gnadendorf Unternberg
Geschichte Gnadendorf
Geschichte Gnadendorf
Geschichte Gnadendorf Neuhofen an der Ybbs
Geschichte Gnadendorf Spielfeld
Geschichte Gnadendorf Grafendorf bei Hartberg
Geschichte Gnadendorf Trins
Geschichte Gnadendorf Mayrhof
Geschichte Gnadendorf Eitzing
Geschichte Gnadendorf Steeg
Geschichte Gnadendorf Andorf

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Bodensteinerhof
Buschberghütte
Buschbergsiedlung
Eichenbrunn
Gnadendorf
Heißmühle
Neustift
Oedenkirchenwald
Pyhra
Regenbogensiedlung
Röhrabrunn
Weihermühle
Wenzersdorf
Zwentendorf


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Gnadendorf.Geschichte.

Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs.2000 wurde in Gnadendorf das Grab eines etwa 14- bis 18-jährigen frühungarischen Reiterkriegers entdeckt und ausgegraben. Zwei Radiokohlenstoffdatierungen datieren die Bestattung um das Jahr 1000.

Quellenangabe: Die Seite "Gnadendorf.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 15:41 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Gnadendorf.Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 42, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 114. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 509. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 44,34 Prozent.

Quellenangabe: Die Seite "Gnadendorf.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 15:41 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Gnadendorf Etzersdorf-Rollsdorf
Historisches Gnadendorf Bernhardsthal
Historisches Gnadendorf
Historisches Gnadendorf Diex
Historisches Gnadendorf Ort im Innkreis
Historisches Gnadendorf Hinzenbach
Historisches Gnadendorf Kematen am Innbach
Historisches Gnadendorf Vordernberg
Historisches Gnadendorf Schwarzenberg


Gnadendorf.Geografie.

Gnadendorf liegt im Tal der Zaya am Nordrand der Leiser Berge im Weinviertel in Niederösterreich, rund 15 km westlich von Mistelbach. Die Fläche der Gemeinde umfasst 48,25 Quadratkilometer. 32,95 Prozent der Fläche sind bewaldet., der höchsten Erhebung des Weinviertels, der durch die darauf errichtete Radarstation weithin leicht erkennbar ist.Katastralgemeinden sind Eichenbrunn, Gnadendorf, Ödenkirchenwald, Pyhra, Röhrabrunn, Wenzersdorf, Zwentendorf.

Quellenangabe: Die Seite "Gnadendorf.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 15:41 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Eichenbrunn, Gnadendorf, Oedenkirchenwald, Pyhra, Röhrabrunn, Wenzersdorf, Zwentendorf,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Bodensteinerhof, Buschberghütte, Buschbergsiedlung, Eichenbrunn, Gnadendorf, Heißmühle, Neustift, Oedenkirchenwald, Pyhra, Regenbogensiedlung, Röhrabrunn, Weihermühle, Wenzersdorf, Zwentendorf,
Straßen im Gemeindegebiet
Eichenbrunn,
Gnadendorf,
Oedenkirchenwald,
Pyhra,
Röhrabrunn,
Wenzersdorf,
Zwentendorf,

Orte in der Gemeinde
Eichenbrunn,
Gnadendorf,
Oedenkirchenwald,
Pyhra,
Röhrabrunn,
Wenzersdorf,
Zwentendorf,