historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Baierdorf bei Anger Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Baierdorf bei Anger Hallein
Historisches Baierdorf bei Anger Zell am Ziller
Historisches Baierdorf bei Anger Laa an der Thaya
Historisches Baierdorf bei Anger Mattighofen
Historisches Baierdorf bei Anger Hartberg

Geschichte Baierdorf bei Anger Kematen am Innbach
Geschichte Baierdorf bei Anger
Geschichte Baierdorf bei Anger Aug-Radisch
Geschichte Baierdorf bei Anger Zurndorf
Geschichte Baierdorf bei Anger Pilsbach
Geschichte Baierdorf bei Anger Hannersdorf
Geschichte Baierdorf bei Anger Neuhofen an der Ybbs
Geschichte Baierdorf bei Anger Walchsee
Geschichte Baierdorf bei Anger Greinbach
Geschichte Baierdorf bei Anger Kraubath an der Mur
Geschichte Baierdorf bei Anger
Geschichte Baierdorf bei Anger Moosdorf
Geschichte Baierdorf bei Anger Oberdorf im Burgenland
Geschichte Baierdorf bei Anger Merkendorf
Geschichte Baierdorf bei Anger Pinsdorf
Geschichte Baierdorf bei Anger Ardning
Geschichte Baierdorf bei Anger Winklern
Geschichte Baierdorf bei Anger Schattendorf
Geschichte Baierdorf bei Anger Hieflau
Geschichte Baierdorf bei Anger Ober-Grafendorf

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Alm
Außerfresen
Brand
Dunsteck
Falkenhof
Grünbründlkapelle
Keppeldorf
Klafterhof
Märchenwald
Maierhof
Prem
Reisenhof
Sallegger
Schatt
Schulhausviertel
Wagenbauer


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Baierdorf bei Anger.Geschichte.

Der Name der Gemeinde führt sich auf die Besiedlung durch die Baiern zurück. Von etwa 1100 bis 1500 gehörte das Gebiet dem Adelsgeschlecht der Stubenberger mit Sitz in Neuberg und (Alt)-Schielleiten. In der Folge war der Grossteil des Gemeindegebietes bis 1785 dem Chorherrenstift Pöllau unterstellt. Am 17. März 1849 wurde die heutige Gemeinde eingerichtet.

Quellenangabe: Die Seite "Baierdorf bei Anger.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 15:44 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Baierdorf bei Anger
Historisches Baierdorf bei Anger Unterfrauenhaid
Historisches Baierdorf bei Anger Reinsberg
Historisches Baierdorf bei Anger Pilsbach
Historisches Baierdorf bei Anger Modriach
Historisches Baierdorf bei Anger Schwarzau im Gebirge
Historisches Baierdorf bei Anger Vorchdorf
Historisches Baierdorf bei Anger Gresten
Historisches Baierdorf bei Anger Inzersdorf im Kremstal


Baierdorf bei Anger.Geografie.

Baierdorf bei Anger liegt im Bezirk Weiz im österreichischen Bundesland Steiermark. Katastralgemeinden sind Baierdorf-Dorf, Baierdorf-Umgebung, Fresen und Keppeldorf. Höchste Erhebung im Gemeindegebiet ist der Rabenwaldkogel (1.280 m ü. A.).

Quellenangabe: Die Seite "Baierdorf bei Anger.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 15:44 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Baierdorf-Dorf, Baierdorf-Umgebung, Fresen,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Alm, Außerfresen, Brand, Dunsteck, Falkenhof, Grünbründlkapelle, Keppeldorf, Klafterhof, Märchenwald, Maierhof, Prem, Reisenhof, Sallegger, Schatt, Schulhausviertel, Wagenbauer,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Baierdorf-Dorf,
Baierdorf-Umgebung,
Fresen,