historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Pöttsching Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Pöttsching Murau
Historisches Pöttsching Korneuburg
Historisches Pöttsching Feldkirch
Historisches Pöttsching Rohrbach
Historisches Pöttsching Frankenmarkt

Geschichte Pöttsching Alberschwende
Geschichte Pöttsching Eisgarn
Geschichte Pöttsching Rettenegg
Geschichte Pöttsching
Geschichte Pöttsching Rottenmann
Geschichte Pöttsching Prinzersdorf
Geschichte Pöttsching Markt Sankt Martin
Geschichte Pöttsching
Geschichte Pöttsching Mistelbach
Geschichte Pöttsching Maria Saal
Geschichte Pöttsching Tumeltsham
Geschichte Pöttsching Walchsee
Geschichte Pöttsching
Geschichte Pöttsching
Geschichte Pöttsching Kronstorf
Geschichte Pöttsching Hallwang
Geschichte Pöttsching
Geschichte Pöttsching Pill
Geschichte Pöttsching Marhof
Geschichte Pöttsching Katzelsdorf

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Forsthaus Schölling
Hohen-Siedlung
Keltenberg
Kinderdorf
Pöttsching
Pöttschinger See
Römersee
Scheibenwaldsiedlung


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Pöttsching.Geschichte.

Vor Christi Geburt war das Gebiet Teil des keltischen Königreiches Noricum und gehörte zur Umgebung der keltischen Höhensiedlung Burg auf dem Schwarzenbacher Burgberg. Später im Römischen Reich war das Gebiet Teil der Provinz Pannonia.Pöttsching geht auf eine alte Petschenegen-Siedlung zurück. Die Marktgemeinde ist die älteste Siedlung in diesem Raum, archäologische Funde reichen bis in die Jungsteinzeit. Um 1123 siedelten die Ungarn die namensgebenden Petschenegen, einen aus dem Schwarzmeergebiet stammenden Volksstamm, als Grenzwächter an. erwähnt.Der Ort gehörte wie das gesamte Burgenland bis 1920/21 zu Ungarn (Deutsch-Westungarn). Seit 1898 musste aufgrund der Magyarisierungspolitik der Regierung in Budapest der ungarische Ortsname Pecsenyéd verwendet werden. Nach Ende des Ersten Weltkriegs wurde nach zähen Verhandlungen Deutsch-Westungarn in den Verträgen von St. Germain und Trianon 1919 Österreich zugesprochen. Der Ort gehört seit 1921 zum neu gegründeten Bundesland Burgenland (siehe auch Geschichte des Burgenlandes). Marktgemeinde ist Pöttsching seit 1986 (durch VO 7).Pöttsching wurde 1811 Endpunkt des Wiener Neustädter Kanals, der bis 1879 in Betrieb war. Dieser Kanal sollte ursprünglich bis Sopron (Ödenburg) geführt werden, um die am Brennberg abgebaute Kohle nach Wien zu schaffen. Die Weiterführung scheiterte am Widerstand der ungarischen Grossgrundbesitzer.

Quellenangabe: Die Seite "Pöttsching.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 1. März 2010 19:19 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Pöttsching Pertlstein
Historisches Pöttsching Zams
Historisches Pöttsching Rinn
Historisches Pöttsching Treffen am Ossiacher See
Historisches Pöttsching Flachau
Historisches Pöttsching Lang
Historisches Pöttsching Rassach
Historisches Pöttsching
Historisches Pöttsching Perwang am Grabensee




Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Pöttsching,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Forsthaus Schölling, Hohen-Siedlung, Keltenberg, Kinderdorf, Pöttsching, Pöttschinger See, Römersee, Scheibenwaldsiedlung,
Straßen im Gemeindegebiet
Akazienweg,
Amtsgebäude,
Badstraße,
Beethovenstraße,
Blumengasse,
Brunngasse,
Eisenstädter Straße,
Fasangasse,
Feldgasse,
Franz Leharstraße,
Franz Lisztgasse,
Franz Schubertstraße,
Friedhofsweg,
Föhrengasse,
Föhrenhof,
Föhrenhof-Reihenhaus,
Föhrensiedlung,
Försterhaus,
Gartengasse,
Getreidegasse,
Hauptplatz,
Hauptstraße,
Hintergasse,
Hochweg,
Industriestraße,
Johann Straußgasse,
Josef Haydngasse,
Keltenberg-Arduinnaweg,
Keltenberg-Arenaria,
Keltenberg-Belenusweg,
Keltenberg-Belisamaweg,
Keltenberg-Damonaweg,
Keltenberg-Donnerbesenweg,
Keltenberg-Eponaweg,
Keltenberg-Esusweg,
Keltenberg-Nemetonaweg,
Keltenberg-Scarbantiaweg,
Keltenberg-Selagoweg,
Keltenberg-Smertriosweg,
Keltenberg-Taranisweg,
Keltenberg-Zum Druidenhain,
Kinderdorf,
Kinderdorfstraße,
Kirschengasse,
Kreuzfeldgasse,
Kurze Gasse,
Lerchengasse,
Lichtenwörther Gasse,
Mattersburger Schnellstraße,
Neubaugasse,
Neugasse,
Peter Zaunergasse,
Pöttschinger See,
Raiffeisengasse,
Rechte Stadlgasse,
Römersee,
Römersee-Fischerhaus,
Römersee-Mobilheime,
Sauerbrunner Straße,
Scheibengasse,
Schulgasse,
See - I. Straße,
See - II. Straße,
See - III. Straße,
See - IV. Straße,
See - V. Straße,
Seestraße,
Seestraße-Sozialzentrum,
Siedlung,
Siglesser Straße,
Sonnenweg,
Sportplatzgasse,
Stadlgasse,
W.A.Mozartstraße,
Waldgasse,
Waldweg,
Wr.Neustädter Straße (Hohen),
Wr.Neustädter Straße (Pöttsching),
Zehentstraße,
Zipfwald,
Ödenburger Straße,

Orte in der Gemeinde
Pöttsching,