historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Georgsberg Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Georgsberg Schladming
Historisches Georgsberg Korneuburg
Historisches Georgsberg Hollabrunn
Historisches Georgsberg Neunkirchen
Historisches Georgsberg Neunkirchen

Geschichte Georgsberg Kapfenstein
Geschichte Georgsberg
Geschichte Georgsberg Ebergassing
Geschichte Georgsberg Koppl
Geschichte Georgsberg Altlichtenwarth
Geschichte Georgsberg Innsbruck KG Arzl
Geschichte Georgsberg Senftenbach
Geschichte Georgsberg Thalheim bei Wels
Geschichte Georgsberg
Geschichte Georgsberg Unternberg
Geschichte Georgsberg
Geschichte Georgsberg
Geschichte Georgsberg Neuhofen an der Ybbs
Geschichte Georgsberg Spielfeld
Geschichte Georgsberg Grafendorf bei Hartberg
Geschichte Georgsberg Trins
Geschichte Georgsberg Mayrhof
Geschichte Georgsberg Eitzing
Geschichte Georgsberg Steeg
Geschichte Georgsberg Andorf

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Eckholz
Georgiberg
Georgskapelle
Grünbauer
Kleinpichling
Kummerdorf
Marienkapelle
Oberrossegg
Pösneurath
Pommer
Rutzendorf
Schlieb
Sechterberg
Stögerhube
Unterrossegg
Wolfgraben


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Georgsberg.Geschichte.

Im Jahr 1809 war das Gebiet der Gemeinde von Requirierungen durch die französische Armee im 5. Koalitionskrieg belastet. Im Nordwesten, im Wald zwischen Lichtenhof und Pichling (Ortsteil Sechtaberg) erinnert das Franzosenkreuz an einen Vorfall, bei dem drei Franzosen von einheimischen Bauern erschlagen wurden. Dieses Kreuz wurde 2009 neu errichtet und am 19. Juli 2009 feierlich gesegnet.[1]

Quellenangabe: Die Seite "Georgsberg.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 11:12 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Georgsberg.Wirtschaft und Infrastruktur.

Laut Arbeitsstättenzählung 2001 gibt es 38 Arbeitsstätten mit 106 Beschäftigten in der Gemeinde sowie 598 Auspendler und 93 Einpendler. Wichtigste Branche der Gemeinde ist der Handel. Es gibt 88 land- und forstwirtschaftliche Betriebe (davon 21 im Haupterwerb), die zusammen 1.087 ha bewirtschaften (1999).Seit 2003 gibt es in Georgsberg das TEZ = Technologie- und Entwichlungszentrum Georgsberg-Stainz-St.Stefan. Es ist ein Entwicklungszentrum für die Industrie und mit zwei Leitbetrieben TCM und Peter, sowie vielen kleinen und Mittleren Unternehmen Ausgestattet. TCM beschäftigt 2006 70 Mitarbeiter, im gesamten Zentrum sind derzeit 200 Mitarbeiter beschäftigt. Durch zusätzliche Unternehmensentwicklungen im ehemaligen VW-Gelände hat sich die Zahl der Beschäftigten in den letzten fünf Jahren verdreifacht.

Quellenangabe: Die Seite "Georgsberg.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 11:12 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Georgsberg Anger
Historisches Georgsberg Thal
Historisches Georgsberg Arnfels
Historisches Georgsberg Neudau
Historisches Georgsberg Unterstinkenbrunn
Historisches Georgsberg
Historisches Georgsberg Deutsch-Wagram
Historisches Georgsberg Freistadt
Historisches Georgsberg Pram


Georgsberg.Geografie.Lage.

Die Gemeinde Georgsberg liegt im Weststeirischen Hügelland und besteht aus drei Katastralgemeinden. Wichtigster Fluss der Gemeinde ist der Stainzbach.

Quellenangabe: Die Seite "Georgsberg.Geografie.Lage." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 11:12 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Ettendorf bei Stainz, Pichling bei Stainz, Rossegg,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Eckholz, Georgiberg, Georgskapelle, Grünbauer, Kleinpichling, Kummerdorf, Marienkapelle, Oberrossegg, Pösneurath, Pommer, Rutzendorf, Schlieb, Sechterberg, Stögerhube, Unterrossegg, Wolfgraben,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Ettendorf bei Stainz,
Pichling bei Stainz,
Rossegg,